In Praise of Simple Physics

The Science and Mathematics behind Everyday Questions

Author: Paul J. Nahin

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400880513

Category: Science

Page: 272

View: 5820

Release On

Physics can explain many of the things that we commonly encounter. It can tell us why the night is dark, what causes the tides, and even how best to catch a baseball. With In Praise of Simple Physics, popular math and science writer Paul Nahin presents a plethora of situations that explore the science and math behind the wonders of everyday life. Roaming through a diverse range of puzzles, he illustrates how physics shows us ways to wring more energy from renewable sources, to measure the gravity in our car garages, to figure out which of three light switches in the basement controls the light bulb in the attic, and much, much more. How fast can you travel from London to Paris? How do scientists calculate the energy of an atomic bomb explosion? How do you kick a football so it stays in the air and goes a long way downfield? Nahin begins with simpler problems and progresses to more challenging questions, and his entertaining, accessible, and scientifically and mathematically informed explanations are all punctuated by his trademark humor. Readers are presumed to have some background in beginning differential and integral calculus. Whether you simply have a personal interest in physics' influence in the world or you're an engineering and science student who wants to gain more physics know-how, this book has an intriguing scenario for you. In Praise of Simple Physics proves that if we look carefully at the world around us, physics has answers for the most astonishing day-to-day occurrences.

Transients for Electrical Engineers

Elementary Switched-Circuit Analysis in the Time and Laplace Transform Domains (with a touch of MATLAB®)

Author: Paul J. Nahin

Publisher: Springer

ISBN: 3319775987

Category: Technology & Engineering

Page: 189

View: 4465

Release On

This book offers a concise introduction to the analysis of electrical transients aimed at students who have completed introductory circuits and freshman calculus courses. While it is written under the assumption that these students are encountering transient electrical circuits for the first time, the mathematical and physical theory is not ‘watered-down.’ That is, the analysis of both lumped and continuous (transmission line) parameter circuits is performed with the use of differential equations (both ordinary and partial) in the time domain, and the Laplace transform. The transform is fully developed in the book for readers who are not assumed to have seen it before. The use of singular time functions (unit step and impulse) is addressed and illustrated through detailed examples. The appearance of paradoxical circuit situations, often ignored in many textbooks (because they are, perhaps, considered ‘difficult’ to explain) is fully embraced as an opportunity to challenge students. In addition, historical commentary is included throughout the book, to combat the misconception that the material in engineering textbooks was found engraved on Biblical stones, rather than painstakingly discovered by people of genius who often went down many wrong paths before finding the right one. MATLAB® is used throughout the book, with simple codes to quickly and easily generate transient response curves.

Answers to the World's Greatest Questions

Author: Bjorn Carey

Publisher: Cavendish Square Publishing, LLC

ISBN: 150263290X

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 224

View: 8613

Release On

Asking questions is an integral part of learning and engaging with the world. Complex questions require answers from experts, and this book is packed with fascinating, trusted information about topics ranging from outer space to the human body. Organized by topic in a question-and-answer format, the book is sure to capture readers' imaginations while providing background knowledge about how our universe works.

