Einstein

His Life and Universe

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1501171380

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 8683

Release On

From Isaacson, the bestselling author of "Benjamin Franklin," comes the first full biography of Albert Einstein since all his papers have become available--a fully realized portrait of a premier icon of his era.

Einstein

Genie und Popstar

Author: Walter Isaacson

Publisher: N.A

ISBN: 9783765818523

Category:

Page: 96

View: 825

Release On


Leonardo da Vinci

Die Biographie

Author: Walter Isaacson

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843718849

Category: Biography & Autobiography

Page: 900

View: 885

Release On

Unehelich, Vegetarier, homosexuell, Linkshänder, leicht ablenkbar und durchaus ketzerisch – Leonardo da Vinci verlangte der Gesellschaft des 15. und 16 Jahrhunderts so manches ab. Und er gab viel zurück. Er schälte das Fleisch von Schädeln, um die Gesichtsphysiognomie zu erkunden, zeichnete die Muskulatur der Lippen nach – und malte erst dann das einzigartige Lächeln der Mona Lisa! Er studierte, wie Lichtstrahlen auf die Hornhaut treffen ‒ und schaffte dadurch die wechselnden Perspektiven in seinem Gemälde „Das Abendmahl“. Leonardos lebenslanger Enthusiasmus, Grenzen zu überschreiten, faszinierte bereits die einflussreichen Familien in Florenz und Mailand und gilt bis heute als wegweisendes Rezept für Kreativität und Innovationen. Walter Isaacson erzählt Leonardos Leben in völlig neuer Manier, indem er dessen künstlerisches und wissenschaftliches Wirken zueinander in Bezug setzt. Er zeigt dabei auf, dass Leonardos Genialität auf Fähigkeiten basierte, die jeder von uns in sich trägt und stärken kann: etwa leidenschaftliche Neugier, aufmerksame Beobachtung oder spielerische Einbildungskraft. Leonardo erinnert uns bis heute daran, wie wichtig es ist, nicht nur ständig neues Wissen zu erlangen, sondern dieses auch immer wieder zu hinterfragen, der Fantasie freien Raum zu lassen und abseits festgelegter Muster zu denken – so wie alle großen Geister der Weltgeschichte.

Einstein, die Geschichte und andere Leidenschaften

Der Kampf gegen die Wissenschaft am Ende des 20. Jahrhunderts

Author: Gerald Holton

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322850293

Category: Technology & Engineering

Page: 298

View: 9945

Release On

Gerald Holton warnt mit Hilfe eines der größten Wissenschaftler unseres Jahrhunderts - Albert Einstein - vor der heutigen "Romantischen Rebellion", die für alle Fehler unserer heutigen Gesellschaft die Wissenschaft verantwortlich machen will und ein neues Denken propagiert. Dadurch, daß er die Einsteinsche Gedankenwelt sorgfältig durchleuchtet, zeigt er, daß die Spitzenergebnisse der Wissenschaft auf sehr viel Intuition beruhen und daß die moderne Wissenschaft in der Tat ein kreativer Ausdruck der westlichen Zivilisation ist.

Einstein

Sein Leben und seine Zeit

Author: Philipp Frank

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322990117

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 468

View: 3278

Release On

Das Manuskript zu diesem Buch ist unter merkwürdigen Um ständen entstanden. Ich begann die Niederschrift 1939 in New York, setzte sie 1940 in Chicago fort und beendete den größten Teil 1941 in Boston. Das Manuskript war in deutscher Sprache geschrieben, aber begreiflicherweise unter der damaligen Reichs regierung nicht für eine Veröffentlichung in deutscher Sprache bestimmt; 'es sollte ins Englische übersetzt und in Amerika ver öffentlicht werden. Bevor die übersetzung beendet war, wurde die Einsteinsche Relativitätstheorie, die oft als eine spekulative Hypothese an gesehen und unterschätzt wurde, die Grundlage einer ganz neuen Wendung in der technischen Entwicklung der Menschheit: Die Kernenergie des Atoms wurde die Energiequelle der Zukunft, und all die trüben Prophezeiungen über ein Versagen der Energie quellen konnten zum alten Gerümpel geworfen werden. Jm Jahre 1945 fügte ich eine Darstellung dieser Wendung in englischer Sprache hinzu, und dieser Teil ist der einzige im Buch, der aus dem Englischen übersetzt ist. Die amerikanische Ausgabe erschien 1947; große Teile der deutschen Fassung wurden nicht aufgenom men. Daher ist das vorliegende Buch die erste vollständige Wieder gabe meines Manuskriptes.


