Basic Biostatistics

Statistics for Public Health Practice

Author: B. Burt Gerstman

Publisher: Jones & Bartlett Learning

ISBN: 9780763735807

Category: Medical

Page: 557

View: 1844

Release On

Basic Biostatistics is a concise introduction to biostatistics for both undergraduates and graduates in various fields of public health. The book will include strong coverage of biostatistical principles and focuses on common types of data encountered in public health and biomedical fields. This text will put equal emphasis on exploratory and confirmatory statistical methods. Sampling, exploratory data analysis, estimation, hypothesis testing and power and precision will be covered through detailed illustrative examples. Techniques will be done by "hand" and with computer (SPSS) in each instance.

Basic Biostatistics

Statistics for Public Health Practice Bundle

Author: B. Burt Gertsman

Publisher: Jones & Bartlett Publishers

ISBN: 9780763768706

Category: Medical

Page: 557

View: 5050

Release On


Public health

Author: B. Burt Gerstman

Publisher: Jones & Bartlett Learning

ISBN: 9780763759964

Category:

Page: N.A

View: 8164

Release On


Introduction to Epidemiologic Research Methods in Public Health Practice

Author: Susan Bailey,Deepa Handu

Publisher: Jones & Bartlett Publishers

ISBN: 1449627846

Category: Education

Page: 310

View: 4113

Release On

Tailored for multiple purposes including learning about and being equipped to evaluate research studies, conducting thesis/dissertation/capstone projects, and publishing scientific results, Epidemiologic Research Methods in Public Health Practice covers the full breadth of epidemiologic study designs and topics (case, case-control, and cohort studies).

Teaching Epidemiology: A guide for teachers in epidemiology, public health and clinical medicine

Author: Jorn Olsen,Rodolfo Saracci,Dimitrios Trichopoulos

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191575399

Category: Medical

Page: 576

View: 5940

Release On

Teaching Epidemiology requires skill and knowledge, combined with a clear teaching strategy and good pedagogic skills. The general advice is simple: if you are not an expert on a topic, try to enrich your background knowledge before you start teaching. Teaching Epidemiology third edition helps you to do this, and by providing the world-expert teacher's advice on how best to structure teaching gives a unique insight in to what has worked in their hands. The book will help you plan your own tailored teaching programme. The book is a guide to new teachers in the field at two levels; those teaching basic courses for undergraduates, and those teaching more advanced courses for students at postgraduate level. Each chapter provides key concepts and a list of key references. Subject specific methodology and disease specific issues (from cancer to genetic epidemiology) are dealt with in details. There is also a focused chapter on the principles and practice of computer-assisted learning.

Risikogesellschaft

Auf dem Weg in eine andere Moderne

Author: Ulrich Beck

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518750658

Category: Social Science

Page: 396

View: 3351

Release On

»Arm an geschichtlichen Katastrophen war dieses Jahrhundert wahrlich nicht: zwei Weltkriege, Auschwitz, Nagasaki, dann Harrisburg und Bhopal, nun Tschernobyl. Das zwingt zur Behutsamkeit der Wortwahl und schärft den Blick für die historischen Besonderheiten. Alles Leid, alle Not, alle Gewalt, die Menschen Menschen zugefügt haben, kannt bisher nur die Kategorien der ›anderen‹ - Juden, Schwarze, Frauen, Asylanten, Dissidenten, Kommunisten usw.«



Algebra für Dummies

Author: Mary Jane Sterling

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527812504

Category: Mathematics

Page: 384

View: 9557

Release On

Algebra ist für viele Schüler ein notwendiges Übel. »Algebra für Dummies« hilft allen, die die Algebra der Oberstufe bestehen müssen. Das Buch ist außerdem für diejenigen ein treuer Begleiter, die die Algebra auffrischen müssen zum Beispiel vor Studienbeginn. Wem Brüche, Exponenten und Kurvendiskussionen die Haare zu Berge stehen lassen und Terme auch in Papierform den Schweiß auf die Stirn treiben, dem hilft dieses Buch auf einfache und humorvolle Art und Weise.

