CourseSmart International E-Book for Principles of Biochemistry

Author: David L. Nelson,Michael M. Cox

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 1464163073

Category: Science

Page: 1158

View: 9854

Release On

The new sixth edition of this best-selling introduction to biochemistry maintains the clarity and coherence that so appeals to students whilst incorporating the very latest advances in the field, new worked examples and end of chapter problems and an improved artwork programme to highlight key processes and important lessons.

Lehninger Biochemie

Author: David Nelson,Michael Cox

Publisher: Springer

ISBN: 9783540686378

Category: Science

Page: 1668

View: 2917

Release On

Seit einem Vierteljahrhundert setzt der „Lehninger" Maßstäbe als Lehrbuch der Biochemie – mit einer klaren Sprache, sorgfältigen Illustrationen, spannenden Exkursen und Beispielen aus der aktuellsten Forschung. In die 4. Auflage (Übersetzung der 5. amerikanischen Auflage) wurden neue Methoden der Biochemie und weitere medizinisch relevante Beispiele aufgenommen. Neu ist auch der Schwerpunkt Diabetes, der sich durch alle entsprechenden Kapitel zieht. Über 100 neue Aufgaben bieten Studierenden die Möglichkeit, das Gelernte einzuüben.



Das mohnrote Meer

Roman

Author: Amitav Ghosh

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641113628

Category: Fiction

Page: 656

View: 8367

Release On

Wie ein großer Vogel gleitet das stolze Segelschiff den Ganges hinauf. Diti, die auf den Feldern am Flussufer für Englands Opiumhandel schuftet, kann sich die Vision nicht erklären. Hat das Schicksal ihr ein Zeichen gesandt? Sie flieht nach Kalkutta, wo die »Ibis«, ein ehemaliges Sklavenschiff, bereits auf sie zu warten scheint. Mit den anderen Passagieren hat die junge Frau nur eines gemeinsam: Sie alle müssen Indien und ihr bisheriges Leben für immer hinter sich lassen. Historienepos, Gesellschafts- und Abenteuerroman zugleich.

Lehrbuch der Biochemie

Author: Donald Voet,Judith G. Voet,Annette Beck-Sickinger,Charlotte W. Pratt

Publisher: VCH

ISBN: 9783527326679

Category: Biochemistry

Page: 1253

View: 5104

Release On

Ein echter Voet: Leicht verständliche chemische Grundlagen, brillante Strukturbilder und eine durchgehende Erklärung biochemischer Phänomene aus den zu Grunde liegenden molekularen Mechanismen - das sind die Markenzeichen des "Voet". Wer mit diesem Buch lernt, erfährt nicht nur das "Was?", sondern immer auch das "Warum?". Zahlreiche Exkurse in die Molekularbiologie, die Biomedizin und in andere verwandte Wissenschaften stellen fachübergreifende Bezüge her und führen gleichzeitig in aktuelle Fragestellungen aus der biochemischen Forschung ein. Neu in der zweiten Auflage: Ein zusätzliches Kapitel über biologische Signaltransduktion. Hier werden die wichtigsten Signalwege besprochen: Hormonelle Steuerung, Tyrosinkinasen, G-Proteine, und der Phosphoinositolweg. Über 100 neue hochaufgelöste Protein- und Nucleinsäurestrukturen samt den daraus abgeleiteten Erkenntnissen zu molekularen Mechanismen. Viele neue Molekularstrukturen, u. a. Chaperoninkomplexe, SNARE-Komplex, spannungsabhängige Ionenkanäle, ABC-Transporter, G-Proteine, Cytochrom c-Oxidase, ATP Synthase, Pyruvatdehydrogenasekomplex, RNA Polymerase II, RNAse P, kleine und große ribosomale Untereinheit. Neue Exkurse stellen 21 berühmte Biochemiker und ihre bahnbrechenden Entdeckungen vor, darunter Linus Pauling, Otto Warburg, Hans Krebs, Max Perutz, Arthur Kornberg. Aktuelle Forschungsschwerpunkte mit direktem Bezug zur Biochemie werden vorgestellt; u. a. Genomsequenzierung, Systembiologie, Metabolomik, Proteindatenbanken, Epigenetik, Biofi lme, Prionenkrankheiten, RNA-Interferenz, pharmazeutische Wirkstoffentwicklung, Vesikeltransport, Apoptose, "Riboswitches". 450 Übungsaufgaben mit Lösungen im Anhang stehen zur Lernkontrolle zur Verfügung, darunter mehr als 150 neue. Die Multimedia-Unterstützung ist jetzt mit rund 250 Animationen und interaktiven Übungen noch umfangreicher und über das Internet jederzeit frei zugänglich. Stimmen zur ersten Auflage: "Der Titel der Originalausgabe ... Fundamentals of Biochemistry ist verräterisch. Es ist ein Grundlagenlehrbuch, das sich primär an Studenten aller Fachrichtungen richtet, die einführende Vorlesungen der Biochemie hören. Das Schwergewicht liegt hier weniger auf enzyklopädischer Detailfülle als auf Prinzipien und deren Verständnis. Der Voet/Voet/Pratt ist "Didaktik pur"! Chemie in unserer Zeit "Das Buch ist sehr ausführlich, aber trotzdem gut strukturiert geschrieben... Zudem fließen oft aktuelle Forschungsbereiche ein, so dass es sehr angenehm ist mit dem Lehrbuch der Biochemie zu arbeiten und zu lernen." uni-online

