A Streetcar Named Desire

Author: Hana Sambrook

Publisher: Longman; York Press

ISBN: 9780582784246

Category:

Page: 112

View: 5350

Release On

A fresh and exciting approach to English Literature


Shakespeares ruhelose Welt

Author: Neil MacGregor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406652883

Category: History

Page: 347

View: 4466

Release On

Während Shakespeare unvergängliche Werke wie «Romeo und Julia», «Hamlet» oder «Othello» schrieb, ging die Welt durch eine Epoche tiefgreifender Veränderungen. Seit der Entdeckung Amerikas hatten sich die Horizonte Europas dramatisch erweitert, die Reformation spaltete die Christenheit, ein ganzes Weltbild geriet ins Wanken. Neil MacGregor führt uns mitten hinein in diese aufregende Zeit – und mitten hinein in die Stücke William Shakespeares. Ob er uns das Schwert eines Edelmanns oder die Wollmütze eines Handwerksburschen, einen Glaskelch aus Venedig oder Münzen aus Marrakesch vorstellt – immer weiß Neil MacGregor in den zwanzig Kapiteln dieses Buches eines der Themen zu illuminieren, die Shakespeares Zeitalter prägten: die Globalisierung, die Glaubenskämpfe, die Pest, der Islam, die Magie – und uns zugleich vertraut zu machen mit einem der aufregendsten Dichter der Weltliteratur. Das Resultat ist ein hinreißend lebendiges, glänzend geschriebenes und in vielem überraschendes Portrait der gefährlich aufgewühlten Welt von William Shakespeare.

Das Spionagespiel

Roman

Author: Michael Frayn

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446255273

Category: Fiction

Page: 224

View: 603

Release On

Mitten im Krieg spielen zwei Kinder Krieg: Im harmlosen Nachbarn erkennen Keith und Stephen einen Mörder, im Boden unter ihnen vermuten sie Geheimgänge, und ein leer stehendes Haus kommt ihnen höchst verdächtig vor. Doch auf einmal entwickelt ihr Spiel eine unheimliche Dimension: Keiths schöne, kultivierte Mutter hat nämlich tatsächlich etwas zu verbergen ...


A Streetcar Named Desire

Author: Harold Bloom

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 1438114818

Category: New Orleans (La.)

Page: 143

View: 8904

Release On

Discusses the writing of A streetcar named Desire by Tennessee Williams. Includes critical essays on the work and a brief biography of the author.

The Cambridge Companion to Tennessee Williams

Author: Matthew C. Roudané

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521498838

Category: Drama

Page: 277

View: 5184

Release On

This collection of thirteen original essays covers Williams's work from the early apprenticeship years in the 1930s to his last play before his death in 1983.


A Streetcar Named Desire

Author: Tennessee Williams

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435233105

Category: American drama

Page: 146

View: 2346

Release On

Heinemann Plays is a well established series offering the best of contemporary drama and a wide range of established classics, in value-for-money hardback versions. The series has been specially developed to support classroom teaching and performance. Within the series there are plays for the full 11-17 age range. The series also contains the best of contemporary writing, and new editions of classic plays. Heinemann Plays are sewn and bound in sturdy hardback covers, guaranteeing longer life. Heinemann Plays are ideal for class reading and performance, many with large casts and an equal mix of parts for boys and girls. Set against the steamy backdrop of the New Orleans old quarter in summer, A Streetcar Named Desire depicts the conflict between a fading Southern Belle from an old colonial family and the brash, tough, lower-class, city society her sister has married into. Familiar Tennessee Williams themes are touched on: survival, death, sexual passion, madness and the haunting legacy of the past. This edition contains notes and activities to enhance understanding and enjoyment of the play.

Williams: A Streetcar Named Desire

Author: Philip C. Kolin

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521626101

Category: Drama

Page: 229

View: 1363

Release On

A continuous history of the play, Streetcar named desire in production from 1947 to 1998, with emphasis on the Broadway premiere.

Das Erwachen

Author: Kate Chopin

Publisher: edition fünf

ISBN: 3942374765

Category: Literary Collections

Page: 216

View: 2161

Release On

Sommerfrische am Meer, Ende des 19. Jahrhunderts: Mit 28 Jahren ist Edna Pontellier längst Ehefrau und Mutter. Ihre Ehe scheint harmonisch, das Leben geordnet. Doch dann leistet ihr der aufmerksame Robert Gesellschaft, und Edna verliebt sich. Als die beiden ihre Gefühle füreinander entdecken, flieht der junge Mann erschrocken auf eine Geschäftsreise. Edna wartet vergeblich auf Post. Alleingelassen kehrt sie in die Stadt zurück und lässt alle gesellschaftlichen Konventionen hinter sich — mit fatalen Folgen ...