The Best Writing on Mathematics 2017

Author: Mircea Pitici

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400888557

Category: Mathematics

Page: 248

View: 4911

Release On

The year's finest mathematics writing from around the world This annual anthology brings together the year’s finest mathematics writing from around the world. Featuring promising new voices alongside some of the foremost names in the field, The Best Writing on Mathematics 2017 makes available to a wide audience many articles not easily found anywhere else—and you don’t need to be a mathematician to enjoy them. These writings offer surprising insights into the nature, meaning, and practice of mathematics today. They delve into the history, philosophy, teaching, and everyday occurrences of math, and take readers behind the scenes of today’s hottest mathematical debates. Here Evelyn Lamb describes the excitement of searching for incomprehensibly large prime numbers, Jeremy Gray speculates about who would have won math’s highest prize—the Fields Medal—in the nineteenth century, and Philip Davis looks at mathematical results and artifacts from a business and marketing viewpoint. In other essays, Noson Yanofsky explores the inherent limits of knowledge in mathematical thinking, Jo Boaler and Lang Chen reveal why finger-counting enhances children’s receptivity to mathematical ideas, and Carlo Séquin and Raymond Shiau attempt to discover how the Renaissance painter Fra Luca Pacioli managed to convincingly depict his famous rhombicuboctahedron, a twenty-six-sided Archimedean solid. And there’s much, much more. In addition to presenting the year’s most memorable writings on mathematics, this must-have anthology includes a bibliography of other notable writings and an introduction by the editor, Mircea Pitici. This book belongs on the shelf of anyone interested in where math has taken us—and where it is headed.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4178

Release On

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Principia

Roman

Author: Neal Stephenson

Publisher: Manhattan

ISBN: 3641025478

Category: Fiction

Page: N.A

View: 889

Release On

London, 1714: Der Naturphilosoph, Puritaner und Querdenker Daniel Waterhouse kehrt als alter Mann nach England zurück. Er hat der hohen See und berüchtigten Piraten getrotzt, um in der Heimat im erbitterten Streit zwischen Newton und Leibniz zu vermitteln. Doch kaum angekommen, sieht Waterhouse sich bereits in ein Komplott verstrickt. Ein wahrhaft teuflischer Anschlag auf den Londoner Tower zielt auf die Vernichtung der sich entwickelnden modernen Geldwirtschaft im Empire, und damit letztlich auf die Zerstörung der neuen Weltordnung. Im Zentrum dieser Umtriebe steht Jack Shaftoe, König der Vagabunden und Newtons Nemesis. Allerdings treibt ihn nicht sein Hang zu perfiden Schurkenstreichen in dieses finstere Spiel, sondern seine Liebe zu der einzigartigen Eliza. Deren Lebensweg führte von einem türkischen Harem erst an den Hof des Sonnenkönigs und schließlich sogar zu einer eigenen Grafschaft. Nun aber setzt Ludwig XIV. Eliza als lebendes Unterpfand in seinem Ringen um die Macht in Europa ein ...

1089 oder das Wunder der Zahlen

eine Reise in die Welt der Mathematik

Author: David J. Acheson

Publisher: N.A

ISBN: 9783866470200

Category:

Page: 189

View: 3497

Release On

Das Buch beginnt mit einem alten Zaubertrick - Man nehme eine 3-stellige Zahl, etwa 782, kehre sie um, ziehe die kleinere von der größeren ab und addiere dazu die Umkehrung. Also - 782 - 287 = 495, dann 495 + 594. Und schon ist man mitten in der Wunderwelt der Mathematik, denn das Ergebnis ist immer - 1089. Mit solchen und vielen weiteren Beispielen aus Alltag, Geschichte und Wissenschaft gelingt es David Acheson, die faszinierende Welt der Mathematik zu erschließen - ein geistreicher Überblick, eine für jeden verständliche Einführung.

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 9796

Release On

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.

Essenzielle Quantenmechanik

für Elektrotechniker und Informatiker

Author: Peter Deák

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527683852

Category: Science

Page: 228

View: 3611

Release On

Der Autor zeigt an Beispielen aus der Festkörperelektronik und der Quanteninformationstechnologie, welche Rolle quantenmechanische Konzepte in der modernen Energie-, Kommunikations- und Informationstechnik spielen.

