Beyond Winning

Author: Robert H. Mnookin

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674504100

Category: Law

Page: 368

View: 2924

Release On

Conflict is inevitable, in both deals and disputes. Yet when clients call in the lawyers to haggle over who gets how much of the pie, traditional hard-bargaining tactics can lead to ruin. Too often, deals blow up, cases don't settle, relationships fall apart, justice is delayed. Beyond Winning charts a way out of our current crisis of confidence in the legal system. It offers a fresh look at negotiation, aimed at helping lawyers turn disputes into deals, and deals into better deals, through practical, tough-minded problem-solving techniques.

Das Harvard-Konzept

Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse - Erweitert und neu übersetzt

Author: Roger Fisher,William Ury,Bruce Patton

Publisher: DVA

ISBN: 3641234441

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 3513

Release On

Erweitert und neu übersetzt: mit aktuellen Verhandlungsbeispielen aus dem deutschsprachigen Raum Seit 35 Jahren ist »Das Harvard-Konzept« weltweit das Standardwerk zum Thema Verhandeln. Es hat uns gelehrt, nicht um Positionen zu feilschen, sondern sich auf Interessen zu konzentrieren und zwischen Menschen und Problemen stets zu trennen. So wird es möglich, dass Parteien zum beiderseitigen Vorteil verhandeln und Win-win-Situationen schaffen. Egal ob politische Konflikte, Vertrags- und Gehaltsverhandlungen oder Tarifgespräche – für alle Berufsgruppen hat das Harvard-Konzept die Art und Weise, wie wir verhandeln, Differenzen beilegen und Lösungen finden, für immer verändert. Der Klassiker ist um neue Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum erweitert und liegt jetzt erstmals gänzlich überarbeitet und in einer vollkommen neuen Übersetzung vor.

Erfolgreich verhandeln mit Gefühl und Verstand

Author: Roger Fisher,Daniel Shapiro

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593441233

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 6214

Release On

Verhandeln? Bitte mit Gefühl! Noch immer herrscht der weitverbreitete Irrglaube, Verhandlungen müssten möglichst rational geführt, Emotionen weitestgehend ausgeklammert werden. Roger Fisher (Mitautor des Bestsellers "Das Harvard-Konzept") und Daniel Shapiro (Autor von "Verhandeln. Die neue Erfolgsmethode aus Harvard") zeigen, dass diese Herangehensweise nicht nur impraktikabel, sondern auch wenig Erfolg versprechend ist. Denn der Mensch ist ein emotionales Wesen und egal ob Freude, Wut oder Angst: Gefühle sind fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns, die auch in sachlichen Verhandlungen nicht abgeschaltet werden können. Fisher und Shapiro zeigen, dass sich Emotionen sogar positiv auf das Verhandlungsergebnis auswirken: Wer die Bedeutung und Anzeichen der wichtigsten emotionalen Grundbedürfnisse erkennt, kann sie gezielt aktivieren und ansprechen und dadurch den Verhandlungsverlauf positiv beeinflussen.

Deal!

Du gibst mir, was ich will

Author: Jack Nasher

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593419432

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 9657

Release On

Gefällt Ihnen die Zahl auf Ihrem Gehaltszettel? Gibt man Ihnen im Hotel das Zimmer mit Ausblick? War Ihr Auto ein Schnäppchen? Ja? Dann können Sie hier aussteigen. Allen anderen verrät Wirtschaftspsychologe Jack Nasher, wie man endlich das bekommt, was man will – durch effektives Verhandeln. Lernen Sie, wie wenige Sekunden über große und kleine Vermögen entscheiden. Und wie man diese wenigen Sekunden nutzt. Denn wer argumentiert, verliert. Verhandlungsmethoden aus der Praxis und psychologische Techniken vermitteln Ihnen das Handwerkszeug für die besten Deals. Faule Kompromisse? Schlechte Geschäfte? Damit ist jetzt Schluss!

Gehirnflüsterer

Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen

Author: Kevin Dutton

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423417064

Category: Psychology

Page: 352

View: 3956

Release On

Ständig will uns jemand von irgendetwas überzeugen. Statistisch betrachtet mindestens einige Hundert Mal am Tag, auch wenn wir dies gar nicht mehr wahrnehmen. Oder doch? Manchmal ist es ganz anders. Dann wird von einer Sekunde zur anderen Schwarz zu Weiß.Warum fallen wir auf manche Mittel oder Tricks herein, auch wenn wir es eigentlich besser wissen? Welche »psychologischen Keulen« werden eingesetzt? Wie kommt es, dass wir manipulierbar sind? Diese Fragen beantwortet Kevin Dutton. Er erklärt, dass sich unser Gehirn, der komplexeste Computer der Welt, manchmal in das komplexeste »Furzkissen« (O-Ton Dutton) verwandelt – auch ein Ergebnis der Evolution.