Die Lebenskraft

Wie Enzyme, Bewusstsein und quantenbiologische Effekte das Leben regulieren

Author: Klaus-Dieter Sedlacek,Norbert Wrobel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3741206636

Category: Philosophy

Page: 272

View: 4339

Release On

Der Begründer der Quantenmechanik und Nobelpreisträger Erwin Schrödinger beschäftigte sich unter anderem mit der Frage: „Was ist Leben?“ Er vermutete, dass Leben etwas mit der Quantenwelt zu tun hat. Offensichtlich ist die Dynamik des Lebens fein ausbalanciert zwischen dem, was sich auf der Quantenebene abspielt, über die Biochemie der Zellen bis hin zum makroskopischen Organismus und seiner Organisation. Zielgerichtetes und bedarfsgerechtes Ausnutzen quantenphysikalischer Phänomene, wie Tunneleffekte, Kohärenz oder Verschränkung scheinen die einzigartige Eigenschaft des Lebendigen zu sein. Die Autoren lassen den Leser an den Geheimnissen des Lebens teilhaben und zeigen ihm die wunderbare Seite elementarster Lebewesen, die offensichtlich Entscheidungen treffen. Bei diesen Lebewesen lassen sich rudimentäre Ansätze eines Bewusstseins erkennen. Kann man etwa Schnecken oder sogar einzelligen Lebewesen so etwas wie Bewusstsein zugestehen? Diese Frage mag jeder Leser für sich selbst beantworten.

Cellular and Biochemical Science

Author: G. Tripathi

Publisher: I. K. International Pvt Ltd

ISBN: 818823785X

Category:

Page: 1392

View: 2312

Release On

The fundamental aim underlying Cellular and Biochemical Sciences is to emphasize diversified topics of current interest to postgraduate students pursuing different courses in the area of biological sciences including Zoology, Botany, Biochemistry and Biotechnology. The text is also relevant to the students of Life Sciences, Biosciences, Cell Biology, Bioengineering and Pharmacology. A total of 58 topics have been incorporated in the book and some of the topics are rarely found in other books of Biology. New information has been introduced which updates existing knowledge and enables the book to justify its claim as the most comprehensive text in the sphere of cellular and biochemical sciences at the postgraduate and competitive examination levels. Each and every chapter has been designed in lucid and readable manner. There are references, suggested readings, long questions and objective questions at the end of chapters for revision of topics.

