Das rote Haus

Author: Mark Haddon

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641086868

Category: Fiction

Page: 336

View: 2484

Release On

1 Haus + 2 Familien = 100 Dramen In den letzten 15 Jahren haben Angela und ihr Bruder Richard nur einen Nachmittag miteinander verbracht. Denn sie leben in unterschiedlichen Welten: er als erfolgreicher Radiologe in Edinburgh, sie als Lehrerin, die nicht nur ihre drei Kinder, sondern auch noch ihren Mann, einen Luftikus, ernähren muss. Doch jetzt, nach dem Tod ihrer Mutter, mietet Richard für eine Woche ein altes, rotes Herrenhaus in Herefordshire und lädt seine Schwester und deren Familie ein. Richard selbst kommt mit seiner zweiten Ehefrau und seiner Stieftochter Melissa, einer hübschen, selbstbewussten, permanent auf Flirt gepolten 15-Jährigen, die Angelas ältestem Sohn den Kopf verdreht. Und nicht nur ihm, sondern zur Verwirrung aller auch noch Angelas Tochter, die gerade erst zu einer religiösen Schwärmerin mutiert war. Eine moderne Patchworkfamilie trifft auf eine Großfamilie traditionellen Stils, Generation Facebook steht den Rockopas gegenüber. Das Ergebnis: Allenthalben lauern Abgründe, schwelen komische und ernste Konflikte – bis ein lang zurückreichendes Trauma, das Angelas gesamtes Familienleben überschattet hat, endlich aufbricht.


Das rote Haus

Kurzgeschichten, Portraits, Essays

Author: Wolfgang Büttner

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744874893

Category: Fiction

Page: 124

View: 7629

Release On

Bis auf Die Ansage stammen sämtliche Kurzgeschichten und Essays aus den Jahren 2016 und 2017. Die Mehrzahl trägt mehr oder weniger autobiografische Züge. Sie handeln von Alltäglichkeiten, Missgeschicken, Pannen, von Frauen, Männern und Kindern, von Humorigem, Nachdenklichem und Zukunftweisendem, sie spielen in Deutschland, Italien und im Weltraum.



Das rote Haus.

Zeitgenössische russische Kunst aus der Sammlung Bierfreund.

Author: Hans-Peter Riese,Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen,Städtischen Galerie Villa Zanders

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art, Russian

Page: 236

View: 1415

Release On


Das Rote Haus

eine Kriminalgeschichte

Author: Erich Wahrendorf

Publisher: N.A

ISBN: 9783833473159

Category:

Page: 63

View: 7043

Release On






Blaue Blume

Author: Hubert Eichheim

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 9783192116209

Category:

Page: 120

View: 1040

Release On


Weiße Wölfe am Salmon River

Roman

Author: Lutz Hatop

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 3957446996

Category: Fiction

Page: 427

View: 8855

Release On

Marc Mezger, deutscher Polizeikommissar, steht an einem entscheidenden Punkt seines Lebens: Endlich Erfolg im Beruf und die große Liebe! Aber innerhalb weniger Augenblicke gerät sein Leben aus den Fugen – und er verliert alles. Seine beiden Freunde stehen weiter zu ihm; er überwindet seine Depressionen. Sie entschließen sich zu einer Kajak-Expedition auf dem South Nahanni River in British Columbia, Kanada. Kaum angekommen, bewahrt er eine junge Frau der First Nations - die indianischen Ureinwohner - vor dem Tod. Shonessi und ihr Volk kämpfen gegen einen internationalen Konzern, der die Wälder rücksichtslos abholzen lässt. Marc und Shonessi verlieben sich, ein Kind kommt. Dann geschieht es: Shonessi steht vor einer furchtbaren Entscheidung, Unvorstellbares muss sie zulassen ... Eine packende Geschichte um den Raubbau an der Ressource Holz, den Widerstand der First Nations in Kanada. Eine Geschichte um Freundschaften, die scheitern und um Freundschaften, die bestehen. Eine Geschichte um das diskutierte „Stockholm Syndrom“, um einen indianischen Wolfsmythos und um eine große Liebe.


Zu wem so laut das Schicksal spricht...

Eine unfantastische Lebensreise

Author: Silvia Gordan

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3848216205

Category:

Page: 300

View: 8210

Release On

Wenige Jahre nach Kriegsende in Potsdam geboren, wachst Silvia Gordan mit einer vollstandigen Korperbehinderung auf, die sie zeitlebens auf die Hilfe ihrer Mitmenschen angewiesen sein lasst. In dieser Autobiographie zeichnet sie ihr Schicksal nach und schildert die oft unfassbaren Verhaltnisse, denen korperbehinderte Menschen in der ehemaligen DDR ausgesetzt waren, ebenso wie ihr unerschutterliches Ringen um geistige Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben. Ihr Lebensbericht wird so zu einem weit uber ihre Person hinausgehenden bewegenden Zeugnis eines sehr unbekannten Kapitels der deutschen Nachkriegsgeschichte - und zugleich zu einem ermutigenden Zeugnis vom Sieg des Geistes uber schwerste Hindernisse und Widerstande.