Over the Top and Back

Die Autobiografie

Author: Tom Jones

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641189896

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 7753

Release On

Über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten hat sich Sir Tom Jones in einem Geschäft über Wasser gehalten, das für seine Kurzlebigkeit berüchtigt ist. Mit einer Wucht, die aus seiner tiefen Liebe für die Musik stammt, gelang ihm der Durchbruch in der unberechenbaren Musikindustrie - er wurde zum Megastar und nahm eine ungeheure Fülle an Songs auf. Im Laufe seiner Karriere spielte Jones mit Künstlern aus allen musikalischen Genres, von Rock, Pop und Dancemusik bis hin zu Country, Blues und Soul, darunter Größen wie Elvis, Frank Sinatra, Ray Charles, Jerry Lee Lewis, Ella Fitzgerald, Stevie Wonder, Robbie Williams und Portishead. So unterschiedlich die Stile, so unverwechselbar war immer seine Stimme.


Over the Top and Back

The Autobiography

Author: Tom Jones

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0718180704

Category: Biography & Autobiography

Page: 528

View: 5640

Release On

Tom Jones' Over the Top and Back is at this special price NOW . . . 'For a lot of years, I've answered a lot of questions, but have never told my story before.' Across six decades, Sir Tom Jones has maintained a vital career in a risky, unstable business notorious for the short lives of its artists. With a drive that comes from nothing but the love for what he does, he breaks through and then wrestles with the vagaries of the music industry, the nature of success and its inevitable consequences. Having recorded an expansive body of work and performed with fellow artists from across the spectrum and across every popular music genre, from rock, pop and dance to country, blues and soul, the one constant throughout has been his unique musical gifts and unmistakable voice. But how did a boy from a Welsh coal-mining family attain success across the globe? And how has he survived the twists and turns of fame and fortune to not only stay exciting, but actually become more credible and interesting with age? In this, his first ever autobiography, Tom revisits his past and tells the tale of his journey from wartime Pontypridd to LA and beyond. He reveals the stories behind the ups and downs of his fascinating and remarkable life, from the early heydays to the subsequent fallow years to his later period of artistic renaissance. It's the story nobody else knows or understands, told by the man who lived it, and written the only way he knows how: simply and from the heart. Raw, honest, funny and powerful, this is a memoir like no other from one of the world's greatest ever singing talents. This is Tom Jones and Over the Top and Back is his story.

CASH

Die Autobiografie von Johnny Cash

Author: Johnny Cash,Patrick Carr

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3841901476

Category: Biography & Autobiography

Page: 795

View: 5090

Release On

Er stieg hoch, fiel tief und stand wieder auf, um zu einem weiteren Höhenflug anzusetzen: Johnny Cash, 1932-2003, war und ist eine Ikone, weit über die Countrymusikszene, in der er sich bewegte, hinaus. Legendär waren seine Konzerte in den Gefängnissen Folsom und San Quentin Ende der 60er-Jahre. Besonders aber mit seinen letzten vier Alben, den "American Recordings", fand er weltweit große Anerkennung. Cash, der den Beinamen "Man in Black" trug, hat in seiner Karriere etwa 500 Songs geschrieben, mehr als 53 Millionen Tonträger verkauft und wurde mit 13 Grammy Awards ausgezeichnet. Spätestens seit dem Kinofilm "Walk the Line" von 2006 ist er im allgemeinen Bewusstsein als Musik-Ikone verankert.

Da kommt noch was - Not dead yet

Die Autobiographie

Author: Phil Collins

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641198356

Category: Biography & Autobiography

Page: 528

View: 8722

Release On

13 Alben auf Platz 1, 7 Grammys, 5 Kinder, 3 Ehen, 1 Buch Nur drei Musiker weltweit haben als Solokünstler und mit ihrer Band jeweils über 100 Millionen Tonträger verkauft – Phil Collins ist einer von ihnen. »Another Day in Paradise«, »You Can’t Hurry Love«, »One More Night«, »Sussudio« – große Songs mit großen Geschichten. Mit »In the Air Tonight« etwa hat der Ausnahmemusiker das Ende einer seiner drei Ehen in einen zeitlosen Hit verwandelt. Überhaupt – dieses Leben! Phil Collins erzählt rückhaltlos alles: von einem Filmdreh mit den Beatles, von Sessions mit Eric Clapton, Tina Turner und Adele, von der großen Zeit mit Genesis und davon, wie er auf einer Tournee heiratet, um sich später via Fax wieder scheiden zu lassen – und Jahre darauf gänzlich im Alkohol zu ertrinken. Phänomenale Höhen wie bizarre Tiefen: In diesem Buch ruft jede Zeile: »Take a Look at Me Now!«