Memocards Biochemie

Author: Ricarda Zimmermann,Petra Schling

Publisher: Springer

ISBN: 9783540261957

Category: Medical

Page: 332

View: 9409

Release On

Die Memocards Biochemie bringen Leben in die trockene Materie des medizinischen Grundlagenfaches. Für die einen sind sie ideale Abwechslung zum Lehrbuch, für die anderen endlich eine erfolgreiche Lernstrategie zum Verständnis der Biochemie. Denn immer noch gilt Medizinstudenten das Fach Biochemie als Angstfach schlechthin. Für alle können die ca. 330 Memocards bei der Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung wahre Wunder bewirken. Garant für den Erfolg sind die Autorinnen, eine Medizinstudentin und eine Biochemiedozentin, die diese einzigartige konfigurative Lernstrategie entwickelt haben. Die Memocards enthalten Übersichtskarten, die die wichtigsten Stoffwechselwege vorstellen. Detailkarten bieten die einzelnen Reaktionsschritte zum Puzzeln. Die Kartenrückseiten dienen der Vertiefung und Wiederholung. Ferner gibt es Seitenverweise auf jeder Karte zum Nachschlagen in den bewährten Lehrbüchern von Löffler. Karte für Karte Biochemie legen, lesen und lernen, lautet das Erfolgsrezept der Memocards.

Stryer Biochemie

Author: Jeremy M. Berg,John L. Tymoczko,Gregory J. Gatto jr.,Lubert Stryer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662546205

Category: Science

Page: 1401

View: 340

Release On

„Oft kopiert, nie erreicht.“ Biologen heute Seit vier Jahrzehnten prägt dieses außergewöhnliche Lehrbuch weltweit die Lehre der Biochemie. Die überaus klare und präzise Art der Darstellung, die Aktualität, die ausgefeilte Didaktik und die Verständlichkeit sind zu Markenzeichen dieses von Lehrenden wie Lernenden hoch geschätzten Standardwerkes geworden. Sie zeichnen auch die nun vorliegende achte Auflage aus, die erneut die Brücke von den biologischen und chemischen Grundlagen zu den physiologischen und medizinischen Fragestellungen schlägt. Zu den wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen der vollständig überarbeiteten Neuauflage zählen: Kapitel 5: erweiterte Darstellung von Massenspektrometrie, Proteinmasse, Proteinidentität und Proteinsequenz Kapitel 9: neuer Abschnitt zu krankheitsauslösenden Mutationen in Hämöglobingenen, neue Fallstudie zu Thalassämien Kapitel 13: neue Fallstudie zu Proteinkinase-A-Mutationen und Cushing Syndrom Kapitel 14: erweiterte Darstellung zu Vorstufen von Verdauungsenzymen und zur Proteinverdauung im Dünndarm, neue Fallstudien zu Proteinverdauung im Magen und zur Zöliakie Kapitel 15: neuer Abschnitt zu den Grundfunktionen des Energiestoffwechsels, erweiterte Darstellung zu Phosphaten in biochemischen Prozessen Kapitel 16: neue Fallstudien zu exzessiver Fructoseaufnahme und zu schnellwachsenden Zellen und aerober GlykolyseKapitel 29: neue Fallstudien zu Phosphatidylcholin, zur Regulation des LDL-Rezeptor-Kreislaufs und zum klinischen Management von Cholesterinwerten Kapitel 30: neue Fallstudie zu Blutspiegelwerten der Aminotransferase als diagnostischer Prädiktor Stimmen zu früheren Auflagen: Der Stryer ist der "Goldstandard" für Biochemie-Lehrbücher. Prof. Dr. Michael Rychlik, TU München Aktuell, didaktisch hervorragend präsentiert, bietet der "Stryer" einen umfassenden Überblick über das Feld und ist als Nachschlagewerk unverzichtbar. Prof. Dr. Dieter Adam, Universität Kiel Dieses Lehrbuch gibt Studierenden am Anfang ihrer Ausbildung einen hervorragenden Einstieg in die Biochemie, ist aber genauso für Fortgeschrittene ideal. Prof. Dr. Mike Boysen, Universität Göttingen Der Klassiker, er ist und bleibt in der Breite und Tiefe und seinem sehr guten didaktischen Aufbau unübertroffen! Ein Muss für jeden Studierenden und Dozenten im Umfeld biomedizinischer Studiengänge. Prof. Dr. Robert Fürst, Universität Frankfurt Trotz der unglaublichen Detailfülle vermittelt der Stryer Verständnis für die Zusammenhänge in der Biochemie. Prof. Dr. Katja Gehrig, Universität Mainz Biochemie anschaulich gemacht: So sollte ein Lehrbuch sein ... Dieses Buch nimmt jedem Studierenden die Angst vor der Biochemie! Prof. Dr. Wolf-Michael Weber, Universität Münster Als Lehrbuchautor packt einen beim Studium des Stryer der Neid. So schöne Fotos, so gekonnte, bunte, eingängige Zeichnungen, soviel Grips, so wenige Fehler. Laborjournal

