Reframing Disability?

Media, (Dis)Empowerment, and Voice in the 2012 Paralympics

Author: Daniel Jackson,Caroline E.M. Hodges,Mike Molesworth,Richard Scullion

Publisher: Routledge

ISBN: 1317632710

Category: Sports & Recreation

Page: 270

View: 6216

Release On

The London 2012 Paralympic Games - the biggest, most accessible and best-attended games in the Paralympics' 64-year history - came with an explicit aim to "transform the perception of disabled people in society," and use sport to contribute to "a better world for all people with a disability." This social agenda offered the potential to re-frame disability; to symbolically challenge "ableist" ideology and to offer a reinvention of the (dis)abled body and a redefinition of the possible. This edited collection investigates what has and is happening in relation to these ambitions. The book is structured around three key questions: 1. What were the predominant mediated narratives surrounding the Paralympics, and what are the associated meanings attached to them? 2. How were the Paralympics experienced by media audiences (both disabled and non-disabled)? 3. To what extent did the 2012 Paralympics inspire social change? Each section of this book is interspersed with authentic "voices" from outside academia: broadcasters, athletes and disabled schoolchildren.

The War on Drugs in Sport

Moral Panics and Organizational Legitimacy

Author: Vanessa McDermott

Publisher: Routledge

ISBN: 1317607945

Category: Sports & Recreation

Page: 272

View: 9554

Release On

This book is an innovative and compelling work that develops a modified moral panic model illustrated by the drugs in sport debate. Drawing on Max Weber’s work on moral authority and legitimacy, McDermott argues that doping scandals create a crisis of legitimacy for sport governing bodies and other elite groups. This crisis leads to a moral panic, where the issue at stake for elite groups is perceptions of their organizational legitimacy. The book highlights the role of the media as a site where claims to legitimacy are made, and contested, contributing to the social construction of a moral panic. The book explores the way regulatory responses, in this case anti-doping policies in sport, reflect the interests of elite groups and the impact of those responses on individuals, or "folk devils." The War on Drugs in Sport makes a key contribution to moral panic theory by adapting Goode and Ben-Yehuda’s moral panic model to capture the diversity of interests and complex relationships between elite groups. The difference between this book and others in the field is its application of a new theoretical perspective, supported by well-researched empirical evidence.

The Paralympic Games Explained

Second Edition

Author: Ian Brittain

Publisher: Routledge

ISBN: 1317404157

Category: Social Science

Page: 234

View: 9294

Release On

The Paralympic Games is the second largest multi-sport festival on earth and an event which poses profound and challenging questions about the nature of sport, disability and society. The Paralympic Games Explained is the first complete introduction to the Paralympic phenomenon, exploring every key aspect and issue, from the history and development of the Paralympic movement to the economic and social impact of the contemporary Games. Now in a fully revised and updated second edition, it includes new material on hosting and legacy, Vancouver 2010 to Rio 2016, sport for development, and case studies of an additional ten Paralympic nations. Drawing on a range of international examples, it discusses key issues such as: • how societal attitudes influence disability sport • the governance of Paralympic and elite disability sport • the relationship between the Paralympics and the Olympics • drugs and technology in disability sport • classification in disability sport. Containing useful features including review questions, study activities, web links and guides to further reading throughout, The Paralympic Games Explained is the most accessible and comprehensive guide to the Paralympics currently available. It is essential reading for all students with an interest in disability sport, sporting mega-events, the politics of sport, or disability in society.

The Palgrave Handbook of Paralympic Studies

Author: Ian Brittain,Aaron Beacom

Publisher: Springer

ISBN: 1137479019

Category: Sports & Recreation

Page: 687

View: 1998

Release On

This handbook provides a critical assessment of contemporary issues that define the contours of the Paralympic Movement generally and the Paralympic Games more specifically. It addresses conceptualisations of disability sport, explores the structure of the Paralympic Movement and considers key political strategic and governance issues which have shaped its development. The Palgrave Handbook of Paralympic Studies is written by a range of international authors, a number of whom are senior strategists as well as academics, and explores legacy themes through case studies of recent Paralympic games. Written in the wake of the 2016 Rio Paralympic Games, it provides an assessment of contemporary challenges faced by the International Paralympic Committee and other key stakeholders in the Paralympic Movement. Its critical assessment of approaches to branding, classification, social inclusion and technological advances makes this handbook a valuable resource for undergraduate study across a range of sport and disability related programmes, as well as a point of reference for researchers and policy makers.

