Einstein

His Life and Universe

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1501171380

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 941

Release On

From Isaacson, the bestselling author of "Benjamin Franklin," comes the first full biography of Albert Einstein since all his papers have become available--a fully realized portrait of a premier icon of his era.

Einstein, die Geschichte und andere Leidenschaften

Der Kampf gegen die Wissenschaft am Ende des 20. Jahrhunderts

Author: Gerald Holton

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322850293

Category: Technology & Engineering

Page: 298

View: 3937

Release On

Gerald Holton warnt mit Hilfe eines der größten Wissenschaftler unseres Jahrhunderts - Albert Einstein - vor der heutigen "Romantischen Rebellion", die für alle Fehler unserer heutigen Gesellschaft die Wissenschaft verantwortlich machen will und ein neues Denken propagiert. Dadurch, daß er die Einsteinsche Gedankenwelt sorgfältig durchleuchtet, zeigt er, daß die Spitzenergebnisse der Wissenschaft auf sehr viel Intuition beruhen und daß die moderne Wissenschaft in der Tat ein kreativer Ausdruck der westlichen Zivilisation ist.

Leonardo da Vinci

Die Biographie

Author: Walter Isaacson

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843718849

Category: Biography & Autobiography

Page: 900

View: 8448

Release On

Unehelich, Vegetarier, homosexuell, Linkshänder, leicht ablenkbar und durchaus ketzerisch – Leonardo da Vinci verlangte der Gesellschaft des 15. und 16 Jahrhunderts so manches ab. Und er gab viel zurück. Er schälte das Fleisch von Schädeln, um die Gesichtsphysiognomie zu erkunden, zeichnete die Muskulatur der Lippen nach – und malte erst dann das einzigartige Lächeln der Mona Lisa! Er studierte, wie Lichtstrahlen auf die Hornhaut treffen ‒ und schaffte dadurch die wechselnden Perspektiven in seinem Gemälde „Das Abendmahl“. Leonardos lebenslanger Enthusiasmus, Grenzen zu überschreiten, faszinierte bereits die einflussreichen Familien in Florenz und Mailand und gilt bis heute als wegweisendes Rezept für Kreativität und Innovationen. Walter Isaacson erzählt Leonardos Leben in völlig neuer Manier, indem er dessen künstlerisches und wissenschaftliches Wirken zueinander in Bezug setzt. Er zeigt dabei auf, dass Leonardos Genialität auf Fähigkeiten basierte, die jeder von uns in sich trägt und stärken kann: etwa leidenschaftliche Neugier, aufmerksame Beobachtung oder spielerische Einbildungskraft. Leonardo erinnert uns bis heute daran, wie wichtig es ist, nicht nur ständig neues Wissen zu erlangen, sondern dieses auch immer wieder zu hinterfragen, der Fantasie freien Raum zu lassen und abseits festgelegter Muster zu denken – so wie alle großen Geister der Weltgeschichte.

Einstein

Sein Leben und seine Zeit

Author: Philipp Frank

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322990117

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 468

View: 6842

Release On

Das Manuskript zu diesem Buch ist unter merkwürdigen Um ständen entstanden. Ich begann die Niederschrift 1939 in New York, setzte sie 1940 in Chicago fort und beendete den größten Teil 1941 in Boston. Das Manuskript war in deutscher Sprache geschrieben, aber begreiflicherweise unter der damaligen Reichs regierung nicht für eine Veröffentlichung in deutscher Sprache bestimmt; 'es sollte ins Englische übersetzt und in Amerika ver öffentlicht werden. Bevor die übersetzung beendet war, wurde die Einsteinsche Relativitätstheorie, die oft als eine spekulative Hypothese an gesehen und unterschätzt wurde, die Grundlage einer ganz neuen Wendung in der technischen Entwicklung der Menschheit: Die Kernenergie des Atoms wurde die Energiequelle der Zukunft, und all die trüben Prophezeiungen über ein Versagen der Energie quellen konnten zum alten Gerümpel geworfen werden. Jm Jahre 1945 fügte ich eine Darstellung dieser Wendung in englischer Sprache hinzu, und dieser Teil ist der einzige im Buch, der aus dem Englischen übersetzt ist. Die amerikanische Ausgabe erschien 1947; große Teile der deutschen Fassung wurden nicht aufgenom men. Daher ist das vorliegende Buch die erste vollständige Wieder gabe meines Manuskriptes.