Janeway Immunologie

Author: Kenneth Murphy,Casey Weaver

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662560046

Category: Medical

Page: 1207

View: 6939

Release On

Jetzt wieder auf dem neuesten Stand: DIE Einführung in die Immunologie für Studierende der Biowissenschaften und der Medizin Der Janeway, das bewährte und viel gelobte Standardlehrbuch der Immunologie, liegt nun erneut in einer vollständig überarbeiteten und aktualisierten Fassung vor. Das Werk führt den Leser in gewohnter Souveränität durch alle Aspekte des Immunsystems – vom ersten Einsatz der angeborenen Immunität bis zur Erzeugung der adaptiven Immunantwort, von den vielfältigen klinischen Konsequenzen normaler und pathologischer immunologischer Reaktionen bis zur Evolution des Immunsystems. In der 9. Auflage sind unter anderem neue Erkenntnisse zur modularen Immunantwort, zur Klassenwechsel-Rekombination, zur Vielfalt der CD4-T-Zellen, zu Chemokin-Netzwerken, zur Umgehung der Immunabwehr durch Pathogene und zur Immuntherapie von Krebs integriert. Zahlreiche neue Abbildungen veranschaulichen die im Text erläuterten Prozesse und Konzepte. Der umfangreiche Anhang zu den Methoden der Immunologie ist um etliche neue Techniken erweitert worden. Zudem wurden die Verständnisfragen an den Kapitelenden komplett überarbeitet. Das in zahlreiche Sprachen übersetzte Werk besticht durch seine Aktualität, seine konzeptionelle Geschlossenheit und seine ansprechende Illustration. Es bleibt damit in diesem unverändert rasant fortschreitenden Fachgebiet ein hochaktueller und verlässlicher Begleiter. Stimmen zu früheren Auflagen: Dieses Buch bringt Studenten und Wissenschaftlern die Immunologie aktuell und in hervorragender Weise näher. Prof. Dr. Nikolaus Müller-Lantzsch, Universitätskliniken Homburg Die neue Auflage ist kaum noch zu schlagen. Prof. Dr. Stefan H.E. Kaufmann, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin Hervorragend. Dieses Lehrbuch genügt sämtlichen Ansprüchen! Prof. Dr. Andreas Dotzauer, Uni Bremen Das Buch besticht durch die hervorragende Vermittlung von Grundlagenwissen, das es in weiterer Folge ermöglicht, auch die komplexen Zusammenhänge bei klinisch-immunologischen Fragestellungen zu verstehen. Prof. Dr. Wolfgang Sipos, Medizinische Universitätsklinik Wien Die auf das wesentliche reduzierten graphischen Darstellungen haben einen besonderen didaktischen Wert, vor allem angesichts der Komplexität dieses Fachgebiets. Prof. Dr. Arne Skerra, TU München Unter den Immunologie-Lehrbüchern nimmt dieses sicher heute den vorderen Rang ein. Es macht Vergnügen, sich von ihm bilden zu lassen. Biospektrum Alles in allem ein wunderbar gestaltetes, umfassendes Lehrbuch, dessen Schwerpunkt deutlich auf der Erklärung grundlegender Mechanismen der Immunabwehr liegt. Naturwissenschaftliche Rundschau Das Buch ist didaktisch hervorragend, vor allem auch in den Abbildungen, und bietet am Ende der Kapitel prägnante Zusammenfassungen, Fragen zum Überprüfen des Gelernten und Hinweise auf Originalarbeiten. Pharmazie in unserer Zeit Uneingeschränkt empfehlenswert; es eignet sich besonders für Biologiestudenten zur Prüfungsvorbereitung, für Mediziner als Nachschlagewerk, aber auch für Studenten und Dozenten anderer Fächer. Chirurgische Praxis Dieses packende moderne Lehrbuch [bietet] jungen Biologen und Medizinern die gegenwärtig beste Möglichkeit, die Mechanismen des Immunsystems in ihrem evolutionären und funktionellen Kontext und medizinischen Bezug kennen zu lernen und vielleicht für ihre eigene zukünftige Tätigkeit zu entdecken. Prof. Dr. Klaus Rajewsky im Vorwort zur 5. Auflage