Walter Isaacson Great Innovators e-book boxed set

Steve Jobs, Benjamin Franklin, Einstein

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 145167760X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1968

View: 2324

Release On

This includes the exclusive biography of Steve Jobs and bestselling biographies Benjamin Franklin and Einstein.

Steve Jobs

Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Author: Walter Isaacson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641074622

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 2557

Release On

Die Biografie des Jahres über einen der revolutionärsten Entwickler der Welt Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans.

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 3292

Release On

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Einstein

eine Biographie

Author: Jürgen Neffe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Physicists

Page: 490

View: 8150

Release On

Leben und wissenschaftliches Werk Albert Einsteins (1879-1955).

Subtle is the Lord : The Science and the Life of Albert Einstein

The Science and the Life of Albert Einstein

Author: Abraham Pais

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780191524028

Category: History

Page: 576

View: 4533

Release On

Since the death of Albert Einstein in 1955 there have been many books and articles written about the man and a number of attempts to "explain" relativity. In this new major work Abraham Pais, himself an eminent physicist who worked alongside Einstein in the post-war years, traces the development of Einstein's entire oeuvre. This is the first book which deal comprehensively and in depth with Einstein's science, both the successes and the failures. Running through the book is a completely non-scientific biography (identified in the table of contents by italic type) including many letters which appear in English for the first time, as well as other information not published before. Throughout the preparation of this book, Pais has had complete access to the Einstein Archives (now in the possession of the Hebrew University) and the invaluable guidance of the late Helen Dukas--formerly Einstein's private secretary.

Leonardo da Vinci

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1501139177

Category: Biography & Autobiography

Page: 624

View: 3838

Release On

The #1 New York Times bestseller from Walter Isaacson brings Leonardo da Vinci to life in this exciting new biography that is “a study in creativity: how to define it, how to achieve it…Most important, it is a powerful story of an exhilarating mind and life” (The New Yorker). Based on thousands of pages from Leonardo da Vinci’s astonishing notebooks and new discoveries about his life and work, Walter Isaacson “deftly reveals an intimate Leonardo” (San Francisco Chronicle) in a narrative that connects his art to his science. He shows how Leonardo’s genius was based on skills we can improve in ourselves, such as passionate curiosity, careful observation, and an imagination so playful that it flirted with fantasy. He produced the two most famous paintings in history, The Last Supper and the Mona Lisa. With a passion that sometimes became obsessive, he pursued innovative studies of anatomy, fossils, birds, the heart, flying machines, botany, geology, and weaponry. He explored the math of optics, showed how light rays strike the cornea, and produced illusions of changing perspectives in The Last Supper. His ability to stand at the crossroads of the humanities and the sciences, made iconic by his drawing of Vitruvian Man, made him history’s most creative genius. In the “luminous” (Daily Beast) Leonardo da Vinci, Isaacson describes how Leonardo’s delight at combining diverse passions remains the ultimate recipe for creativity. So, too, does his ease at being a bit of a misfit: illegitimate, gay, vegetarian, left-handed, easily distracted, and at times heretical. His life should remind us of the importance to be imaginative and, like talented rebels in any era, to think different. Here, da Vinci “comes to life in all his remarkable brilliance and oddity in Walter Isaacson’s ambitious new biography…a vigorous, insightful portrait” (The Washington Post).

Warum Krieg? / Zeitgemäßes über Krieg und Tod

Zwei Essays

Author: Sigmund Freud

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 395455271X

Category: Psychology

Page: 76

View: 5081

Release On

1932 warf Albert Einstein in einem Brief an Sigmund Freud die Frage auf, inwieweit sich aus psychoanalytischer Sicht der menschliche Hang zur Destruktion eindämmen lässt. Freud stellte in dem Antwortschreiben den Lebenstrieb (Eros) dem auf Zerstörung gerichteten Todestrieb gegenüber und zog daraus den Schluss, das die allgemeine Kulturentwicklung sowie die Angst vor der Vernichtungskraft moderner Waffen militärischen Konflikten allmählich ein Ende bereiten werden. In »Zeitgemäßes über Krieg und Tod«, 1915 mitten im Ersten Weltkrieg veröffentlicht, hatte Freud bereits ähnlich argumentiert und einen sich im Krieg artikulierenden Konflikt zwischen Triebleben und Kultur konstatiert.

Steve Jobs

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1451648537

Category: Biography & Autobiography

Page: 630

View: 366

Release On

Draws on more than forty interviews with Steve Jobs, as well as interviews with family members, friends, competitors, and colleagues to offer a look at the co-founder and leading creative force behind the Apple computer company.

