Handbook of Applied Dog Behavior and Training, Procedures and Protocols

Author: Steven R. Lindsay

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118696751

Category: Medical

Page: 816

View: 3175

Release On

The Handbook of Applied Dog Behavior and Training series provides a coherent and integrated approach to understanding and controlling dog behavior. In Volume 3, various themes introduced in Volumes 1 and 2 are expanded upon, especially causally significant social, biological, and behavioral influences that impact on the etiology of behavior problems and their treatment. Ethological observations, relevant behavioral and neurobiological research, and dog behavior clinical findings are reviewed and critiqued in detail. Many of the training concepts, procedures, and protocols described have not been previously published, making this book a unique contribution to dog behavior and training literature.

Katzenprobleme

Prävention und Erste Hilfe

Author: Christine Hauschild

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3746008034

Category: Pets

Page: 228

View: 2106

Release On

Das Zusammenleben mit unseren geliebten Katzen verläuft nicht immer ganz reibungslos. Aus verschiedenen Gründen kann eine Katze beginnen, Verhaltensweisen zu zeigen, die für ihre Menschen problematisch sind, z.B. Aggressionen oder Unsauberkeit. Dieses Verhalten ist oftmals Ausdruck davon, dass auch die Katze sich nicht wohlfühlt. Nun gilt es, schnell zu handeln und der Katze zu helfen, bevor sich das Problemverhalten verfestigt. Im ersten Teil dieses Buches beschreibt Katzenexpertin Christine Hauschild mögliche Maßnahmen zur Stressreduktion und liefert damit Ansätze für Prävention: Welches sind typische Stressfaktoren, die Katzen das Leben erschweren können, und wie kann man diese entschärfen? Wie kann man an Auslösern für Stress und Angst systematisch arbeiten? Im zweiten Teil finden Sie ausführliche Erläuterungen und Erste-Hilfe-Empfehlungen, mit denen Sie sofort konstruktiv auf Verhaltensprobleme Ihrer Katze reagieren können: - aggressives Verhalten zwischen Katzen und gegenüber Menschen - Ängste - Unsauberkeit und Harnmarkieren - intensives Miauen oder Möbelkratzen - selbstschädigendes Verhalten (inkl. Kahllecken und Schwanzjagen) Ein Großteil der Erste-Hilfe-Maßnahmen kann auch eingesetzt werden, um diesen Problemen vorzubeugen.

Katzenhaltung mit Köpfchen

Für ein rundum glückliches Katzenleben

Author: Christine Hauschild

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844811923

Category:

Page: 140

View: 9305

Release On

Katzenhaltung mit KöpfchenWas passiert eigentlich, wenn wir Katzen als intelligente und fühlende Lebewesen wahrnehmen? Wie würden Katzen ihr Katzenleben draußen gestalten? Und was kann man daraus für die Haltung in der Wohnung lernen? Wie kommt es eigentlich dazu, dass manche Katzen ihre Halter zu nachtschlafender Zeit wecken, andere sofort verschwinden, wenn es ander Tür klingelt, und wieder andere freudig und neugierig durchs Leben tapsen?Dieses Buch zeigt, wie eine bedürfnisorientierte und respektvolleKatzenhaltung praktisch aussehen kann. Außerdem widmet es sich dem Lernen. Es erklärt, wie Sie alltägliche Ereignisse bewusst so gestalten können, dass Ihre Katze "das Richtige" lernt, ganz ohne unerwünschteNebenwirkungen für Sie beide.