Olympische Erziehung

Author: Roland Naul

Publisher: Meyer & Meyer Verlag

ISBN: 3898991423

Category:

Page: 162

View: 5666

Release On

In fünf Teilen und zehn Kapiteln wird dargelegt, warum und weshalb trotz aktueller Probleme in der Olympischen Bewegung der Olympische Gedanke für alle eine Herausforderung für eine moderne Sporterziehung darstellt. Es werden pädagogische und didaktische Grundlagen für eine Olympische Erziehung vorgestellt, die vor allem motorisches Können und moralisches Handeln im Sport und im alltäglichen Leben wieder zusammenbringen müssen - im Denken, im Lernen und im Handeln von Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen.

Kaspar

Author: Peter Handke

Publisher: N.A

ISBN: 9783518103227

Category:

Page: 101

View: 5498

Release On


Über das befremdliche Überleben des Neoliberalismus

Postdemokratie II

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518760904

Category: Political Science

Page: 248

View: 5572

Release On

Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden mußte, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus geschlagen: Nachdem das Mantra vom Markt und von der Privatisierung seit den siebziger Jahren in aller Munde war, sollten nun die Regierungen eingreifen, um systemrelevante Banken zu retten. Die Kompetenz der Wirtschaftsführer stand massiv in Frage. Heute, nur drei Jahre später, bekommen die Manager wieder riesige Boni. Zur Refinanzierung der Rettungspakete werden Sozialleistungen gekürzt. Die Logik des radikalen Wettbewerbs und des unternehmerischen Selbst prägt nach wie vor unsere Mentalität. Wie ist das möglich? Diese Frage stellt Colin Crouch in seinem großen neuen Essay. Der Autor des vielbeachteten Bestsellers »Postdemokratie« zeichnet die Ideengeschichte des Neoliberalismus nach und betont, daß der Konflikt Staat vs. Markt zu kurz greift: Es sind die gigantischen transnationalen Konzerne, unter denen die Demokratie »und« das Marktmodell leiden. Doch wir können uns wehren, indem wir uns auf unsere Werte und unsere Macht als Verbraucher besinnen. Das ist Crouchs optimistische Vision einer sozialen und demokratischen Marktwirtschaft.

Parahuman

Neue Perspektiven auf das Leben mit Technik

Author: Karin Harrasser,Susanne Roeßiger

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 3412505188

Category: Philosophy

Page: 180

View: 6881

Release On

Technische Körpermodifikationen verlangen, dass wir unsere Vorstellungen vom Körper überdenken. Prothesen und andere technische Hilfsmittel ermöglichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, sie lassen sich aber auch als ein Normalisierungs- und Anpassungsinstrument verstehen. Und während sich manche durch die eigensinnige Aneignung von Hochtechnologien im positiven Sinne als hybride Maschinenmenschen – als Cyborgs – verstehen, ist anderen der Zugang versperrt: aus ökonomischen, kulturellen oder biopolitischen Gründen. Das Buch greift diese Debatten auf und gibt den widerstrebenden Perspektiven auf die technische Erweiterbarkeit des Körpers einen Rahmen. Es erarbeitet sowohl eine Bestandsaufnahme als auch eine Neuinterpretation des Technokörpers. Anhand von Fallbeispielen beschreibt es den Eigensinn von Prothesen, zugleich begibt es sich auf die Suche nach neuen Narrativen und Bildern eines guten Lebens mit Technologien.

Handbuch Interkulturelles Coaching

Konzepte, Methoden, Kompetenzen kulturreflexiver Begleitung

Author: Gesa Krämer,Kirsten Nazarkiewicz

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525403402

Category: Psychology

Page: 415

View: 3986

Release On

Alles, was man über Kultur im Coaching – und darüber hinaus – wissen muss.


Methoden der vergleichenden Politik- und Sozialwissenschaft

Neue Entwicklungen und Anwendungen

Author: Susanne Pickel,Gert Pickel,Hans-Joachim Lauth,Detlef Jahn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531918265

Category: Political Science

Page: 551

View: 6047

Release On

Im Bereich der Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft haben sich in den letzten Jahren vielfältige Entwicklungen ergeben, die bislang aber eher selektiv und voneinander getrennt vorgestellt wurden. Dabei fehlt es insbesondere an Publikationen, die sich an fortgeschrittenen Interessenten des Bereichs wenden und anwendungsorientierte Leitlinien für spezifische Analysetypen geben. Diese Hilfestellungen sind in der Regel in übergreifenden Einführungen, von wenigen Autoren nicht zu leisten. Dieser Band gibt eine erschöpfende Breite an derzeit verfügbaren methodischen Zugängen zur vergleichenden Sozialwissenschaft, die durch die einschlägigen Autoren der jeweiligen Gebiete fachgerecht und anwendungsorientiert gestaltet wurden.