Frau Einstein

Roman

Author: Marie Benedict

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317253

Category: Fiction

Page: 368

View: 6536

Release On

War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Die erste Frau des Nobelpreisträgers war maßgeblich beteiligt an seinen wissenschaftlichen Errungenschaften. Marie Benedict zeichnet eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte nach, die Albert Einstein in ein völlig anderes Licht stellt. Zürich 1896: Mileva Maric, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in Serbien, ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Gegen alle Vorurteile und Widerstände gehört die ehrgeizige junge Frau bald zu den Besten ihres Faches. Ihr großes Talent für Mathematik bleibt auch einem ihrer Kommilitonen, dem charismatischen Physikstudenten Albert Einstein, nicht lange verborgen. Die beiden tauschen sich über ihre Arbeit aus, verlieben sich und werden ein Paar. Zusammen arbeiten sie an der Relativitätstheorie, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird und ihre gemeinsame Forschung die erste öffentliche Aufmerksamkeit erhält, wird sie immer unsichtbarer im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis heute eine Unbekannte ist.»Die bewegende Geschichte von Albert Einsteins erster Frau, einer brillanten Wissenschaftlerin, die ihr Leben in seinem Schatten fristen musste.« Sue Monk Kidd, Autorin von »Die Bienenhüterin«

A Benjamin Franklin Reader

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 9780743274838

Category: Biography & Autobiography

Page: 576

View: 7718

Release On

A selection of Benjamin Franklin’s writings, with an introduction and commentary by renowned author Walter Isaacson. Selected and annotated by the author of the acclaimed Benjamin Franklin: An American Life, this collection of Franklin’s writings shows why he was the bestselling author of his day and remains America’s favorite founder and wit. Includes an introductory essay exploring Franklin’s life and impact as a writer, and each piece is accompanied by a preface and notes that provide background, context, and analysis.

The Innovators

Die Vordenker der digitalen Revolution von Ada Lovelace bis Steve Jobs

Author: Walter Isaacson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641176832

Category: Biography & Autobiography

Page: 640

View: 5164

Release On

Sind sie jetzt Nerds, Weltverbesserer oder Spieler – diejenigen, die alles für möglich halten und nur durch die Frontscheibe schauen? Der Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson gibt diesen Vordenkern des digitalen Zeitalters ein Gesicht. Er blickt auf Erfinder und abenteuerlustige Unternehmer, die keine Grenzen akzeptieren, die unerbittlich und lustvoll Zukunft machen wollen. Die großen Namen wie Jobs und Gates stehen dabei immer für die Vielen, die in einem Zeitalter, das keine Alleinherrscher über Informationen duldet, permanent Ideen produzieren und Entwicklungen vorantreiben. Die Reise geht von Ada Lovelace über Alan Turing, John von Neumann, Konrad Zuse und Grace Hopper bis zu den genialen Kindern des Silicon Valley.

People of the Century

Author: CBS News

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 0684870932

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 2093

Release On

Profiles one hundred of the most influential political leaders, artists, scientists, intellects, tycoons, and heroes of the twentieth century

Dunkle Materie und Dinosaurier

Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Author: Lisa Randall

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030251

Category: Science

Page: 464

View: 1625

Release On

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.

Walter Isaacson: The Genius Biographies

Benjamin Franklin, Einstein, and Steve Jobs

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon & Schuster

ISBN: 9781501189012

Category: Biography & Autobiography

Page: 1968

View: 8705

Release On

The Genius Biographies boxed set from New York Times bestselling author Walter Isaacson featuring his definitive biographies: Steve Jobs, Einstein, and Benjamin Franklin. “If anybody in America understands genius, it’s Walter Isaacson.” —Salon Walter Isaacson's beloved biographies of American geniuses—now in one boxed set: Steve Jobs: The riveting biography of legendary Apple cofounder Steve Jobs. The story of the roller-coaster life and intense creative entrepreneur whose passion for perfection and ferocious drive revolutionized six industries: personal computers, animated movies, music, phones, tablet computing, and digital publishing. Isaacson’s portrait touched millions of readers. Einstein: How did his mind work? What made him a genius? Isaacson’s biography of Albert Einstein shows how his scientific imagination sprang from the rebellious nature of his personality. His fascinating story is a testament to the connection between creativity and freedom. Benjamin Franklin: In this colorful and intimate narrative, Isaacson provides the full sweep of Ben Franklin’s amazing life, showing how the most fascinating Founding Father helped forge the American national identity.