Research methods in community medicine

surveys, epidemiological research, programme evaluation, clinical trials

Author: Joseph Herbert Abramson,Z. H. Abramson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9780470986615

Category: Education

Page: 414

View: 7157

Release On

A simple and systematic guide to the planning and performance of investigations concerned with health and disease and with health care Offers researchers help in choosing a topic and to think about shaping objectives and ideas and to link these with the appropriate choice of method Fully updated with new sections on the use of the Web and computer programmes freely available in the planning, performance or analysis of studies

Statistik II für Dummies

Author: Deborah J. Rumsey

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527669248

Category: Mathematics

Page: 372

View: 2937

Release On

Vom Absolutrang bis zum Zweifach-Varianzanalysemodell – alles, was Sie über weiterführende Statistik wissen sollten Es gibt Qualen, große Qualen und Statistik, so sehen es viele Studenten. Mit diesem Buch lernen Sie weiterführende Statistik so leicht wie möglich. Deborah Rumsey zeigt Ihnen, wie Sie Varianzanalysen und Chi-Quadrat-Tests berechnen, wie Sie mit Regressionen arbeiten, ein Modell erstellen, Korrelationen bilden, nichtparametrische Prozeduren durchführen und vieles mehr. Aber auch die Grundlagen der Statistik bleiben nicht außen vor und deshalb erklärt Ihnen die Autorin, was Sie zu Mittelwerten, Vertrauensintervallen und Co wissen sollten. So lernen Sie die Methoden, die Sie brauchen, und erhalten das Handwerkszeug, um erfolgreich Ihre Statistikprüfungen zu bestehen. Sie erfahren: • Wie Sie mit multiplen Regressionen umgehen • Was es mit dem Vorzeichentest und dem Vorzeichenrangtest auf sich hat • Wie Sie sich innerhalb der statistischen Techniken zurechtfinden • Was das richtige Regressionsmodell für Ihre Analyse ist • Wie Regression und ANOVA zusammenhängen

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 9399

Release On

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Medizinische Statistik

Author: Hans J. Trampisch,Jürgen Windeler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364256996X

Category: Mathematics

Page: 376

View: 3982

Release On

"Statistiken sind merkwürdige Dinge ...", dies wird so mancher Mediziner denken, wenn er sich mit der Biometrie befaßt. Sei es im Rahmen seiner Ausbildung oder im Zuge wissenschaftlicher oder klinischer Studien, Kenntnisse der Statistik und Mathematik sind unentbehrlich für die tägliche Arbeit des Mediziners. Ziel dieses Lehrbuches ist es, den Mediziner systematisch an biometrische Terminologie und Arbeitsmethoden heranzuführen, um ihn schließlich mit den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechung vertraut zu machen. Nach der Lektüre dieses Buches hält der Leser ein Werkzeug in den Händen, das ihm bei der Lösung medizinscher Fragestellungen hilft ebenso wie bei der Beschreibung von Ergebnissen wissenschaftlicher Studien und natürlich bei der Doktorarbeit!

Statistik für Dummies

Author: Deborah Rumsey

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527705945

Category: Mathematics

Page: 352

View: 5092

Release On

Entdecken Sie mit "Statistik für Dummies" Ihren Spaß an der Statistik und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der so beliebten Manipulation von Zahlenmaterial! Deborah Rumsey zeigt Ihnen das nötige statistische Handwerkszeug wie Stichprobe, Wahrscheinlichkeit, Bias, Median, Durchschnitt und Korrelation. Sie lernen die verschiedenen grafischen Darstellungsmöglichkeiten von statistischem Material kennen und werden über die unterschiedlichen Methoden der Auswertung erstaunt sein. Schärfen Sie mit diesem Buch Ihr Bewusstsein für Zahlen und deren Interpretation, so dass Ihnen keiner mehr etwas vormachen kann!