Dog Behaviour, Evolution, and Cognition

Author: Adam Miklosi

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191045721

Category: Science

Page: 416

View: 6047

Release On

This is the first book to collate and synthesize the recent burgeoning primary research literature on dog behaviour, evolution, and cognition. The author presents a new ecological approach to the understanding of dog behaviour, demonstrating how dogs can be the subject of rigorous and productive scientific study without the need to confine them to a laboratory environment. This second, fully updated edition of Dog Behaviour, Evolution and Cognition starts with an overview of the conceptual and methodological issues associated with the study of the dog, followed by a brief description of their role in human society. An evolutionary perspective is then introduced with a summary of current research into the process of domestication. The central part of the book is devoted to issues relating to the cognitive aspects of behaviour which have received particular attention in recent years from both psychologists and ethologists. The book's final chapters introduce the reader to many novel approaches to dog behaviour, set in the context of behavioural development and genetics. This second edition recognises and discusses the fact that dogs are increasingly being used as model organisms for studying aspects of human biology, such as genetic diseases and ageing. Specific attention is also given in this edition to attachment behaviour which emerges between humans and dogs, the importance of inter-specific communication in the success of dogs in human communities and the broad aspects of social cognition and how this may contribute to human-dog cooperation Directions for future research are highlighted throughout the text which also incorporates links to human and primate research by drawing on homologies and analogies in both evolution and behaviour. The book will therefore be of relevance and use to anyone with an interest in behavioural ecology including graduate students of animal behaviour and cognition, as well as a more general audience of dog enthusiasts, biologists, psychologists, veterinarians, and sociologists.


Vor ihren Augen sahen sie Gott

Author: Zora Neale Hurston

Publisher: edition fünf

ISBN: 394237479X

Category: Literary Collections

Page: 272

View: 9145

Release On

Florida 1928. In einer einzigen Nacht erzählt Janie ihrer besten Freundin Pheoby wie sie aufbrach, ein anderes Leben zu führen, den viel jüngeren Tea Cake traf, endlich das Glück fand, und was geschah, als der große Hurrikan kam ... Von ihrer Reise kehrt Janie als ein neuer Mensch zurück - und mit ihr alle, die ihre Geschichte hören. Der Klassiker aus den USA, zum 120. Geburtstag der Autorin neu übersetzt, gehört zu den schönsten, traurigsten und herzergreifendsten Liebesgeschichten, die je geschrieben wurden.

Hunde

Evolution, Kognition und Verhalten

Author: Ádám Miklósi

Publisher: N.A

ISBN: 9783440124628

Category:

Page: 415

View: 8749

Release On


Der ängstliche Hund

Stress, Unsicherheiten und Angst wirkungsvoll begegnen

Author: Nicole Wilde

Publisher: Kynos Verlag

ISBN: 3942335379

Category: Pets

Page: 700

View: 8514

Release On

Hunde sind nicht immer mutig: Die Evolution hatte noch nicht genug Zeit, sie auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft mit all den zahllosen Umweltreizen und der Enge vorzubereiten. Angststörungen oder angstbedingte Verhaltensprobleme sind deshalb einer der größten Problemkomplexe, mit dem Hundehalter zu kämpfen haben. Nicole Wilde hat das bisher umfassendste Buch zum Thema geschrieben und gibt dem Hundehalter wirklich umsetzbare Tipps an die Hand. Wovor auch immer Ihr Hund sich fürchtet: Hier finden Sie und er Hilfe!. Verkriecht er sich zitternd, wenn es donnert, hat er Angst vor fremden Menschen, spielt er nicht mit anderen Hunden oder zuckt er zusammen, wenn er ins Auto einsteigen soll? Die Autorin beleuchtet die Ursachen, Entstehung und Auswirkungen angstbedingten Verhaltens ausführlich und macht Trainingsvorschläge, die nachvollziehbar in die Tat umzusetzen sind. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz.

Atlas der bildgebenden Diagnostik bei Heimtieren

Vögel - Kleinsäuger - Reptilien

Author: Maria-Elisabeth Krautwald-Junghanns,Michael Pees,Sven Reese

Publisher: Schlütersche

ISBN: 3842680260

Category: Medical

Page: 464

View: 2978

Release On

Der vorliegende Atlas ist eine bislang einmalige Zusammenstellung aller bildgebenden Verfahren für die drei großen "Heimtierklassen" Vögel, Kleinsäuger und Reptilien. Für jede Kleintierpraxis liegt damit eine ideale Ergänzung zu der bisher verfügbaren Literatur der bildgebenden Diagnostik vor.