Biochemie des Menschen

das Lehrbuch für das Medizinstudium

Author: Florian Horn

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783131308849

Category: Biochemistry

Page: 643

View: 9587

Release On



Campbell Biologie

Author: Neil A. Campbell,Jane B. Reece,Lisa A. Urry,Michael L. Cain,Steven A. Wasserman,Peter V. Minorsky,Robert B. Jackson

Publisher: N.A

ISBN: 9783868942590

Category:

Page: 1856

View: 2451

Release On



Lehninger Principles of Biochemistry, 6th Ed, W.H. Freeman, 2013

Lehninger Principles of Biochemistry

Author: David. L. Nelson & Michael. M. Cox

Publisher: Bukupedia

ISBN: 1429234148

Category: Science

Page: 1336

View: 7029

Release On

As we complete our work on this sixth edition of Lehninger Principles of Biochemistry, we are again struck by the remarkable changes in the field of biochemistry that have occurred between editions. The sheer volume of new information from high-throughput DNA sequencing, x-ray crystallography, and the manipulation of genes and gene expression, to cite only three examples, challenges both the seasoned researcher and the first-time biochemistry student. Our goal here is to strike a balance: to include new and exciting research findings without making the book overwhelming for students. The primary criterion for inclusion is that the new finding helps to illustrate an important principle of biochemistry. The image on our cover, a map of the known metabolic transformations in a mitochondrion, illustrates the richness of factual material now available about biochemical transformations. We can no longer treat metabolic “pathways” as though they occurred in isolation; a single metabolite may be simultaneously part of many pathways in a three-dimensional network of metabolic transformations. Biochemical research focuses more and more upon the interactions among these pathways, the regulation of their interactions at the level of gene and protein, and the effects of regulation upon the activities of a whole cell or organism. This edition of LPOB reflects these realities. Much of the new material that we have added reflects our increasingly sophisticated understanding of regulatory mechanisms, including those involved in altering the synthesis of enzymes and their degradation, those responsible for the control and timing of DNA synthesis and the cell cycle, and those that integrate the metabolism of carbohydrates, fats, and proteins over time in response to changes in the environment and in different cell types. Even as we strive to incorporate the latest major advances, certain hallmarks of the book remain unchanged. We continue to emphasize the relevance of biochemistry to the molecular mechanisms of disease, highlighting the special role that biochemistry plays in advancing human health and welfare. A special theme is the metabolic basis of diabetes and the factors that predispose to the disease. This theme is interwoven through many chapters and serves to integrate the discussion of metabolism. We also underscore the importance of evolution to biochemistry. Evolutionary theory is the bedrock upon which all biological sciences rest, and we have not wasted opportunities to highlight its important role in our discipline. To a significant degree, research progress in biochemistry runs in parallel with the development of better tools and techniques. We have therefore highlighted some of these crucial developments. Chapter 9, DNABased Information Technologies, in particular, has been significantly revised to include the latest advances in genomics