Scattered

How Attention Deficit Disorder Originates and What You Can Do About It

Author: Gabor Mate

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101153857

Category: Psychology

Page: 368

View: 3423

Release On

In this breakthrough guide to understanding, treating, and healing Attention Deficit Disorder, Dr. Gabor Maté, an adult with ADD and the father of three ADD children, shared the latest information on: · The external factors that trigger ADD · How to create an environment that promotes health and healing · Ritalin and other drugs · ADD adults …and much more Attention Deficit Disorder (ADD) has quickly become a controversial topic in recent years. Whereas other books on the subject describe the condition as inherited, Dr. Maté believes that our social and emotional environments play a key role in both the cause of and cure for this condition. In Scattered, he describes the painful realities of ADD and its effect on children as well as on career and social paths in adults. While acknowledging that genetics may indeed play a part in predisposing a person toward ADD, Dr. Maté moves beyond that to focus on the things we can control: changes in environment, family dynamics, and parenting choices. He draws heavily on his own experience with the disorder, as both an ADD sufferer and the parent of three diagnosed children. Providing a thorough overview of ADD and its treatments, Scattered is essential and life-changing reading for the millions of ADD sufferers in North America today. From the Trade Paperback edition.

Eine andere Art, die Welt zu sehen

das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom ; "ADD - Attention Deficit Discorder" ; [eine praktische Lebenshilfe für aufmerksamkeitsgestörte Kinder und Jugendliche]

Author: Thom Hartmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783795007355

Category:

Page: 168

View: 2846

Release On




Der beste Freund, den man sich denken kann

Roman

Author: Matthew Dicks

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076498

Category: Fiction

Page: 448

View: 8536

Release On

Budo ist der beste Freund, den sich der achtjährige Max vorstellen kann. Eben weil er sich ihn nur vorstellt. Doch eines Tages wird Max nicht länger an ihn glauben und Budo wird aufhören zu existieren. So weit ist es jedoch noch nicht. Denn Max ist anders als die anderen Jungen: Er mag es nicht, wenn man ihn berührt, er liebt es, Dinge zu ordnen, er schaut Menschen ungern in die Augen. Kein Wunder, dass die Schule ein einziger Spießrutenlauf für ihn ist. Als die Lehrerin Mrs Patterson ein verdächtiges Interesse an Max bekundet, spitzt sich die Situation jedoch zu, so dass Budo eine dramatische Entscheidung treffen muss. Klug, schräg, spannend und oft umwerfend komisch erzählt Matthew Dicks davon, dass man beileibe nicht echt sein muss, um ein wahrer Freund zu sein.

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 3586

Release On

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

When the Body Says No

Understanding the Stress-Disease Connection

Author: Gabor Maté

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0471219827

Category: Health & Fitness

Page: 320

View: 5739

Release On

Praise For WHEN THE BODY SAYS NO "Once thought to be in the domain of genes, our health and behavior have recently been revealed to be controlled by our perception of the environment and our beliefs. Gabor Mate, M.D., skillfully blends recent advances in biomedicine with the personal insights of his patients to provide empowering insight into how deeply developmental experiences shape our health, behavior, attitudes, and relationships. A must-read for health professionals and lay readers seeking awareness of how the mind controls health." -- Bruce Lipton, Ph.D., cellular biologist "The interviewees' stories are often touching and haunting. . . . Mate carefully explains the biological mechanisms that are activated when stress and trauma exert a powerful influence on the body, and he backs up his claims with compelling evidence from the field. . . . Both the lay and specialist reader will be grateful for the final chapter, 'The Seven A's of Healing,' in which Mate presents an open formula for healing and the prevention of illness from hidden stress." -- Quill & Quire "Medical science searches high and low for the causes of cancer, multiple sclerosis, rheumatoid arthritis, chronic fatigue syndrome, and a host of other conditions. Yet it often ignores one of the most pervasive factors leading to illness: the hidden stresses embedded in our daily lives. In this important book, Dr. Gabor Mate combines a passionate examination of his patients' life histories with lucid explanations of the science behind mind-body unity. He makes a compelling argument for the importance of understanding stress both in the causation of disease and in the restoration of health." -- Richard Earle, Ph.D. Director of the Canadian Institute of Stress/ Hans Selye Foundation Praise For SCATTERED "One of the most comprehensive and accessible books about Attention Deficit Disorder." -- Publishers Weekly (starred review) "Utterly sensible and deeply moving." -- The Vancouver Sun

ADHD

What Everyone Needs to Know?