Das andere Ende der Leine

Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt

Author: Patricia B. McConnell

Publisher: Kynos Verlag

ISBN: 3942335557

Category: Pets

Page: 256

View: 1200

Release On

Dieses Buch wirft eine revolutionäre, neue Perspektive auf unseren Umgang mit Hunden: Es beleuchtet unser Verhalten im Vergleich zu dem der Hunde! Als Doktorin der Zoologie, Tierverhaltenstherapeutin und Hundetrainerin mit mehr als zwanzig Jahren Praxiserfahrung betrachtet Patricia McConnell uns Menschen augenzwinkernd wie eine interessante Spezies von Säugetieren. Fundiert, aber höchst unterhaltsam beschreibt sie, wie wir uns in Gegenwart von Hunden verhalten, wie die Hunde unser Verhalten interpretieren (oder missverstehen) könnten und wie wir am besten mit unseren vierbeinigen Freunden umgehen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Beginnen Sie, Hundeverhalten aus der Sicht eines Hundes zu betrachten und Sie werden verstehen, warum vieles, das wie Ungehorsam Ihres Hundes aussieht, einfach ein großes Missverständnis ist. Denn wir sind Primaten, die Hunde Caniden - und sprechen folglich andere Sprachen! Hier erfahren Sie: - Wie Ihr Hund eher auf Zuruf kommt, wenn Sie sich weniger wie ein Affe und mehr wie ein Hund benehmen - Warum der Rat, "Dominanz" über den Hund erlangen zu müssen, Sie in Schwierigkeiten bringen kann - Welche Persönlichkeitstypen Menschen und Hunden gemeinsam sind und warum die meisten Hunde lieber mit großzügigen Herrschern als mit "Möchtegern-Alphas" zusammenleben - ... und vieles mehr! Zahlreiche kleine Geschichten, Erlebnisse und amüsante Begebenheiten am Rande machen dieses Buch zu einer Fundgrube für Aha-Erlebnisse, bei denen höchstes Lesevergnügen garantiert ist. So viel Spaß kann Verhaltensforschung machen!