Über die Grundlage der Moral

Author: Arthur Schopenhauer

Publisher: Felix Meiner Verlag

ISBN: 3787327835

Category: Philosophy

Page: 189

View: 7386

Release On

In seiner 1839 bei der Dänischen Societät der Wissenschaften eingereichten und 1841 erst mals in dem Band "Die beiden Grundprobleme der Ethik" veröffentlichten Preisschrift über die Grundlage der Moral legt Schopenhauer eine Reihe bemerkenswerter Ergänzungen zu seiner Ethik bzw. Metaphysik der Sitten vor. In keinem anderen seiner Werke setzt er sich so ausführlich mit Kants Ethik auseinander, die er einerseits als bedeutende Leistung würdigt, an derseits aber auch einer gründlichen und - in vielen Punkten - überzeugenden Kritik unter wirft. Ein zentraler Einwand lautet, daß der kategorische Imperativ letzten Endes einem kalkulierten Egoismus entspringe. Damit wäre er kein formales, sondern ein materiales Prinzip, und er würde nicht kategorisch, sondern allenfalls hypothetisch gelten. Darüber hinaus weist Schopenhauer die "imperative Form" der Kantischen Ethik als unangemessen zurück. Nach seiner Auffassung besteht die Aufgabe der Ethik keineswegs darin, Vorschriften aufzustellen, nach denen sich die Menschen zu richten hätten, sondern lediglich darin, deren Verhalten zu beschreiben und verständlich zu machen. Was seine eigene Konzeption der Ethik anbelangt, so läuft sie darauf hinaus, daß das Mitleid die Grundlage der Moral bildet. Schopenhauer charakterisiert es als ein Gefühl, in dem einem Menschen das Leiden des Anderen ebenso unmittelbar zugänglich ist wie das eigene und das ihn dazu motiviert, den Anderen zum letzten Zweck des Handelns zu machen. Vor diesem Hintergrund entwickelt Schopenhauer seine eigene Tugendlehre, in deren Mittelpunkt die Gerechtigkeit und die Menschenliebe stehen.


The Essentials of Biostatistics for Physicians, Nurses, and Clinicians

Author: Michael R. Chernick

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118071948

Category: Medical

Page: 228

View: 8940

Release On

A fundamental and straightforward guide to using and understanding statistical concepts in medical research Designed specifically for healthcare practitioners who need to understand basic biostatistics but do not have much time to spare, The Essentials of Biostatistics for Physicians, Nurses and Clinicians presents important statistical methods used in today's biomedical research and provides insight on their appropriate application. Rather than provide detailed mathematics for each of these methods, the book emphasizes what healthcare practitioners need to know to interpret and incorporate the latest biomedical research into their practices. The author draws from his own experience developing and teaching biostatistics courses for physicians and nurses, offering a presentation that is non-technical and accessible. The book begins with a basic introduction to the relationship between biostatistics and medical research, asking the question "why study statistics?," while also exploring the significance of statisitcal methods in medical literature and clinical trials research. Subsequent chapters explore key topics, including: Correlation, regression, and logistic regression Diagnostics Estimating means and proportions Normal distribution and the central limit theorem Sampling from populations Contingency tables Meta-analysis Nonparametric methods Survival analysis Throughout the book, statistical methods that are often utilized in biomedical research are outlined, including repeated measures analysis of variance, hazard ratios, contingency tables, log rank tests, bioequivalence, cross-over designs, selection bias, and group sequential methods. Exercise sets at the end of each chapter allow readers to test their comprehension of the presented concepts and techniques. The Essentials of Biostatistics for Physicians, Nurses, and Clinicians is an excellent reference for doctors, nurses, and other practicing clinicians in the fields of medicine, public health, pharmacy, and the life sciences who need to understand and apply statistical methods in their everyday work. It also serves as a suitable supplement for courses on biostatistics at the upper-undergraduate and graduate levels.

