Fundamentals of Dependable Computing for Software Engineers

Author: John Knight

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439862559

Category: Computers

Page: 433

View: 8535

Release On

Fundamentals of Dependable Computing for Software Engineers presents the essential elements of computer system dependability. The book describes a comprehensive dependability-engineering process and explains the roles of software and software engineers in computer system dependability. Readers will learn: Why dependability matters What it means for a system to be dependable How to build a dependable software system How to assess whether a software system is adequately dependable The author focuses on the actions needed to reduce the rate of failure to an acceptable level, covering material essential for engineers developing systems with extreme consequences of failure, such as safety-critical systems, security-critical systems, and critical infrastructure systems. The text explores the systems engineering aspects of dependability and provides a framework for engineers to reason and make decisions about software and its dependability. It also offers a comprehensive approach to achieve software dependability and includes a bibliography of the most relevant literature. Emphasizing the software engineering elements of dependability, this book helps software and computer engineers in fields requiring ultra-high levels of dependability, such as avionics, medical devices, automotive electronics, weapon systems, and advanced information systems, construct software systems that are dependable and within budget and time constraints.

Software Development

An Open Source Approach

Author: Allen Tucker

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439812918

Category: Computers

Page: 400

View: 9662

Release On

To understand the principles and practice of software development, there is no better motivator than participating in a software project with real-world value and a life beyond the academic arena. Software Development: An Open Source Approach immerses students directly into an agile free and open source software (FOSS) development process. It focus

Introduction to Software Engineering

Author: Ronald J. Leach

Publisher: CRC Press

ISBN: 1498705316

Category: Computers

Page: 402

View: 9167

Release On

Practical Guidance on the Efficient Development of High-Quality Software Introduction to Software Engineering, Second Edition equips students with the fundamentals to prepare them for satisfying careers as software engineers regardless of future changes in the field, even if the changes are unpredictable or disruptive in nature. Retaining the same organization as its predecessor, this second edition adds considerable material on open source and agile development models. The text helps students understand software development techniques and processes at a reasonably sophisticated level. Students acquire practical experience through team software projects. Throughout much of the book, a relatively large project is used to teach about the requirements, design, and coding of software. In addition, a continuing case study of an agile software development project offers a complete picture of how a successful agile project can work. The book covers each major phase of the software development life cycle, from developing software requirements to software maintenance. It also discusses project management and explains how to read software engineering literature. Three appendices describe software patents, command-line arguments, and flowcharts.

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101244

Category: Computers

Page: 432

View: 1600

Release On

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5507

Release On

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.


CMMI

Richtlinien für Prozess-Integration und Produkt-Verbesserung

Author: Mary Beth Chrissis,Mike Konrad,Sandy Shrum

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827327840

Category: CMMI.

Page: 813

View: 7684

Release On


Lebenslinien

Eine Selbstbiographie

Author: Wilhelm Ostwald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384302233X

Category: Fiction

Page: 808

View: 4111

Release On

Wilhelm Ostwald: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie Erstdruck: Berlin (Klasing) 1926/1927. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile, Berlin: Klasing, 1926/1927. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Wilhelm Ostwald (1903). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Neben dessen Gründer Ernst Haeckel war der Freimaurer und Chemie-Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald einer der führenden Köpfe des Deutschen Monistenbundes, der eine wissenschaftlich begründbare Weltanschauung nach dem Prinzip der Einheit von Natur und Geist vertrat und dabei christlicher Dogmatik widersprach. Er schlug unter dem Namen »Weltdeutsch« ein vereinfachtes Deutsch als internationale Plansprache vor und setzte sich für ein Weltgeld ein. Nach Differenzen mit der Universität Leipzig legte er seinen Lehrstuhl nieder und lebte als Privatforscher bis zu seinem Lebensende 1932 auf seinem Landsitz in Großbothen.

Smart City

Strategie, Governance und Projekte

Author: Andreas Meier,Edy Portmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658156171

Category: Computers

Page: 346

View: 2986

Release On

Mit diesem Buch geben die Herausgeber einen umfassenden Überblick zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Städten und urbanen Gebieten, um den sozialen und ökologischen Lebensraum nachhaltig zu entwickeln. Unter dem Begriff „Smart City“ werden entsprechende Initiativen zusammengefasst. Dazu zählen Projekte zur Verbesserung der Mobilität, Nutzung intelligenter Systeme für Wasser- und Energieversorgung, Förderung sozialer Netzwerke, Erweiterung politischer Partizipation, Ausbau von Entrepreneurship, Schutz der Umwelt sowie Erhöhung von Sicherheit und Lebensqualität. Das Herausgeberwerk widmet sich der Vielfalt dieser webbasierten Entwicklungen für urbane Räume und zeigt erste Erfahrungen aus Pionierprojekten.Das Werk richtet sich an Stadtentwickler, Politiker und Citoyen sowie Wirtschaftsinformatiker. Es hilft dem Leser, Einsatzgebiete im öffentlichen Lebensraum zu erkennen und Lösungsansätze zu bewerten.


Software testen und analysieren

Prozesse, Prinzipien und Techniken

Author: Mauro Pezzè,Michal Young

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486585216

Category:

Page: 552

View: 4342

Release On

Software Testen und Analysieren: Prozesse, Prinzipien und Techniken ist das erste Buch, das eine grosse Bandbreite sich erganzender Software-Test und -Analysetechniken in einer ganzheitlichen, schlussigen Form erklart. Es behandelt das ganze Themenspektrum, angefangen bei den Grundlagen und Basistheorien bis hin zu Organisations- und Prozessfragen von Anwendersoftware. Der Schwerpunkt des Buches liegt darin, anwendungsorientierte Techniken auszuwahlen, um beim Testen und Analysieren von Software eine akzeptable Qualitat zu akzeptablen Preisen zu bekommen."