Author: Stephen P. Hinshaw,Katherine Ellison

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190223812

Category: Psychology

Page: 224

View: 6870

Release On

Rates of diagnosis of attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) are skyrocketing, throughout America and the rest of the world. U.S. rates of youth diagnosis have increased 40% from just a decade ago. Adults with ADHD are now the fastest-growing segment of the population receiving diagnosis and medication. The disorder is painful and sometimes disabling for individuals and tremendously costly for society; yet, widespread misinformation, skepticism, and unanswered questions have jeopardized effective diagnosis and treatment. Researched and written by Stephen Hinshaw, an international expert on ADHD, and Katherine Ellison, a Pulitzer-Prize winning journalist and author, ADHD: What Everyone Needs to Know? is the go-to book for authoritative, current, accurate, and compelling information about the global ADHD epidemic. This book addresses questions such as: ? Is ADHD a genuine medical condition or a means of pathologizing active and exploratory behavior? ? Do medications for ADHD serve as needed treatments, or are they attempts at social control, designed to bolster profits of pharmaceutical firms? ? Has the ADHD label become a ruse by which parents can game the educational system for accommodations? ? How do symptoms and impairments related to ADHD differ between girls and women and boys and men? ? Why are ADHD medications often used as performance enhancers by college and high-school students? ADHD: What Everyone Needs to Know? clears the air of the most polarizing and misleading information that abounds, providing straight talk and sound guidelines for educators, policymakers, health professionals, parents, and the general public. It shows the reality of ADHD but does not ignore the forces that have pushed up rates of diagnosis to alarmingly high levels.

Cold Comfort

Mothers, Professionals, and Attention Deficit Disorder

Author: Claudia Malacrida

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 9780802085580

Category: Social Science

Page: 304

View: 7486

Release On

Drawing on both poststructural discourse analysis and feminist standpoint theory, Malacrida makes a critical contribution to qualitative methodologies by developing a feminist discursive ethnography of the construction of AD(H)D in two divergent cultures.

Moms with ADD

A Self-help Manual

Author: Christine A. Adamec

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 0878331751

Category: Family & Relationships

Page: 224

View: 5175

Release On

Guaranteed to make moms with ADD happier at home and at the office.

Die Poesie der Primzahlen

Author: Daniel Tammet

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446439277

Category: Science

Page: 318

View: 7833

Release On

Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig, eine eigene Welt, der ein poetischer Zauber innewohnt. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner "Poesie der Primzahlen" teilhaben und zeigt eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe. "'Die Poesie der Primzahlen' lässt die Bewunderung für Tammets Geist ins Unermessliche steigen." Oliver Sacks