Mir fällt Einstein vom Herzen

Die Welt verstehen. Physik für alle

Author: Helen Czerski

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104036624

Category: Science

Page: 384

View: 4811

Release On

Warum bekommen Enten keine kalten Füße? – Physikalische Alltagsphänomene genial und spannend erklärt Ob Wärmelehre, Schwerkraft oder Beschleunigung, unser Alltag wird von physikalischen Gesetzmäßigkeiten bestimmt: Was haben Skorpione und Textmarker gemeinsam? Was hat ein Toaster mit dem Universum zu tun? Wieso dreht sich ein hartes Ei schneller als ein weiches? Wie macht man aus billiger Limonade und Rosinen eine Lavalampe? Wie funktioniert eigentlich ein Fahrstuhl? Und kennen Sie den Kaffeerandeffekt? Mit viel Humor und für jeden verständlich erklärt die legendäre Physikerin Helen Czerski, wie und warum die Welt um uns herum eigentlich funktioniert. Physik, die Spaß und schlauer macht!

Es funktioniert!

Vom Vergnügen, endlich Physik zu verstehen

Author: Walter Lewin,Warren Goldstein

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641069610

Category: Science

Page: 384

View: 5212

Release On

Die besten Erklärungen des Kult-Professores. Physik verstehen und dabei auch noch Spaß haben? Unmöglich? Generationen begeisterter Zuhörer beweisen das Gegenteil. Mit Wissenschaftsstar Walter Lewin wird das, was jeder über Physik wissen sollte, zum rasanten Abenteuer. Wildly entertaining! Über 30 Jahre lang hält Walter Lewin am MIT eine Einführungsvorlesung für Physik, die unter Studenten Kultstatus hat. Hinter jeder Stunde Unterricht stecken 40 Stunden Vorbereitung. Sein Publikum soll Spaß haben an Fragen, die es sich ohne Physik nie gestellt hätte. Es soll die Schönheit der Naturgesetze entdecken - nicht einfach Formeln von der Tafel abschreiben. Vor einer Abrissbirne begibt sich der Kultprofessor in Lebensgefahr, und keiner vergisst jemals die Umwandlung von Lage- in Bewegungsenergie. Aus Liebe zur Physik wird bei Walter Lewin Begeisterung, und die ist hochansteckend!

Wie unser Gehirn die Welt erschafft

Author: Chris Frith

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642410383

Category: Psychology

Page: 301

View: 3022

Release On

Ist die Welt real – oder lediglich ein Konstrukt unseres Gehirns? Und wer ist eigentlich „Ich“? In Ihrem Kopf gibt es eine erstaunliche Vorrichtung, die Ihnen jede Menge Arbeit erspart – und die darin effizienter ist als die modernsten High-Tech-Computer: Ihr Gehirn. Tag für Tag befreit es Sie von Routineaufgaben wie der bewussten Wahrnehmung der Objekte und Geschehnisse um Sie herum sowie der Orientierung und Bewegung in der Welt, so dass Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren können: Freundschaften zu schließen, Beziehungen zu pflegen und Ideen auszutauschen. Wie sehr all das, was wir wahrnehmen, ein von unserem Gehirn geschaffenes Modell der Welt ist, wird uns kaum je bewusst. Doch noch überraschender – und vielleicht beunruhigender – ist die Schlussfolgerung, dass auch das „Ich“, das sich in die soziale Welt einfügt, ein Konstrukt unseres Gehirns ist. Indem das Gehirn es uns ermöglicht, eigene Vorstellungen mit anderen Menschen zu teilen, vermögen wir gemeinsam Größeres zu schaffen, als es einer von uns alleine könnte. Wie unser Gehirn dieses Kunststück vollbringt, beschreibt dieses Buch. Der britische Kognitionsforscher Chris Frith beschäftigt sich mit dem vielleicht größten Rätsel überhaupt, nämlich dem Entstehen und den Eigenschaften unserer Erlebniswelt – der einzigen Welt, die uns direkt zugänglich ist. Er behandelt dieses schwierige Thema in einer souveränen, sympathischen und sehr verständlichen Weise, immer nahe an den psychologischen und neurobiologischen Forschungsergebnissen, von denen einige bedeutende aus seinem Labor stammen. Er verzichtet dabei bewusst auf jeden bombastischen philosophischen Aufwand. Das macht das Buch unbedingt lesenswert. Gerhard Roth Frith gelingt das Kunststück, die enorme Bandbreite der kognitiven Neurowissenschaften nicht nur anhand vieler konkreter Beispiele darzustellen, sondern auch die Bedeutung ihrer Ergebnisse auszuloten ... eine Aufforderung, dem Augenschein zu misstrauen. Es gibt wenige Bücher, die diesen Appell ähnlich anschaulich und fundiert mit Leben füllen, gewürzt mit einer guten Portion Humor. Gehirn und Geist