Die Kunst des Heilens

eine medizinische Geschichte der Menschheit von der Antike bis heute

Author: Roy Porter

Publisher: N.A

ISBN: 9783827414540

Category: Medicine

Page: 818

View: 7502

Release On

Zwischen Leben und Tod Ein faszinierender Aoeberblick A1/4ber fA1/4nf Jahrtausende Medizingeschichte -- von der Steinzeit bis zum New Age, von der Magie zur Molekularbiologie, begeisternd geschrieben und begeistert aufgenommen: ”Roy Porter ist ein brillanter Triumph gelungen.Evening Standard" ”Eine erstklassige EinfA1/4hrung in die Geschichte der Medizin.The Times" ”Roy Porters Mammut-Medizingeschichte ist eine auAerordentliche Leistung ... lebhaft und voller faszinierender Information.Observer" ”Lehrbuch-Geschichte der Spitzenklasse.Nature" ”Eine immens unterhaltsame Erkundung von Medizin und Geschichte. Von den JAgern und Sammlern bis zur Herztransplantation wird ein Geflecht von Ideen und Ereignissen gewoben, das nahtlos Medizin, Philosophie, Wissenschaft und Geschichte integriert. Ein verfA1/4hrerischer Sog entsteht ... Die Prosa flieAt mA1/4helos, das Material ist wohlorganisiert und in den Anekdoten faszinierend ... Eine groAartige LektA1/4re.British Journal of General Practice" ”Im Zentrum des nun deutsch vorliegenden Werkes stehen das Denken, Wissen und Handeln der A"rzte oder im weiteren Sinne Heiler; durchgAngig wird die Aufmerksamkeit auf den Kranken und die soziale Welt gelenkt, wird die Geschichte der Krankheit mit der Geschichte des Kranken verbunden ... Fachliches Wissen verbindet sich bei Porter mit einem Schreibstil, der auch den Laien zu fesseln vermag und den Fachmann A1/4berzeugt. Substanz und Humor mA1/4ssen sich, das lAsst sich hier einmal wieder eindrucksvoll nachvollziehen, keineswegs widersprechen. Abbildungen ergAnzen und vertiefen auf einleuchtende Weise den Text ... Das ebenso gehaltreiche wie stimulierende Werk von Roy Porter mAge viele Leser finden -- in der medizinhistorischen Zunft wie in der allgemeinen A-ffentlichkeit, auch unter Patienten und ihren AngehArigen.Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Institut fA1/4r Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Medizinische UniversitAt zu LA1/4beck" Porters monumentales Buch verknA1/4pft in geschickter Weise zwei AnsAtze der Medizingeschichte miteinander. Zum einen stellen kurze, prAgnante Portraits jene vielfAltigen PersAnlichkeiten vor, deren Leistungen fA1/4r die stetige Entwicklung der Medizin von entscheidender Bedeutung waren. Zum anderen gelingt es dem Autor zugleich, jede Phase dieser komplexen Geschichte in ihren politischen, sozialen und demographischen Rahmen zu stellen. Dieser duale Ansatz spannt sich von den Berichten A1/4ber die medizinische Praxis im alten Griechenland, in China und in Indien A1/4ber die arabisch-islamische Periode und das Mittelalter hinweg bis zur Medizin der Gegenwart. Trotz aller FaktenfA1/4lle ist dieses gewichtige Werk aber so eloquent geschrieben, mit so viel Stil, Einsicht und Humor, dass man es kaum aus der Hand legen mag. Porter erweist den heutigen (und den zukA1/4nftigen) A"rzten wie der Fachgemeinschaft insgesamt einen groAen Dienst, indem er die aktuelle medizinische Landschaft in eine breite historische Perspektive stellt. Sein Buch ist spannendste Unterhaltung fA1/4r alle (medizin)historisch Interessierten und PflichtlektA1/4re fA1/4r all jene, die sich der schweren Aufgabe gewidmet haben, die Ziele der medizinischen TAtigkeit fA1/4r die Zukunft neu zu definieren.