Frühes Trauma

Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre

Author: Franz Ruppert

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608202544

Category: Psychology

Page: 310

View: 6757

Release On

Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre bergen viele Risiken für verborgene Traumatisierungen. In einer ausführlichen Einleitung und in 16 Einzelbeiträgen zeigt das Buch, wie mit dem von Franz Ruppert entwickelten Aufstellungsverfahren frühe Traumata zugänglich und behandelbar werden. Unter Mitwirkung von: Birgit Assel, Vivian Broughton, Doris Brombach, Annemarie Denk, Christina Freund, Gabriele Hoppe, Liesel Krüger, Petra Lardschneider, Manuela Specht, Andrea Stoffers, Dagmar Strauss, Cordula Schulte, Alice Schultze-Kraft, Marta Thorsheim, Margriet Wentink. Bereits durch vorgeburtliche Einflüsse oder Ereignisse rund um die Geburt und unmittelbar danach kann die Psyche Schaden nehmen: so z.B. durch Abtreibungsversuche, schwierige Geburt, Operationen im Säuglingsalter oder eine Wochenbettdepression der Mutter. Diese und viele andere Störungen der frühren Lebenszeit sind der Erinnerung normalerweise nicht zugänglich. Durch das von Franz Ruppert entwickelte Verfahren "Aufstellen des Anliegens" können auch früheste Traumata rekonstruiert und damit auflösbar werden. In 16 Autoren-Beiträgen, die jeweils ein Thema aus dem prä-, peri- und postnatalen Bereich praxisnah darstellen, erschließt sich die ganze Bandbreite der frühesten Entwicklungsrisiken und auch ihre Heilungschancen. In einem ausführlichen Einleitungs- und Schlusskapitel führt Franz Ruppert in die Methode ein und gibt eine Zusammenschau des Anwendungsfeldes.

Health Care Policy and Practice

A Biopsychosocial Perspective

Author: Cynthia D. Moniz,Stephen H. Gorin

Publisher: Routledge

ISBN: 1317938275

Category: Social Science

Page: 316

View: 7537

Release On

In Health Care Policy and Practice: A Biopsychosocial Perspective, Moniz and Gorin have updated their text to incorporate health care reform. The authors have also restructured the book to guide students through the development of the American health care system: what it is, what the policies are, and how students can influence them. The first section focuses on recent history and reforms during the Obama Administration to describe the health care system; section two examines the system’s structure and policies; and the third section explores policy analysis and advocacy, and disparities in health based on demographics and inequities in access to care. It concludes with a discussion of the impact of social factors on health and health status. The new edition incorporates the CSWE EPAS competencies; it is for social work courses in health care, health care policy, and health and mental health care policy.

Scattered

How Attention Deficit Disorder Originates and what You Can Do about it

Author: Gabor Maté

Publisher: Plume

ISBN: 9780452279636

Category: Education

Page: 348

View: 2608

Release On

A family physician and sufferer of Attention Deficit Disorder explodes the conventional wisdom that A.D.D. is a genetically based disorder, declaring instead that it is a response to environmental conditions that fail to provide emotional or physical security. Reprint.

Das Plantpower Kochbuch

Das Kochbuch für die ganze Familie vom berühmten veganen Ultraman

Author: Rich Roll,Julie Piatt

Publisher: N.A

ISBN: 9783944125572

Category:

Page: 319

View: 9286

Release On


Brave New Brain

Geist - Gehirn - Genom

Author: Nancy C. Andreasen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642559514

Category: Psychology

Page: 430

View: 2146

Release On

Nancy Andreasen, führende Neurowissenschaftlerin, Herausgeberin des angesehenen American Journal of Psychiatry und ausgezeichnet mit der National Medal of Science, zeigt uns in ihrem neuen Buch die Zusammenhänge zwischen Gehirn und Genom. Dank modernster Methoden und Entdeckungen in Neurowissenschaften und Molekularbiologie wissen Forscher mehr denn je über die Funktionen des Gehirns. Die Autorin beschreibt auf faszinierende und verständliche Weise, wie alles zusammenhängt - von Milliarden kleinster Neuronen im Thalamus bis hin zur moralischen Kontrollinstanz im präfrontalen Kortex. Sie erklärt die Entschlüsselung des Genoms, dessen 30000-40000 Gene fast alle in irgendeiner Form in unserem Gehirn aktiv sind. In fesselnden Geschichten beleuchtet sie aber auch, wie sich psychische Störungen entwickeln und welche Auswirkungen sie auf Patienten und Angehörige haben. Nancy Andreasen gelingt der Brückenschlag zwischen hochkomplexen Inhalten und spannender Lektüre.