Schlamm, Schweiß und Tränen

Author: Bear Grylls

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 386470071X

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 6332

Release On

Welches Ereignis lockt regelmäßig Menschen in über 180 Ländern vor den Fernseher? Was haben schon 1,2 Milliarden Menschen im TV gesehen? Den Superbowl? Das Fußball-WM-Finale? Die Olympischen Spiele? Nicht ganz. Der Name hinter diesen Zahlen lautet: Grylls. Bear Grylls. Wenn sich der ehemalige Elitesoldat des britischen Special Air Service SAS durch die Wildnis kämpft, scheinbar Ungenießbares verspeist und ganz nebenbei jede Menge Überlebenstricks zum Besten gibt, kleben auch in Deutschland zahlreiche Fans vor dem Bildschirm. Auf DMAX läuft sein Format "Ausgesetzt in der Wildnis" und begeistert eine stetig steigende Zuschauerzahl. Bear Grylls lernte früh das Segeln und Klettern. In jungen Jahren begeisterte er sich für Bergsteigen und Kampfsport. Sein Weg führte ihn weiter zu den legendären Special Forces des britischen SAS. Bei einem Fallschirmabsturz in Afrika zog er sich drei Wirbelsäulenbrüche zu. Die Ärzte waren nicht sicher, ob er jemals wieder laufen würde. Allen Unkenrufen zum Trotz - und gegen den Rat seiner Ärzte - wurde er 18 Monate später der jüngste Brite, der den Mount Everest bezwang. Und das war nur der Anfang zahlreicher Abenteuer ... Nun erzählt Bear Grylls zum ersten Mal seine Geschichte.

Open

Das Selbstporträt

Author: Andre Agassi

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426427788

Category: Biography & Autobiography

Page: 608

View: 7329

Release On

Zum Wunderkind erkoren, zum Tennis getrieben, wurde aus Andre Agassi der rebellische Superstar auf dem Centre Court, eine Pop-Ikone der Achtziger. Kaum stand er ganz oben auf der Weltrangliste, stürzte er ab – und fiel tief. Sein spektakuläres Comeback und seine Liebe zu Steffi Graf machten ihn zu der überragenden Persönlichkeit, die er heute ist. – Das sensationelle Selbstporträt eines begnadeten Tennisspielers, der über sich selbst hinausgewachsen ist. Andre Agassi ist einer der talentiertesten Spieler, die je einen Tennisplatz betreten haben – doch von klein auf hasste er das Spiel. Bereits dem Kind drückte der Vater einen Schläger in die Hand, und als Schüler musste er täglich Tausende von Bällen schlagen. Auch wenn er den unerbittlichen Erfolgsdruck verabscheute, wollte er doch dem Ruf des Wunderkinds gerecht werden. In seiner zutiefst bewegenden Autobiographie erzählt Andre Agassi nun die Geschichte seines Lebens im Widerstreit zwischen Selbstzerfleischung und Perfektionsdrang. Agassi lässt uns die Angst des siebenjährigen Jungen spüren, der unter dem obsessiven Blick seines autoritären Vaters den ganzen Tag trainieren muss. Als Elfjähriger wird er in eine Tennis-Akademie geschickt, die für ihn eher einem Gefängnis gleichkommt. Einsam und verängstigt begehrt der Schulversager auf: Agassi färbt sich die Haare, er trägt Ohrringe und kleidet sich wie ein Punk. Als er mit sechzehn Profi wird, verändert sein Erscheinungsbild die Tenniswelt ebenso nachhaltig wie sein blitzschneller Return. Trotz seines Naturtalents muss er kämpfen. Seine anfänglichen Niederlagen gegen die Weltbesten bestürzen ihn. Doch viel größer noch ist seine Verwirrung, als er die ersten großen Siege erringt. Nach drei verlorenen Endspielen bei Grand-Slam-Turnieren beeindruckt er 1992 die Welt mit seinem grandiosen Triumph in Wimbledon. Über Nacht wird Andre Agassi der Liebling der Tennisfans und eine Zielscheibe für die Medien. Agassi hat ein fotografisches Gedächtnis, mit dem er uns entscheidende Matchs miterleben lässt. Nie zuvor wurden die innere Dynamik des Tennisspiels und die äußere Dramatik des Ruhms so eindringlich beschrieben. Beeindruckend sind die scharfen Porträts seiner größten Kontrahenten – Pete Sampras, Jim Courier, Boris Becker, Roger Federer – und seines großen Vorbilds Björn Borg. Und wir erhalten ungeschminkte Einblicke in die kurze Beziehung mit Barbra Streisand und seine gescheiterte Ehe mit Brooke Shields. Agassi offenbart die Depression, die sein Selbstvertrauen zutiefst erschüttert, und den schweren Fehler, der ihn fast alles kostete. Er schildert seine schmerzhafte Wiederauferstehung – sein Comeback, das in dem legendären Sieg bei den French Open 1999 und dem Durchmarsch zur Nummer eins der Weltrangliste gipfelt. Voller Dankbarkeit würdigt Andre Agassi seinen loyalen Bruder und seinen klugen Trainer. Sie helfen ihm, sein Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Liebe seines Lebens zu finden: Stefanie Graf. Ihre ruhige Entschlossenheit gibt ihm die Kraft, gegen seine bestialischen Rückenschmerzen anzukämpfen, und die Energie, um auch nach zwanzig Jahren auf dem Centre Court ein kaum zu schlagender Gegner zu sein. Agassi hat sich grundlegend verändert: vom Nonkonformisten zum engagierten Prominenten, vom Schulabbrecher zum Bildungsförderer. Nach seinem letzten Match bei den US Open 2006 hält er eine ergreifende Abschiedsrede, wie sie in einer Sportarena wohl nie zuvor gehört wurde. Open ist eine unerhört aufrichtige Lebensschau – sehr emotional und umwerfend gut geschrieben. Für Tennisfans ist dieses Buch ein absolutes Muss – es wird aber auch alle Leser begeistern, die bisher nichts über den weißen Sport wissen. Wie Agassis Spielweise setzt dieses sensationelle Selbstporträt einen neuen Maßstab für Ausdrucksstärke, Anmut, Schnelligkeit und Kraft.