Angewandte Bioinformatik

Eine Einführung

Author: Paul M. Selzer,Richard J. Marhöfer,Oliver Koch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662541351

Category: Science

Page: 184

View: 8858

Release On

Für Studierende und Wissenschaftler der Lebenswissenschaften schafft dieses Buch einen schnellen, strukturierten Zugang zur Angewandten Bioinformatik ohne Programmierkenntnisse oder tiefgehende Informatikkenntnisse vorauszusetzen. Es bietet eine Einführung in die tägliche Anwendung der vielfältigen bioinformatischen Werkzeuge und gibt einen ersten Überblick über das sehr komplexe Fachgebiet. Die Kontrolle des vermittelten Stoffs wird durch Übungsbeispiele mit Lösungen gewährleistet. Ein Glossar der zugrundeliegenden Fachtermini sowie ein ausführliches Sachverzeichnis runden das Buch ab. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend aktualisiert.


Programmverifikation

Sequentielle, parallele und verteilte Programme

Author: Krzysztof R. Apt,Ernst-Rüdiger Olderog

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642579477

Category: Computers

Page: 258

View: 6661

Release On


Interdisciplinary Approaches to Technology-enhanced Learning – Interdisziplinäre Zugänge zum technologiegestützen Lernen

Author: Max Mühlhäuser,Werner Sesink,Andreas Kaminski,Jürgen Steimle

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830974819

Category: Education

Page: 568

View: 7172

Release On

„Interdisziplinäre Zugänge zum technologiegestützten Lernen“ war der Titel einer Tagung des DFG-Graduiertenkollegs „Qualitätsverbesserung im E-Learning durch rückgekoppelte Prozesse“ an der TU Darmstadt im Sommer 2009. Die Beiträge dieses Bandes sind aus Vorträgen und Diskussionen dieser Tagung hervorgegangen. Sie repräsentieren neue Perspektiven auf technologiegestütztes Lernen aus unterschiedlichen disziplinären Blickwinkeln. Unter vier leitenden Gesichtspunkten wenden sich die Beiträge der Frage zu, was im Bereich des technologiegestützten Lernens als „Qualität“ verstanden und entwickelt werden kann: Teil 1: Learning (in) Networks. Vom Lernen in Netzen zu lernenden Netzen – und zurück Teil 2: Community-adaptive Systeme – von Lernern lernen, eine kluge Idee? Teil 3: Unterbrechend oder nahtlos? Nutzerschnittstellen für technologie-gestützes Lernen Teil 4: Qualität und Kompetenz “Interdisciplinary Approaches to Technology-enhanced Learning” was the title of a conference held at TU Darmstadt, Germany, in 2009. The chapters of this book result from the talks and discussions that took place during this conference. They represent novel perspectives on technology-enhanced learning from various disciplinary angles. Focusing on four main areas, the authors explore what is “quality” in technology-enhanced learning and how this quality can be further improved: Part 1: Learning (in) Networks. From Learning in the Network to the Learning Network and Back Part 2: Community-Adaptive Systems – Learning from learners, a smart Idea? Part 3: Disruptive or seamless? User Interfaces for Technology-Enhanced Learning Part 4: Quality and Competences


Einführung in die Kryptographie

Author: Johannes Buchmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642397751

Category: Mathematics

Page: 330

View: 3287

Release On

Dieses Kryptographiebuch ist geschrieben für Studierende der Mathematik, Informatik, Physik, Elektrotechnik oder andere Leser mit mathematischer Grundbildung und wurde in vielen Vorlesungen erfolgreich eingesetzt. Es behandelt die aktuellen Techniken der modernen Kryptographie, zum Beispiel Verschlüsselung und digitale Signaturen. Das Buch vermittelt auf elementare Weise alle mathematischen Grundlagen, die zu einem präzisen Verständnis der Kryptographie nötig sind, mit vielen Beispielen und Übungen. Die Leserinnen und Leser erhalten ein fundiertes Verständnis der modernen Kryptographie und werden in die Lage versetzt Forschungsliteratur zur Kryptographie zu verstehen.


Informatik kompakt

Eine grundlegende Einführung mit Java

Author: Katharina Morik,Volker Klingspor

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540292756

Category: Computers

Page: 234

View: 406

Release On

Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die Informatik, die von Anfang an die Zusammenhänge zwischen den Teilgebieten des Faches betont. Das Buch ist kompakt, weil der gemeinsame Kern der verschiedenen Informatikgebiete betrachtet wird. In einer integrativen Sichtweise werden Modellierung, abstrakte Datentypen, Algorithmen sowie nebenläufige und verteilte Programmierung behandelt. Die grundlegenden Konzepte der Informatik werden dabei mittels der Programmiersprache Java realisiert. Wesentliches Anliegen der Autoren ist es, die Informatik als Wissenschaft der Abstraktion herauszustellen und in diesem Sinne den Studierenden allgemeine Methoden zum Lösen praktischer Probleme zu vermitteln. Lernkontrollen und ein effektiver Index, der vor allem diejenigen Begriffe aufführt, die ein Informatiker einfach können muss, ermöglichen ein fokussiertes Studium. Ferner stehen vielfältige Programm-Beispiele im Internet bereit.