Darwins Würmer und Freuds Tod

über den Sinn des Vergänglichen

Author: Adam Phillips

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525404010

Category: History

Page: 126

View: 7284

Release On

Die Schönheit der Vergänglichkeit entdecken Der Evolutionstheoretiker und der Psychoanalytiker waren sich einig: Die natürliche Welt verändert sich ständig und hält Verluste bereit - auch den Tod. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Menschliches Leid - Krankheit, Trennung, Tod - war über lange Zeit nur mit Aussicht auf das Leben nach dem Tod, auf Erlösung zu ertragen. Nach dem irdischen Jammertal wartete der himmlische Frieden. In einer Zeit, in der das Göttliche nur eine von vielen Erklärungen für unseren Ursprung, die Existenz des Bösen, für Unrecht und Leid ist, fällt es uns oft schwer, den unvermeidlichen kleinen und großen Katastrophen und vor allem dem Tod einen Platz in unserem Leben einzuräumen. Psychotherapien sind häufig eine Art Verlustberatung. Adam Phillips zeigt Buch, dass es möglich und sogar überaus wichtig ist, der Welt dennoch mit Interesse und Liebe zu begegnen. Dafür zieht er zwei der herausragendsten, einflussreichsten Denker - Naturalisten - des 19. Jahrhunderts heran: Darwin und Freud haben sich - der eine vom naturwissenschaftlichen, der andere vom psychoanalytischen Standpunkt aus - mit dem Leben, zu dem der Tod und die Rätselhaftigkeit der Verluste gehören, auseinandergesetzt. Darwin beschäftigte sich kurz nach Beendigung seiner Reise mit der "Beagle" unter anderem mit der Erdaufbereitung durch Regenwürmer, deren Leistungen ihn faszinierten. In einem Vortrag vor der Geological Society of London und in seinem letzten Buch "Formation of Vegetable Mould through the Action of the Worms. With Observations on their Habits" würdigte Darwin die Arbeit der Würmer: Indem sie verdauen, schaffen sie fruchtbaren Boden und bewahren archäologische Schätze vor dem Verrotten auf der Erdoberfläche. Ihre Art, um das Überleben zu kämpfen, nutzt anderen, ist schöpferisch. Gilt bei Darwin der Kampf in erster Linie dem Überleben mit dem Ziel der Fortpflanzung und Arterhaltung, gilt er bei Freud der Trieb- und Bedürfnisbefriedigung. In seinem Spätwerk spekulierte Freud, es gebe einen Todestrieb, der über allen anderen Trieben stehe, ihnen zugrunde liege, und stellte bereits in "Jenseits des Lustprinzips" fest, dass das Ziel allen Lebens der Tod sei. Wenn wir, wie Freuds Überlegungen nahe legen, selbstbestimmt sterben wollen und auf unser Sterben vorausschauen, integrieren wir den Tod ins Leben. Lässt man sich auf Adam Phillips' unterhaltsame, zum Nachdenken anregende Argumentation ein, öffnen die dargestellten Ausschnitte der Gedankenwelten Freuds und Darwins die Augen für die Schönheit des Vergänglichen und ermutigen, nicht vor der eigenen Sterblichkeit zurückzuschrecken. Dr. med. Florian Langegger, Psychiater und Psychotherapeut, ist als Supervisor und Lehranalytiker sowie in privater Praxis in Zürich und in Uttwil am Bodensee tätig. Er ist Autor und hat bereits mehrere Sachbücher aus dem Englischen übersetzt. Adam Phillips ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in London/Notting Hill und erfolgreicher Autor von bisher 11 Büchern. Er schreibt unter anderem für die "New York Times" und "The Observer" und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freud (Penguin Books).


Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben

Author: Bill Burnett,Dave Evans

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713634

Category: Self-Help

Page: 288

View: 9322

Release On

Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.

Erziehung, die das Leben bereichert

wie gewaltfreie Kommunikation (GFK) im Schulalltag dazu beiträgt, die Leistungsfähigkeit zu verbessern, Konfliktpotentiale abzubauen und Beziehungen zu fördern

Author: Marshall B. Rosenberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783873875661

Category: Educational psychology

Page: 167

View: 9341

Release On

Rosenberg beschreibt, wie Lehrer bei ihren Schülern Interesse und Leistungsfähigkeit fördern, eine unterstützende Lernatmosphäre schaffen, vor allem aber Konflikte lösen und Gewalttätigkeit verhindern können.