Die großen Erzählungen

Author: Stefan Zweig

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423417927

Category: Fiction

Page: 256

View: 1352

Release On

Stefan Zweigs berühmte Meistererzählungen Dieser Band versammelt die besten Erzählungen Stefan Zweigs aus den verschiedenen Schaffensperioden. Der innere Konflikt von Frauen und Männern aus der Bourgeoisie, deren äußerlich gesicherte Existenz an der Übermacht ihrer Wünsche und Triebe zu zerbrechen droht, bildet eines der Hauptthemen des Schriftstellers. In den Geschichten ›Brennendes Geheimnis‹, ›Angst‹, ›Der Amokläufer‹, ›Die unsichtbare Sammlung‹ und dem berühmte Meisterstück ›Schachnovelle‹ ist Zweigs unvergleichliche Erzählkunst spürbar, die bis heute fasziniert.

Die großen Erzählungen

Reclam Taschenbuch

Author: Stefan Zweig

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159602206

Category: Fiction

Page: 317

View: 2567

Release On

"Vielleicht ist seit den Tagen des Erasmus ... kein Schriftsteller mehr so berühmt gewesen wie Stefan Zweig", notierte Thomas Mann anlässlich von Zweigs zehntem Todestag im Jahr 1952. Reclams neue Auswahl enthält Zweigs wichtigste Erzählungen, von "Angst", 1913 erstmals veröffentlicht, über "Episode vom Genfer See", "Brief einer Unbekannten", "Der Amokläufer", "Die unsichtbare Sammlung" und "Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau" bis zur berühmten "Schachnovelle", seiner letzten Erzählung, deren Typoskripte er kurz vor seinem Suizid aus Petropolis in Brasilien 1942 verschickte. Alle Erzählungen vereint Zweigs besondere Begabung, die Feinheiten der Seelenregung seiner Figuren auszuleuchten und für den Leser glaubwürdig und nachvollziehbar zu machen.

Die großen Erzählungen

Reclam Taschenbuch

Author: Stefan Zweig

Publisher: N.A

ISBN: 3159602206

Category: Fiction

Page: 317

View: 7143

Release On

"Vielleicht ist seit den Tagen des Erasmus ... kein Schriftsteller mehr so berühmt gewesen wie Stefan Zweig", notierte Thomas Mann anlässlich von Zweigs zehntem Todestag im Jahr 1952. Reclams neue Auswahl enthält Zweigs wichtigste Erzählungen, von "Angst", 1913 erstmals veröffentlicht, über "Episode vom Genfer See", "Brief einer Unbekannten", "Der Amokläufer", "Die unsichtbare Sammlung" und "Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau" bis zur berühmten "Schachnovelle", seiner letzten Erzählung, deren Typoskripte er kurz vor seinem Suizid aus Petropolis in Brasilien 1942 verschickte. Alle Erzählungen vereint Zweigs besondere Begabung, die Feinheiten der Seelenregung seiner Figuren auszuleuchten und für den Leser glaubwürdig und nachvollziehbar zu machen.

The Collected Stories of Stefan Zweig

Author: Stefan Zweig

Publisher: Pushkin Press

ISBN: 1782270701

Category: Fiction

Page: 720

View: 2562

Release On

Perfectly paced and brimming with passion-twenty-two tales from a master storyteller of the twentieth century. In this magnificent collection of Stefan Zweig's short stories the very best and worst of human nature are captured with sharp observation, understanding and vivid empathy. Ranging from love and death to faith restored and hope regained, these stories present a master at work, at the top of his form. Translated by the award-winning Anthea Bell ; 'One of the joys of recent years is the translation into English of Stefan Zweig's stories. They have an astringency of outlook and a mastery of scale that I find enormously enjoyable.'-Edmund de Waal, author of The Hare with the Amber Eyes ; 'One hardly knows where to begin in praising Zweig's work .'-Nick Lezard ; 'Zweig belongs with those masters of the novella-Maupassant, Turgenev, Chekhov.'-Paul Bailey ; Stefan Zweig (1881-1942) was born in Vienna, into a wealthy Austrian-Jewish family. He studied in Berlin and Vienna and was first known as a poet and translator, then as a biographer. Zweig travelled widely, living in Salzburg between the wars, and was an international bestseller with a string of hugely popular novellas including Letter from an Unknown Woman, Amok and Fear. In 1934, with the rise of Nazism, he moved to London, where he wrote his only novel Beware of Pity. He later moved on to Bath, taking British citizenship after the outbreak of the Second World War. With the fall of France in 1940 Zweig left Britain for New York, before settling in Brazil, where in 1942 he and his wife were found dead in an apparent double suicide. Much of his work is available from Pushkin Press.