Einstein

Genie und Popstar

Author: Walter Isaacson

Publisher: N.A

ISBN: 9783765818523

Category:

Page: 96

View: 9775

Release On


Walter Isaacson Great Innovators e-book boxed set

Steve Jobs, Benjamin Franklin, Einstein

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 145167760X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1968

View: 6412

Release On

This includes the exclusive biography of Steve Jobs and bestselling biographies Benjamin Franklin and Einstein.

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 3778

Release On

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Steve Jobs

Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Author: Walter Isaacson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641074622

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 1019

Release On

Die Biografie des Jahres über einen der revolutionärsten Entwickler der Welt Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans.

Frau Einstein

Roman

Author: Marie Benedict

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317253

Category: Fiction

Page: 368

View: 1124

Release On

War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Die erste Frau des Nobelpreisträgers war maßgeblich beteiligt an seinen wissenschaftlichen Errungenschaften. Marie Benedict zeichnet eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte nach, die Albert Einstein in ein völlig anderes Licht stellt. Zürich 1896: Mileva Maric, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in Serbien, ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Gegen alle Vorurteile und Widerstände gehört die ehrgeizige junge Frau bald zu den Besten ihres Faches. Ihr großes Talent für Mathematik bleibt auch einem ihrer Kommilitonen, dem charismatischen Physikstudenten Albert Einstein, nicht lange verborgen. Die beiden tauschen sich über ihre Arbeit aus, verlieben sich und werden ein Paar. Zusammen arbeiten sie an der Relativitätstheorie, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird und ihre gemeinsame Forschung die erste öffentliche Aufmerksamkeit erhält, wird sie immer unsichtbarer im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis heute eine Unbekannte ist.»Die bewegende Geschichte von Albert Einsteins erster Frau, einer brillanten Wissenschaftlerin, die ihr Leben in seinem Schatten fristen musste.« Sue Monk Kidd, Autorin von »Die Bienenhüterin«

Subtle is the Lord : The Science and the Life of Albert Einstein

The Science and the Life of Albert Einstein

Author: Abraham Pais

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780191524028

Category: History

Page: 576

View: 2091

Release On

Since the death of Albert Einstein in 1955 there have been many books and articles written about the man and a number of attempts to "explain" relativity. In this new major work Abraham Pais, himself an eminent physicist who worked alongside Einstein in the post-war years, traces the development of Einstein's entire oeuvre. This is the first book which deal comprehensively and in depth with Einstein's science, both the successes and the failures. Running through the book is a completely non-scientific biography (identified in the table of contents by italic type) including many letters which appear in English for the first time, as well as other information not published before. Throughout the preparation of this book, Pais has had complete access to the Einstein Archives (now in the possession of the Hebrew University) and the invaluable guidance of the late Helen Dukas--formerly Einstein's private secretary.

E = Einstein

His Life, His Thought, and His Influence on Our Culture

Author: Donald Goldsmith,Marcia Bartusiak

Publisher: Sterling Publishing Company, Inc.

ISBN: 9781402763199

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 2216

Release On

Paying tribute to the founding father of the Theory of Relativity, this brilliant collection of 30 essays, presented by three prominent scientist/editors, explores the life, theories, and legacy of one of science's most legendary thinkers.

E

Wer war Albert Einstein?

Author: Gero von Boehm

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Physicists

Page: 175

View: 1752

Release On


Benjamin Franklin

An American Life

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 9780743260848

Category: Biography & Autobiography

Page: 608

View: 3171

Release On

In this authoritative and engrossing full-scale biography, Walter Isaacson, bestselling author of Einstein and Steve Jobs, shows how the most fascinating of America's founders helped define our national character. Benjamin Franklin is the founding father who winks at us, the one who seems made of flesh rather than marble. In a sweeping narrative that follows Franklin’s life from Boston to Philadelphia to London and Paris and back, Walter Isaacson chronicles the adventures of the runaway apprentice who became, over the course of his eighty-four-year life, America’s best writer, inventor, media baron, scientist, diplomat, and business strategist, as well as one of its most practical and ingenious political leaders. He explores the wit behind Poor Richard’s Almanac and the wisdom behind the Declaration of Independence, the new nation’s alliance with France, the treaty that ended the Revolution, and the compromises that created a near-perfect Constitution. In this colorful and intimate narrative, Isaacson provides the full sweep of Franklin’s amazing life, showing how he helped to forge the American national identity and why he has a particular resonance in the twenty-first century.