Stadt der Schieber

der Berliner Schwarzmarkt 1939-1950

Author: Malte Zierenberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525351119

Category: History

Page: 349

View: 2036

Release On

Am 9. November 1944 wurde die Schwarzhändlerin Martha Rebbien in ihrer Berliner Wohnung verhaftet, nachdem sie schon vier Jahre lang am Berliner Schwarzhandel teilgenommen hatte. Ihre Geschichte ist zugleich die Geschichte eines Marktes, die Geschichte seiner Teilnehmer und ihrer Praktiken, der ökonomischen Makrobedingungen wie einzelner alltäglicher Anpassungsleistungen. Sie ist in erweiterter Perspektive auch eine Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner während des Krieges. "Stadt der Schieber" ist eine kulturwissenschaftliche, überaus facettenreiche Analyse des Schwarzmarkts in Berlin, die in der prominenten Figur des "Schiebers" einen archimedischen Punkt findet, der das Phänomen in seine lange Vorgeschichte einbettet und die Folgen des Schwarzhandels als radikale Markterfahrung nachzeichnet.

Disability History

Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte. Eine Einführung

Author: Elsbeth Bösl,Anne Klein,Anne Waldschmidt

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839413613

Category: Social Science

Page: 258

View: 8366

Release On

Hat Behinderung eine Geschichte? Die internationale Disability History füllt die Leerstelle zwischen Historiografie und Disability Studies; sie geht davon aus, dass Phänomene verkörperter Differenz kontingent sind. Dieses Buch führt in den deutschsprachigen Diskurs der neuen geschichtswissenschaftlichen Teildisziplin ein. Erörtert werden konzeptionelle Grundlagen und methodische Fragen der Disability History. Exemplarische Fallstudien umreißen das Forschungsfeld und befassen sich mit wissenschaftlichen Konstruktionen und subjektiven Erfahrungen, Institutionen und Politiken, Körper, Kunst und Kultur. Eine grundlegende Einführung für Bachelor- und Master-Studiengänge sowie die am Thema interessierte Öffentlichkeit.


Gendering Disability

Intersektionale Aspekte von Behinderung und Geschlecht

Author: Jutta Jacob,Swantje Köbsell,Eske Wollrad

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839413974

Category: Social Science

Page: 240

View: 4117

Release On

Sowohl Geschlecht als auch Behinderung sind gesellschaftliche Konstrukte. Beide werden im Alltag, im Austausch mit anderen Menschen und Institutionen ständig hergestellt. Dieser interdisziplinäre Band diskutiert die vielfältigen Verflechtungen von Behinderung und Geschlecht, indem intersektionale Perspektiven eingenommen werden: Wie sind Behinderung und Geschlecht mit den Kategorien »Rasse«, Ethnizität, Alter, Sexualität und Lebensformen verknüpft? Erstmalig für den deutschsprachigen Raum führen die Beiträge Erkenntnisse u.a. der Migrationsforschung, der Demografieforschung und der Queer Studies mit Diskussionen aus den Feldern der Disability und Gender Studies zusammen.

DJ Culture

Diskjockeys und Popkultur

Author: Ulf Poschardt

Publisher: Tropen

ISBN: 3608108149

Category: Music

Page: 559

View: 7521

Release On

»DJ Culture« erzählt die Geschichte der Popkultur als Geschichte der Diskjockeys – von den ersten Radio-DJs der 30er Jahre bis heute. DJs sind die Helden und geheimen Vorbilder unserer Kultur. Aus Altem schaffen sie Neues: unpathetisch, cool, revolutionär. Im Juli 1877 brüllte Thomas Edison sein erstes »Hallo« in ein Telefonmundstück und ließ den Lärm von einem Phonographen aufzeichnen. So begann die Geschichte des Plattenspielers, den der DJ zu einer Revolution in der Popmusik nutzen sollte, bis hin zum Spätkapitalisten-Phänomen des Hyper-DJs. Neil Tennant von den Pet Shop Boys ist sich ganz sicher: »Auf Dauer sind zwei Plattenspieler und ein Mischpult aufregender als fünf Gitarrensaiten.« Diese aktualisierte Ausgabe zum 20. Jahrestag der Erstveröffentlichung wurde um ein Nachwort des wichtigsten DJs unserer Zeit, DJ Westbam, ergänzt.