Das unmögliche Exil

Stefan Zweig am Ende der Welt

Author: George Prochnik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406697577

Category: Biography & Autobiography

Page: 397

View: 4672

Release On

Um 1930 war Stefan Zweig zum weltweit meistübersetzten lebenden Schriftsteller avanciert. Doch dieser Erfolg des 1881 geborenen Wieners wurde schon bald überschattet vom Machtantritt Hitlers. Der Kosmopolit verließ den alten Kontinent und ließ sich 1941 in dem von ihm als "Land der Zukunft" gepriesenen Brasilien nieder. "Endlich ein Ruhepunkt", hoffte er nach seiner Ankunft in der tropischen Stadt Petrópolis. Ein halbes Jahr später, am 23. Februar 1942, schieden er und seine junge Frau Lotte "aus freiem Willen und mit klaren Sinnen" aus dem Leben. Am Tag, da er seinen Pass verlor, im Alter von 58 Jahren, habe er entdeckt, bekannte Stefan Zweig, "dass man mit seiner Heimat mehr verliert als einen Fleck umgrenzter Erde". Ausgerechnet diesem in Wien geborenen Weltbürger entglitt im Exil zunehmend das Leben. Höchst einfühlsam erzählt George Prochnik, selbst Nachfahre von Wiener Emigranten, diese tragische Geschichte eines Aufbruchs in die neue Welt, der von England über die USA nach Brasilien führt. Zugleich macht er sichtbar, welche Abgründe die geistige Welt des alten Europa, die Zweig in seinen nachgelassenen Erinnerungen so grandios heraufbeschworen hat, von der Nord- und Südamerikas trennten.

Leporella

Die Novellen der Kleinen Chronik

Author: Stefan Zweig

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843031452

Category: Fiction

Page: 68

View: 9521

Release On

Stefan Zweig: Leporella. Die Novellen der Kleinen Chronik Erstdruck: Insel, Leipzig 1929. Inhaltsverzeichnis Kleine Chronik Die unsichtbare Sammlung Episode am Genfer See Leporella Buchmendel Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edgar Degas, Frau mit Schirm, 1876. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Author: Stefan Zweig

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310400210X

Category: Fiction

Page: 511

View: 4913

Release On

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeit Wiens und Österreichs in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, die Welt der Sicherheit, die Stefan Zweig selbst wie einigen, wenn auch nicht allen, die individuelle Freiheit zu garantieren vermochte; sie zeigen Glanz und Schatten über Europa bis zum Sonnenuntergang, bis zu Hitlers Machtausübung, bis Europa »sich zum zweiten Mal selbstmörderisch zerfleischte im Bruderkriege«. Stefan Zweig hat »die Welt von Gestern« als Zeitzeuge aufgezeichnet und dabei nicht so sehr sein eigenes Schicksal festgehalten, sondern das seiner Generation; er hat mit diesem Buch, weit über das Persönliche hinaus, ein Kompendium der geistigen Welt in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts erstellt.

Brennendes Geheimnis

Author: Stefan Zweig

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366683995

Category: Fiction

Page: 150

View: 1773

Release On

"Sie hielten das Geheimnis des Hasses hinter den Zähnen." Stefan SWEIG erforscht die dunkelsten Seiten des Menschenwesens.

Ostende

1936, Sommer der Freundschaft

Author: Volker Weidermann

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462307665

Category: Fiction

Page: 160

View: 5548

Release On

Ostende, 1936: ein Strand, ein paar Schriftsteller und ein Sommer, wie es keinen mehr geben sollte Ein belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Kisch und Toller, Koestler und Kesten, die verbotenen Dichter. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung – und davon, wie ihr Leben weiterging.Stefan Zweig reist mit seiner Geliebten Lotte und der Schreibmaschine an, Joseph Roth kommt trotz Schnapsverbot, um Ferien mit seinem besten Freund zu machen und zu schreiben. Er verliebt sich ein letztes Mal: in Irmgard Keun, die bloß wegwollte aus dem Land der Bücherverbrenner. So sonderbar die Freundschaft zwischen dem Millionär Zweig und dem begnadeten Trinker Roth ist, so überraschend ist die Liebe zwischen Roth und der jungen, leidenschaftlichen Keun.Es kommen noch mehr Schriftsteller nach Ostende. Sonne, Meer, Getränke – es könnte ein Urlaub unter Freunden sein. Wenn sich die politische Lage nicht täglich zuspitzte, wenn sie nicht alle verfolgt würden, ihre Bücher nicht verboten wären, wenn sie nicht ihre Heimat verloren hätten. Es sind Dichter auf der Flucht, Schriftsteller im Exil.Präzise, kenntnisreich und mitreißend erzählt Volker Weidermann von diesem Sommer kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, in dem Zweig, Roth und Keun noch einmal das Leben feiern, wie es nur die Verzweifelten können. »Weidermann ist ein exzellenter Stilist.« Die Welt

Die Mondscheingasse

Author: Stefan Zweig

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3848210045

Category: Fiction

Page: 25

View: 3177

Release On

Eine Spelunke im Matrosenviertel einer französischen Hafenstadt. Der Ich-Erzähler, von deutschem Gesang angelockt, wird Zeuge eines hässlichen Streits. Das menschliche Drama dahinter, das sich ihm erst nach und nach enthüllt, drängt gerade auf seinen fatalen Höhepunkt zu. Stefan Zweig beschreibt mit psychologischem Feinsinn und grosser sprachlicher Suggestivkraft, wie unmenschliche Erfahrungen, innere Zwänge und misslingende Kommunikation den Menschen zum Äussersten treiben können.