Die Bancroft Strategie

Roman

Author: Robert Ludlum

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641093813

Category: Fiction

Page: 672

View: 7810

Release On

Hochspannung und Nonstop-Action Nach einem gescheiterten Auftrag muss Agent Todd Belknap den Dienst quittieren. Kurz darauf wird im Libanon sein Kollege und bester Freund entführt. Als sich die Regierung weigert, mit den Entführern in Verhandlung zu treten, nimmt Belknap die Sache selbst in die Hand. Eine Entscheidung, die er bald bereuen wird.

Einstein

eine Biographie

Author: Jürgen Neffe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Physicists

Page: 490

View: 8629

Release On

Leben und wissenschaftliches Werk Albert Einsteins (1879-1955).

Big History

Die Geschichte der Welt - Vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit

Author: David Christian

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261427

Category: History

Page: 400

View: 1339

Release On

Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.

The Innovators

Die Vordenker der digitalen Revolution von Ada Lovelace bis Steve Jobs

Author: Walter Isaacson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641176832

Category: Biography & Autobiography

Page: 640

View: 2895

Release On

Sind sie jetzt Nerds, Weltverbesserer oder Spieler – diejenigen, die alles für möglich halten und nur durch die Frontscheibe schauen? Der Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson gibt diesen Vordenkern des digitalen Zeitalters ein Gesicht. Er blickt auf Erfinder und abenteuerlustige Unternehmer, die keine Grenzen akzeptieren, die unerbittlich und lustvoll Zukunft machen wollen. Die großen Namen wie Jobs und Gates stehen dabei immer für die Vielen, die in einem Zeitalter, das keine Alleinherrscher über Informationen duldet, permanent Ideen produzieren und Entwicklungen vorantreiben. Die Reise geht von Ada Lovelace über Alan Turing, John von Neumann, Konrad Zuse und Grace Hopper bis zu den genialen Kindern des Silicon Valley.

Was ist die Relativitätstheorie?

Author: Juri B. Rumer

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783322004451

Category: Science

Page: 64

View: 403

Release On

Seit Albert Einstein die Relativitatstheorie geschaffen hat. sind mehr als 60 Jahre vergangen. 1m Laufe der Zeit hat sich diese Theorie. die damals vielen nur als ein paradoxes Spiel des Verstandes erschien. zu einem Eckpfeiler der Physik entwickelt. Die moderne Physik ware ohne die Relativitatstheorie fast eben so undenkbar wie ohne die Vorstellung uber Atome und Mole kule. Es ist schwierig. aile physikalischen Erscheinungen auch nur aufzuzahlen. die ohne die Relativitatstheorie nicht erklart werden konnten. Auf dieser Theorie beruhen die Konstruktion solch komplizierter Gerate wie der Beschleuniger fUr Elementar teilchen. die Berechnung von Kernreaktionen usw. Leider aber ist die Relativitatstheorie auBerhalb eines recht engen Kreises von Spezialisten sehr wenig bekannt. Sie gehort allerdings auch zu den "schwierigsten Theorien", und man kann yom Nichtphysiker den Umgang mit ihrem komplizierten ma thematischen Apparat nicht verlangen. Dessenungeachtet glauben wir aber. daB man die Grundbe griffe und Ideen dieser Theorien in einer solchen Form darstellen kann, daB sie einem genugend groBen Kreis von Lesern ver standlich werden. Wir hoffen, daB der Leser nach der Lekture unseres Buches nicht zu der Meinung kommt. die Relativitatstheorie behaupte, "alles in der Welt sei relativ". 1m Gegenteil, er wird sehen, daB' die Relativitatstheorie, wie auch jede andere echte physikalische Theorie, eine Lehre uber die objektive Wirklichkeit ist. die nicht von den Wunschen und dem Geschmack eines einzelnen abhangt. Indem man sich von den alten Vorstellungen uber Raum, Zeit und Masse befreit, wird man einen tiefen Einblick in den wirk lichen Aufbau der Welt gewinnen.