Animal Behavior: Das Original mit Übersetzungshilfen. Easy Reading Edition

An Evolutionary Approach

Author: John Alcock

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827417831

Category: Science

Page: 580

View: 7150

Release On

John Alcocks Standardwerk Animal Behavior - jetzt in Form eines völlig neuen Lehrbuchtyps, der speziell für die Studiensituation im deutschsprachigen Raum konzipiert wurde.* Das erfolgreiche Lehrbuch Animal Behavior stellt die verschiedenen Aspekte tierischen Verhaltens in einen evolutionsbiologischen Rahmen. Es behandelt die grundlegenden Mechanismen des Verhaltens ebenso wie seine stammesgeschichtlichen Ursachen und betont die Bedeutung der Evolutionstheorie als einigendes Element der unterschiedlichen Teildisziplinen der Verhaltensbiologie. Wichtige Konzepte werden sowohl an Wirbellosen wie an Wirbeltieren verdeutlicht. Alcocks klarer und engagierter Schreibstil macht es auch Anfängern trotz der stark konzeptionellen Ausrichtung des Werkes leicht, den Stoff zu verstehen. Die nun vorliegende achte Auflage des Standardwerkes wurde völlig neu geschrieben. Zahlreiche Erkenntnisse aus jüngster Zeit haben darin Eingang gefunden. Verständnisfragen direkt an den entsprechenden Textstellen regen dazu an, sich mit dem gerade gelesenen Stoff auseinanderzusetzen. Die beiden Kapitel über die Einflüsse von Vererbung und Umwelt auf die Entwicklung wurden vereint, um zu verdeutlichen, dass Entwicklungsprozesse sowohl von genetischen als auch von Umweltfaktoren abhängen. Der Autor führt dem Leser immer wieder vor Augen, welche Rolle der Überprüfung von Theorien und Hypothesen zukommt und dass wissenschaftliche Schlussfolgerungen immer nur vorübergehend gültig sind. So werden in diesem Buch auch kontrovers diskutierte und bisher ungelöste Probleme angesprochen. * Von Studierenden der Biowissenschaften wird heute erwartet, dass sie im Laufe ihres Studiums englische Literatur problemlos lesen und verstehen und schließlich auch Forschungsergebnisse auf Englisch kommunizieren können. Den Weg dorthin bereitet der neu entwickelte Lehrbuchtyp Easy Reading - Das Original mit Übersetzungshilfen. So bietet die vorliegende Ausgabe von Animal Behavior in einem zusammen: den englischen Originaltext deutsche Übersetzungshilfen in der Randspalte deutschsprachige Verständnisfragen / Übungsaufgaben ein englisch-deutsches Glossar deutsch- und englischsprachige Kapitelzusammenfassungen und auf der Website www.elsevier.de/alcock: eine Übersicht über die im Buch erwähnten Arten (deutsch, englisch, lateinisch) Internetlinks für Deutschland, Österreich und die Schweiz Wesentlicher Zusatznutzen der "Easy Reading"-Ausgabe ist, das Lesen des englischen Grundtextes zu erleichtern und in die spezielle wissenschaftliche Terminologie einzuführen. Wer dieses Buch durcharbeitet, steigert somit seine fachliche und seine sprachliche Kompetenz zugleich. This new edition of Animal Behavior has been completely rewritten with coverage of much recent work in animal behavior, resulting in a thoroughly up-to-date text. Notable is the inclusion, for the first time, of discussion questions embedded in the text itself, rather than appended to the end of each chapter. This format is designed to encourage students to reflect on the material they have just digested while also making it easier for instructors to promote a problem-solving approach to the subject in their classes. Another key organizational improvement is the consolidation of what had been two separate chapters on the genetic and environmental influences on development. By combining this material, the new Chapter 3 makes a stronger, more tightly argued case for the view that development is a truly interactive process codependent on both genetic and environmental factors. Like previous editions, the book shows how evolutionary biologists analyze all aspects of behavior. It is distinguished by its balanced treatment of both the underlying mechanisms and evolutionary causes of behavior, and stresses the utility of evolutionary theory in unifying the different behavio

Donau-Auen

Author: Robert Petermann

Publisher: N.A

ISBN: 9783701732234

Category:

Page: 160

View: 9478

Release On




Schlangen

Faszination einer unbekannten Welt

Author: Harry W. Greene

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850735

Category: Nature

Page: 347

View: 5340

Release On

Dieses Buch handelt von den faszinierenden und gleichzeitig gefürchtetsten Geschöpfen, die die Natur hervorgebracht hat. Seit jeher haben Menschen Schlangen mit Neugier und Angst, aber auch mit Ehrfurcht und Abscheu betrachtet. Schlangen bedeuten extreme Gefahr, Ungewissheit, jedoch auch wertvolle Nahrung. In vielen Kulturen symbolisieren sie besonders Positives: Fruchtbarkeit, Verjüngung, auch Frieden oder Heilung. Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten geht es um die Klassifikation und die allgemeine Biologie von Schlangen. Teil II gibt einen Überblick über alle wichtigen systematischen Gruppen der Serpentes. Im dritten und abschliessenden Teil sind Evolution und Biogeographie von Schlangen das Thema. Harry W. Greene und die Photographen Michael und Patricia Fogden führen Wissenschaft und Kunst zusammen, um dem Leser die Schönheit und Faszination dieser Tiere zu vermitteln. Herausgekommen ist so eine einzigartige Lektüre für interessierte Laien sowie für Biologen, Herpetologen und Terrarianer.