and next-generation sequencing. Finally, we have devoted considerable attention to making the text and the art even more useful to students learning biochemistry for the first time. To those familiar with the book, some of these changes will be obvious as soon as you crack the cover. With every revision of this textbook, we have striven to maintain the qualities that made the original Lehninger text a classic—clear writing, careful explanations of difficult concepts, and insightful communication to students of the ways in which biochemistry is understood and practiced today. The authors have written together for almost 25 years and taught introductory biochemistry together for nearly 30. Our thousands of students at the University of Wisconsin–Madison over those years have been an endless source of ideas about how to present biochemistry more clearly; they have enlightened and inspired us. We hope that this sixth edition of Lehninger will in turn enlighten and inspire current students of biochemistry everywhere, and perhaps lead some of them to love biochemistry as we do. Preface New Art The most obvious change to the book is the completely revamped art program. Our goal throughout has been to improve pedagogy, drawing on modern graphic resources to make our subject as clear as humanly possible. Many figures illustrate new topics, and much of the art has been reconceived and modernized in style. Defining features of the new art program include: u Smarter renditions of classic figures are easier to interpret and learn from; Chaperonins in protein folding ADP ADP ADP ADP ADP ADP GroES GroEL ADP ADP ADP ADP ADP ADP 7Pi 7Pi 7 7 ATP 7 7 (a) (b) Native protein Slow-folding intermediate or Folding intermediate delivered by Hsp70-ADP Folding intermediate delivered by Hsp70-ADP ATP ATP ATP ATP ATP ATP ATP hydrolysis ATP hydrolysis ATP ATP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ADP ATP ATP ATP ATP ATP ATP ATP GroES

Organische Chemie der biologischen Stoffwechselwege

Author: John McMurry,Tadhg Begley

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416575

Category: Science

Page: 452

View: 5376

Release On

Oftmals mangelt es an einem Verständnis der interdisziplinären Natur von Chemie und Biologie. Dies liegt zum Teil daran, dass ein geeignetes Lehrbuch für das Grund- und Hauptstudium fehlt, das die Grundlagen hierfür schafft und als Basis für weitere Diskussionen dienen kann. Ein neues Buch von John McMurry und Tadhg Begley, prominenten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der organischen Chemie und der mechanistischen Enzymologie, schließt elegant diese Lücke. Rongson Pongdee und Hung-wen Liu in Chemistry and Biology 2005 Vierfarbig, grundlegend, klar gegliedert, einzigartig - Für wen ist das vierfarbige Lehrbuch geeignet? Für Studenten im Grund- und Hauptstudium aus allen Bereichen der Bioorganischen Chemie und der Biologischen Chemie sowie der Chemischen Biologie und der Biochemie. - Sind Vorkenntnisse erforderlich? Nein, nur Grundkenntnisse in organischer Chemie. - Wie gliedert sich das Buch? Nach den wichtigsten biochemischen Stoffwechselwegen mit ihren Reaktionsmechanismen und der zugrunde liegenden molekularen Logik, nach denen die Natur die Moleküle des Lebens ineinander umwandelt. Die wichtigsten Stoffwechselwege der verschiedenen Hauptklassen von Biomolekülen (Lipide, Kohlenhydrate, Aminosäuren und Nucleotide) werden vorgestellt und Themen wie Ionisierungszustände, Stereochemie, Prochiralität und andere wesentliche Merkmale der Struktur und Reaktivität verständlich erklärt.