The Joy of x

Die Schönheit der Mathematik

Author: Steven Strogatz

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036992693

Category: Mathematics

Page: 352

View: 3007

Release On

Mathematik durchdringt den ganzen Kosmos. Das weiß jeder, doch nur die wenigsten verstehen die Zusammenhänge wirklich. Steven Strogatz nimmt uns bei der Hand und spaziert mit uns durch diese Welt der Weisheit, Klarheit und Eleganz. Als Reiseleiter geht er neue, erfrischende Wege, deutet auf Besonderheiten, schildert Hintergründe und erklärt die unsichtbaren Mechanismen. Wir erfahren unter anderem von dem Wunder des Zählens, der genialen Einfachheit der Algebra, dem ewigen Erbe Newtons, dem Tango mit Quadraten, der Zweisamkeit von Primzahlen und der Macht des Unendlichen. Mit all seiner Begeisterung, seinem Scharfblick und seinem leichtem Ton hat Steven Strogatz ein herrliches Buch für alle geschrieben, die ihr Verständnis von Mathematik auf eine neue Art vertiefen möchten.

Das kleine Buch der Stringtheorie

Author: Steven S. Gubser

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827428486

Category: Science

Page: 174

View: 4718

Release On

Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Bisher allerdings konnte sie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Dieses Buch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen!

“The” Athenaeum

Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music and the Drama

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6850

Release On


The Athenaeum

A Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music, and the Drama

Author: James Silk Buckingham,John Sterling,Frederick Denison Maurice,Henry Stebbing,Charles Wentworth Dilke,Thomas Kibble Hervey,William Hepworth Dixon,Norman Maccoll,Vernon Horace Rendall,John Middleton Murry

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 2662

Release On


Der seltsamste Mensch

Das verborgene Leben des Quantengenies Paul Dirac

Author: Graham Farmelo

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366256579X

Category: Science

Page: 613

View: 7794

Release On

Der seltsamste Mensch ist der mit dem Costa-Buchpreis ausgezeichnete Bericht über Paul Dirac, den berühmten Physiker, der manchmal als der englische Einstein bezeichnet wird. Er war einer der führenden Pioniere der großen Revolution in der Wissenschaft des zwanzigsten Jahrhunderts: der Quantenmechanik. Und er war 1933 der jüngste Theoretiker, der den Nobelpreis für Physik erhalten hatte. Dirac war seltsam wortkarg, nahm alles wörtlich und seine gehemmte Art zu kommunizieren und seine mangelnde Empathiefähigkeit wurden legendär. Während seiner erfolgreichsten Schaffensperiode bestanden seine Postkarten ins Elternhaus nur aus Berichten über das Wetter. Auf der Basis zuvor nicht entdeckter Unterlagen aus dem Familienarchiv verbindet Graham Farmelo eine kenntnisreiche Schilderung der wissenschaftlichen Leistungen mit einem einfühlsamen Portrait des Individuums Paul Dirac. Er zeigt einen Menschen, der trotz extremer sozialer Gehemmtheit fähig ist zur Liebe und zu treuer Freundschaft. Der seltsamste Mensch ist eine außerordentliche menschlich berührende Story ebenso wie ein fesselnder Bericht über eine der aufregendsten Zeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 5987

Release On

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

The Athenæum

A Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music, and the Drama

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5379

Release On