Collaborative Law

Author: Martin Engel

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161505560

Category: Law

Page: 325

View: 2426

Release On

English summary: Martin Engel studies collaborative law, a new method of alternative dispute resolution, which can be compared to mediation without a mediator. The author analyzes the procedure's basis with regard to negotiation theory as well as its legal background and develops a practicable framework for the application of collaborative law in Germany. German description: Collaborative Law ist eine neue Methode der Alternativen Streitbeilegung, die mit einer Mediation ohne Mediator vergleichbar ist. Martin Engel erforscht das verhandlungstheoretische Fundament dieses Verfahrens, untersucht dessen rechtliche Grundlagen und erschliesst einen praxistauglichen Rahmen fur die Anwendung von Collaborative Law im deutschen Rechtsraum. Nach einer grundlegenden Analyse der generellen Chancen und Grenzen aussergerichtlicher Konfliktlosungsverfahren widmet sich der Verfasser konkret den vertraglichen und verhandlungsdynamischen Idiomen des Collaborative-Law-Verfahrens. Aus der juristischen Perspektive nimmt er insbesondere das Vertragsrecht, das anwaltliche Berufsrecht und das Zivilprozessrecht in den Blick. Daraus entwickelt er schliesslich den Entwurf eines Verfahrensvertrags fur den Einsatz von Collaborative Law in Deutschland.

Die Vertragsverhandlung

Taktische, strategische und rechtliche Elemente

Author: Stefanie Jung,Peter Krebs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658112042

Category: Law

Page: 525

View: 1725

Release On

Dieses Werk widmet sich der unternehmerischen Vertragsverhandlung. Die hier erörterten Erkenntnisse, Taktiken und Strategien können sowohl in Verhandlungen zwischen Unternehmen als auch bei unternehmensinternen Verhandlungen Anwendung finden. In die Betrachtung fließen daher interdisziplinär psychologische, rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte sowie Erkenntnisse aus der Kommunikationswissenschaft ein. Die Taktiken und Strategien sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Auswirkungen auf Verhandlungen sind zentraler Schwerpunkt des Buches. Darüber hinaus werden auch Gesamtkonzepte, Techniken, Hilfsmittel, tatsächliche Rahmenbedingungen, Mechanismen sowie Grundbegriffe und -probleme erörtert. Die Lektüre ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse, insbesondere aber auch für erfahrene Verhandler interessant, da sie hilft, das praktisch Erlebte zu verstehen, die dahinter stehenden Wirkungsmechanismen zu erkennen und darauf aufbauend die eigenen Taktiken und Strategien zu verbessern.

Nein sagen und trotzdem erfolgreich verhandeln

Vom Autor des Harvard-Konzepts

Author: William Ury

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593382849

Category: Law

Page: 288

View: 4788

Release On

Seit mehr als 25 Jahren gilt die Methode des Harvard-Konzepts als die erfolgreichste aller Verhandlungstechniken. Ihr Ziel ist, mit dem Verhandlungspartner zu einem gemeinsamen Ja zu kommen. Doch um unsere Interessen zu wahren, müssen wir häufig ein klares Nein aussprechen. Wie lässt sich aber ein Nein so vermitteln, dass es unser Gegenüber nicht verstimmt und damit negativ auf uns und das Gesamtergebnis zurückfällt? Der weltbekannte Verhandlungsexperte William Ury zeigt, wie Sie aus diesem Dilemma herauskommen: mit einem positiven Nein! Ob Sie Konditionsgespräche oder Gehaltsverhandlungen führen oder den Auftrag eines wichtigen Kunden ablehnen müssen - mit dieser einfachen Methode kann jeder ein Nein so vermitteln, dass unser Gegenüber nicht vor den Kopf gestoßen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielt wird.

Bargaining with the Devil

When to Negotiate, When to Fight

Author: Robert Mnookin

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 9781416583646

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 2801

Release On

The art of negotiation—from one of the country’s most eminent practitioners and the Chair of the Harvard Law School’s Program on Negotiation. One of the country’s most eminent practitioners of the art and science of negotiation offers practical advice for the most challenging conflicts—when you are facing an adversary you don’t trust, who may harm you, or who you may even feel is evil. This lively, informative, emotionally compelling book identifies the tools one needs to make wise decisions about life’s most challenging conflicts.

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593506866

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 359

View: 9510

Release On

Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.

European Mediation Training for Practitioners of Justice

A Guide to European Mediation

Author: Association for International Arbitration

Publisher: Maklu

ISBN: 9046604993

Category: Law

Page: 231

View: 2151

Release On

The importance of the free movement of persons and the proper functioning of the internal market, in particular concerning the availability of mediation services in cross-border disputes, was an important point on the agenda of the European Directive 2008/52/EC of 21 May 2008 on certain aspects of mediation in civil and commercial matters. The European Mediation Training for Practitioners of Justice (EMTPJ) is an initiative of the Association for International Arbitration (AIA) and supported by the European Commission. It is an intensive mediation training that purports to create mediators specialized in cross border mediation. This handbook is specially developed for "European Mediators" dealing with cross-border mediations in civil and commercial matters.