Meine Autobiografie

Author: Alex Ferguson

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3841902855

Category: Fiction

Page: 432

View: 4435

Release On

Über den unglaublichen Zeitraum von 27 Jahren war Alex Ferguson als Manager und Trainer in Personalunion das Gesicht und die Seele von Manchester United. Er entdeckte und formte Weltstars wie Ryan Giggs, Roy Keane, Eric Cantona, Ruud van Nistelrooy, Christiano Ronaldo und David Beckham. Unvergesslich das Spiel 1999 gegen Bayern München, bei dem seine Mannschaft aus einem 0:1 Rückstand binnen 102 Sekunden in der Nachspielzeit ein 2:1 machte und damit die Champions League gewann. Die Queen schlug ihn daraufhin zum Ritter. Ferguson war immer er selbst. Mit seiner Meinung hielt nie hinter dem Berg. Seine Lieblingsrivalen José Mourínho und Arsène Wenger überzog er mit bissigem Spot. Bezeichnend sein Spitzname „der Föhn“, der auf seine mitunter deftigen und lautstarken Wutausbrüche zurückgeht, vor denen keiner seiner Spieler sicher war. In seinem Buch lässt er nichts aus und berichtet von einem Vierteljahrhundert Fußball auf höchstem Niveau – höchst unterhaltsam und unbedingt mitreißend!


Rod

die Autobiografie

Author: Rod Stewart

Publisher: N.A

ISBN: 9783453200234

Category:

Page: 480

View: 4949

Release On


Maos letzter Tänzer

Vom chinesischen Bauernjungen zum gefeierten Ballettstar

Author: Li Cunxin

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864152909

Category: Biography & Autobiography

Page: 350

View: 2680

Release On

Maos letzter Tänzer ist die autobiografische Geschichte des jungen Chinesen Li Cunxin, der aus ärmlichen Verhältnissen stammt und Anfang der 70er-Jahre völlig überraschend für die renommierteste Ballettschule des Landes, Madame Maos Ballettakademie, ausgewählt wird. In Peking erhält er eine klassische Ballettausbildung. Inspiriert von einem Lehrer, begeistert sich Cunxin immer mehr für den Tanz und gelangt schließlich zu Weltruhm. Als er in Amerika die Tänzerin Elizabeth heiratet, kommt es jedoch zu politischen Verwicklungen mit der fatalen Konsequenz, dass er seine Heimat zunächst nicht mehr besuchen darf. Dieses Buch schildert eindringlich und bildgewaltig das karge Leben im kommunistischen China, in dem jeder Tag ein Kampf ums Überleben ist, die harten Jahre der Ballettausbildung, das Heimweh des kleinen Jungen und seine Leidenschaft für den Tanz. Die beeindruckende Lebensgeschichte eines Ausnahmetalents, die nicht nur Tänzer begeistern wird.


BECOMING

Meine Geschichte

Author: Michelle Obama

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641227321

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 7652

Release On

Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien. In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.