Die Insel des Dr. Moreau

Author: Herbert George (H. G.) Wells

Publisher: Cloudship

ISBN: 3961891494

Category: Fiction

Page: 140

View: 9780

Release On

Auf einer Schiffspassage im Pazifischen Ozean vor der Küste Südamerikas wird Edward Prendick nach einem Streit mit dem Käpt'n in einem Beiboot ausgesetzt. Er kann sich auf eine nahe Insel retten, auf der andere Passagiere des Segelschiffs an Land gehen. Dort findet er eine seltsame, höchst verstörende Welt vor, in der Zwitterwesen aus Mensch und Tier leben. Urheber des Horrors ist der mysteriöse Doktor Moreau, ein aus London stammender Wissenschaftler, unterstützt von seinem Assistenten Montgomery. Prendick erfährt nach und nach mehr über die Experimente Moreaus; und die Abgründe, die sich vor ihm auftun, werden immer schauderhafter. Die Sache eskaliert, nachdem Moreau von einem seiner Geschöpfe angefallen wird ...

Death of a Salesman: Der Mythos des Erfolgs in der Kritik

Author: Lydia Prexl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640411919

Category:

Page: 68

View: 3191

Release On

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,3, Universitat Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur wenige Theaterstucke haben so viel Aufmerksamkeit und Lob geerntet wie Arthur Millers Death of a Salesman. 1949 im Morosco Theatre in New York uraufgefuhrt, wur-de das Drama noch im selben Jahr mit dem Pulitzer Preis, dem Tony Award und dem New York Drama Critics' Circle Award ausgezeichnet und feiert seither weltweit Erfol-ge. So zahlt Death of a Salesman heute zu den wichtigsten Klassikern der amerikani-schen Literatur und gilt als eines der bedeutendsten Meisterwerke in der Theaterge-schichte. Death of a Salesman zeigt die letzten vierundzwanzig Stunden im Leben des Willy Loman, einem Handlungsreisenden, der sein ganzes Dasein dem Erfolgsmythos des amerikanischen Traums verschrieben hat und vergeblich versucht, jenen Mythos von materiellem Reichtum und sozialer Anerkennung zu verwirklichen. Nach Zerwurfnissen mit seinem Vorgesetzten und seinem altesten Sohn muss er jedoch erkennen, dass er als Vater und Vertreter gescheitert ist und nimmt sich das Leben. Insofern fangt das Stuck jene dramatischen Momente im Leben des Protagonisten ein, die ihn mit seinem Scheitern konfrontieren und in den Selbstmord treiben. [...] Eine Polarisierung der soziopolitischen und psychologischen Dimension verkennt je-doch die fundamentale Bedeutung des amerikanischen Traums. Als soziokulturelles Produkt bildet der Mythos die Grundlage, auf der sich Willys psychische Struktur entfal-tet: "(T)he American dream serves as the 'ore' from which Willy fashions the ideological armor he uses to disguise and deny his psychological problems and those of his family in order to escape the existential inwardness that such a self-awareness would force upon him." Gleichzeitig schafft der Traum ein Umfeld des Leistungs- und Erwartungs-drucks, welches insbesondere fur Menschen mit einem labilen Selbstwertgefuhl prob-lematisch wird. Aus diesem Grund hat Willys Schei


Das große Haus

Author: Nicole Krauss

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364400921X

Category: Fiction

Page: 384

View: 6868

Release On

Über Jahrzehnte jagt der jüdische Kunsthändler Georg Weisz den Habseligkeiten nach, die seiner Familie vor dem Abtransport ins KZ geraubt wurden. Besessen von dem Wunsch, das grauenvolle Geschehen seiner Kindheit ungeschehen zu machen, baut er in seinem Haus in Jerusalem das Zimmer seines Vaters genau so nach, wie er es aus dem Vorkriegs-Budapest in Erinnerung behalten hat. Der Schreibtisch jedoch fehlt. Es ist ein klotziges, Unglück verheißendes Möbelstück, und seine verschiedenen Besitzer – die New Yorker Schriftstellerin Nadia, der chilenische Student Daniel, die deutsche Holocaustüberlebende Lotte – geraten in einen Strudel von Ereignissen, die sie mit Liebe, Verlust und Tod konfrontieren. Nicole Krauss nimmt uns mit auf eine vertrackte Zeitreise in verschüttete Welten. Sie alle leuchten mit der Schärfe ihrer Erkenntnis, der Schönheit ihrer Bilder und der Prägnanz ihrer Kunst, die auslotet, was Sprache sagen kann – und wo sie letztlich schweigen muss. «Das große Haus» ist ein mitreißender Roman über die Gräuel und Schönheiten des 20. Jahrhunderts.

Heimatländer der Phantasie

Author: Salman Rushdie

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641144116

Category: Fiction

Page: 544

View: 9873

Release On

Die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo Geschichten erzählt werden. »Heimatländer der Phantasie« ist eine Sammlung von Essays, Rezensionen und Glossen, die Salman Rushdie in den Jahren 1982 bis 1991 für bedeutende Zeitungen und Zeitschriften verfasst hat. Neben politischen und gesellschaftlichen Themen bilden Literaturkritiken einen Schwerpunkt. Rushdie setzt sich u.a. mit den Werken von Gabriel Garcia Manquez, Günter Grass oder Mario Vargas Llosa auseinander und reflektiert dabei auch seine eigene literarische Entwicklung. Denn die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo jemand eine Geschichte erzählt – auf wen könnte das besser zutreffen, als auf Rushdie, der zwischen den Kulturen lebt und sich durch das Schreiben eine Heimat zurückerobert?