Negotiating at Work

Turn Small Wins into Big Gains

Author: Deborah M. Kolb,Jessica L. Porter

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 111841683X

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 652

Release On


The First Move

A Negotiator's Companion

Author: Alain Lempereur,Aurelien Colson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470662190

Category: Business & Economics

Page: 264

View: 7528

Release On

"Time management is essential for successful negotiations. This book helps you do first things first." —Jeanne Brett, DeWitt W. Buchanan,Jr. Professor of Dispute Resolution and Organizations, Kellogg School of Management, and Director of the Dispute Resolution Research Center "This book brings a breakthrough method to lead efficient negotiations." —Yann Duzert, Professor, Foundation Getulio Vargas, Brazil "Even if you only implement 5% of this method, your clients will find you more attentive to their needs." —John Wong, Senior Partner, The Boston Consulting Group, Hong Kong Office "A one-of-a-kind and most welcome companion for negotiators. It offers a learner-friendly distillation of tested ideas and good practices." —Pierre Debaty, Head of the Brussels Training Office, European Parliament "Drawing on their extensive experience in over 50 countries, the authors provide the best of Anglo-Saxon and continental Europe negotiation approaches." —AJR Groom, University of Kent at Canterbury "Whether you negotiate abroad or in your home country, this book is a must." —Tetsushi Okumura, Professor, Nagoya City University, Graduate School of Economics "Many former enemies started thinking and acting differently after having integrated the principles of this book." —Howard Wolpe, Special Advisor to the Africa Great Lakes region, former Member of US Congress "This negotiation method makes a difference for business and government leaders, who want to act more responsibly." —Theo Panayotou, Professor, Cyprus International Institute for Management & Harvard Kennedy School of Government

Trennung als Chance

auseinander gehen, weitergehen, innerlich wachsen

Author: Debbie Ford

Publisher: N.A

ISBN: 9783453700499

Category:

Page: 268

View: 8126

Release On


Heikle Gespräche

Worauf es ankommt, wenn viel auf dem Spiel steht

Author: Kerry Patterson,Al Switzler,Joseph Grenny,Ron McMillan

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709402522

Category: Law

Page: 240

View: 2718

Release On

Der New-York-Times-Bestseller in der 2. Auflage Ob am Arbeitsplatz, in der Partnerschaft, der Familie oder im Freundeskreis, wir alle kommen hin und wieder in die Lage, heikle Dinge offen ansprechen zu müssen. Aber wer führt schon gern Gespräche, bei denen Meinungsverschiedenheiten, Einwände und Ärger vorprogrammiert sind? Viele Menschen schrecken davor zurück, weil sie nicht wissen, wie sie sich in solchen Situationen richtig verhalten sollen. Genau dabei hilft dieses Buch. Der Bestseller liefert praktische Tipps und Techniken und zeigt nun bereits in der zweiten, überarbeiteten Auflage, wie man schwierige Gespräche konstruktiv meistert und auch über unangenehme Themen gelassen diskutiert.

Gefangen am runden Tisch

Klarheit schaffen, entschlossen verhandeln, Leistung freisetzen

Author: George Kohlrieser

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527503498

Category:

Page: 317

View: 1224

Release On

Wer Konflikte und schwierige Situationen anpackt und mit der Macht des Dialogs löst, schafft es, das eigene Potenzial und das der Mitarbeiter auszuschöpfen. So kann vermieden werden, dass das Unternehmen, das Team oder die eigene Person an den schwelenden Konflikten zerbricht oder durch die - meist nur in den Köpfen existierende - Ausweglosigkeit dauerhaft gelähmt wird. George Kohlrieser, der sein enormes Wissen nicht nur aus seiner Arbeit als klinischer und als Organisationspsychologe, sondern auch aus seinen Erfolgen als Verhandlungsführer bei Geiselnahmen schöpft, vermittelt dem Leser Schritt für Schritt, wie man selbst immer Herr der Lage bleibt. Anhand von realen Geiselsituationen beschreibt der Autor die Schlüsselfaktoren, die den Leser befähigen, mentale Blockaden zu beseitigen, die uns alle immer wieder zu Gefangenen werden lassen. Führungskräfte erfahren, was sie tun müssen, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine positive, engagierte Einstellung im Team zu erreichen: - Sprechen Sie die Situation klar an. - Bauen Sie echte Beziehungen auf - auch zum "Feind". - Denken Sie niemals wie eine Geisel. - Nutzen Sie die Macht von Dialog und Verhandlung. - Seien Sie selbst eine verlässliche Basis und bilden Sie so Vertrauen. - Verstehen Sie, dass eine Person niemals das Problem ist. - Richten Sie Ihr geistiges Auge auf Erfolg.



Tell to win

mit Storytelling beeindrucken, überzeugen und ans Ziel kommen

Author: Peter Guber

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 382669127X

Category:

Page: 317

View: 4510

Release On

Wenn Sie andere überzeugen wollen - seien es Kunden oder Gesprächspartner - müssen Sie erreichen, dass man Ihnen zuhört und sich an Ihr Projekt erinnert. Peter Guber zeigt anschaulich, wie es gelingt, mit Storytelling zu überzeugen. Das Buch bietet keine Bedienungsanleitung, sondern zeigt anhand selbst erlebter Geschichten intuitiv, wie Guber in seinem Leben erfolgreich mit Storys gearbeitet hat.