Lifting the Covers

The Autobiography

Author: Alan Mills

Publisher: Headline Book Pub Limited

ISBN: 9780755312306

Category: Biography & Autobiography

Page: 278

View: 956

Release On

In turns amusing, surprising and highly revelatory of the closed world of professional tennis, this is the story of the man who, for many, is the enduring public face of the world's most popular tennis tournament.

Dancing With Myself

Die Autobiografie

Author: Billy Idol

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641079675

Category: Biography & Autobiography

Page: 464

View: 2620

Release On

»Ich bin hoffnungslos gespalten zwischen dem Guten und der Dunkelheit, dem Mönch und dem Sexbesessenen, dem Priester und dem Dichter, dem Populisten und dem Demagogen. All das schreibe ich jetzt schwarz auf weiß nieder, direkt aus meinem Herzen aufs Papier.« Aufgewachsen in der englischen Arbeiterklasse, war Billy Idol mit seiner Band Generation X neben den Sex Pistols und The Clash Teil der frühen Punkbewegung. Anfang der Achtzigerjahre zog er nach New York und startete dort eine einzigartig erfolgreiche Solokarriere voller Höhen und Tiefen. Wer kennt sie nicht, die trotzig hochgezogene Oberlippe, die geballte Faust zum »Rebel Yell«, die wasserstoffblonden Stachelhaare? Billy Idol, der erste und einzige echte Popstar der Punkgeneration – Frauenschwarm und Provokateur. Die alten Fans werden sich an ihre Jugend zurückerinnern, eine neue Generation Fans wird sich ungläubig die Augen reiben, wie exzessiv so ein Rockstarleben früher sein konnte. Sein neues Album wird die Charts stürmen. Mit unvergesslichen Hits wie »White Wedding«, »Rebel Yell« oder »Dancing With Myself« stieg der Punk in den 80ern zu einem der Aushängeschilder von MTV auf und füllte Stadien. Neben seiner Musik und den wasserstoffblonden Haaren war es vor allem sein ausschweifender Lebensstil, für den Billy Idol berühmt-berüchtigt war. Im Herbst 2014 erscheint ein neues Studioalbum, das erste in 10 Jahren. Billy Idol lebte das Leben, von dem die meisten Möchtegern-Rock’n’Roller nur träumen können. Er nahm auf nichts und niemanden Rücksicht, am allerwenigsten auf sich selbst. Seine Autobiografie ist eine Achterbahnfahrt von den Siebzigern bis heute. Und der Mann hat eine Menge erlebt. Von wegen »Dancing With Myself« – wir tanzen mit!



Ruby: The Autobiography

Author: Ruby Walsh

Publisher: Hachette UK

ISBN: 140911533X

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 6130

Release On

Autobiography of champion jockey and much-loved sports personality Ruby Walsh. A much-loved sports personality throughout Ireland and Great Britain, Ruby has had a career of outstanding success, which includes having won all four of the home Grand Nationals. This new edition brings his story right up-to-date to include all of the races over the busy Christmas period as well as last year's astonishing triumph against the odds. With many doubting that he could be race-fit following a broken leg in November 2010, Ruby competed at Cheltenham Festival in March 2011 and won five races, finishing as the leading jockey. Ruby also talks openly about the three key working relationships in his life - with Paul Nicholls, Willie Mullins and his father, the legendary Ted Walsh - as well as laying bare the relationship that exists between him and jockey Tony McCoy - both great friends and professional rivals. With his intimate knowledge of the two greatest horses of our time, he also provides valuable insight into what it is like to ride Kauto Star and Denman. Ruby charts the rise of an immensely talented and unstoppable force in the world of sport.

Dalo: The Autobiography

Author: Anthony Daly

Publisher: Random House

ISBN: 1448152518

Category: Biography & Autobiography

Page: 368

View: 2647

Release On

Anthony Daly was the most successful captain in the history of Clare hurling, leading the county to two All-Irelands and three Munster titles. Regarded as an inspirational figure by his fellow players, Daly’s innate leadership and character prompted the Clare players, just three years after he had finished his playing career, to pursue him as manager at the age of just 34. During his three years in charge, he took Clare to the cusp of two All-Ireland finals, agonisingly losing the 2005 and 2006 semi-finals to the eventual winners, Cork and Kilkenny. It was that kind of ambition and drive to succeed which attracted Dublin hurling to Daly. Taking over the county in 2009, he led Dublin, in 2011, to their first National League title in 72 years and, in 2013, their first Leinster title in 52 years, before he retired as manager in September 2014. Dalo takes us from the early days growing up in Clarecastle through the early part of his career with Clare, the golden years and the extension into management, punctuated with intense and revealing stories from the dressing-room. Interlaced with drama, tragedy, his love of other pursuits, and his immense wit, Anthony Daly’s autobiography offers a compelling insight into a unique personality in modern Irish sport.