Die Teufelsgesellschaft

Ein Fall für Ben Weaver

Author: David Liss

Publisher: dotbooks

ISBN: 3961481970

Category: Fiction

Page: 576

View: 7802

Release On

Ein Netz von Intrigen: Der historische Kriminalroman „Die Teufelsgesellschaft“ vom internationalen Bestsellerautor David Liss jetzt bei dotbooks. London, 1722: Er ist der Mann, der selbst den finsteren Kerkern von Newgate entkommen konnte, doch nun liegt sein Schicksal in der Hand des skrupellosen Jerome Cobb. Ben Weaver soll für ihn zum Spion werden – und die mächtigste Handelsgesellschaft der Welt untergraben. Doch Ben ist nicht der Einzige, der einem Geheimnis auf der Spur ist, das die Grundfesten der East India Company erschüttern könnte. Inmitten von Ränkespielen und tödlichen Intrigen versucht Ben, seine wertvollen Informationen in die richtigen Hände zu spielen. Doch welchen Preis hat die furchtbare Wahrheit? „Mit Benjamin Weaver hat David Liss einen facettenreichen Protagonisten und eine großartige Erzählstimme geschaffen.“ The New York Sun Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Kriminalroman „Die Teufelsgesellschaft“ bietet einen brandneuen Fall für Privatdetektiv Ben Weaver von Bestsellerautor David Liss. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Ungeduld des Herzens

Roman

Author: Stefan Zweig

Publisher: Null Papier Gratis

ISBN: 3954188023

Category: Fiction

Page: 956

View: 7655

Release On

Der junge Leutnant Anton Hofmiller lernt die gelähmte Adelstochter Edith kennen und entwickelt Gefühle für sie – aber er weiß nicht, ob es sich dabei um Liebe oder Mitleid handelt. Hofmiller macht ihr Hoffnungen auf Liebe und Genesung. Aber aus Angst vor gesellschaftlichem Spott verleugnet er schließlich seine wahren Gefühle, bis die Katastrophe unausweichlich ist. Zweig, der Meister der Novelle, erweist sich auch in seinem einzigen Roman als ein profunder Schilderer tiefster menschlicher Regungen und Momente. Grandios ist die Schilderung des peinlichen Momentes, in dem Hofmiller die gelähmte Edith unwissentlich zum Tanz auffordert. Wer hier nicht gerührt ist, hat ein Herz aus Stein. Aber schon hatte Ilona, Zorn im Blick, ihren Arm befreit, schon läuft sie hinüber. Ich stehe mit gewürgter Kehle, Übelkeit im Mund, an der Schwelle des Salons, der wirbelt und schwirrt und schwatzt mit seinen (mir plötzlich unerträglichen) unbefangen plaudernden, lachenden Menschen, und denke: fünf Minuten noch, und alle wissen von meiner Tölpelei. Fünf Minuten, dann tappen und tasten höhnische, mißbilligende, ironische Blicke von allen Seiten mich an, und morgen läuft, von hundert Lippen zerschmatzt, der Schwatz über meine rohe Ungeschicklichkeit durch die ganze Stadt, frühmorgens schon mit der Milch abgelagert an den Haustüren, dann breitgeschwenkt in den Gesindestuben und weitergetragen in die Kaffeehäuser, die Ämter. Morgen weiß man’s in meinem Regiment. ISBN 978-3-95418-801-7 (Kindle) ISBN 978-3-95418-802-4 (Epub) ISBN 978-3-95418-803-1 (PDF) Null Papier Verlag www.null-papier.de

Vorgefühl der nahen Nacht

Author: Laurent Seksik

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641062691

Category: Fiction

Page: 240

View: 311

Release On

Im September 1940 kommt Stefan Zweig mit seiner zweiten Ehefrau, der dreißig Jahre jüngeren Lotte Altmann, nach Brasilien. Mit seiner ethnischen Buntheit ist dieses Land für ihn ein Gegenentwurf zum in Europa herrschenden Rassenwahn. Voller Hoffnung quartiert er sich nördlich von Rio ein. Auch seine Frau knüpft an Brasilien große Erwartungen. Sie werden herzlich aufgenommen, sie werden gefeiert und sie feiern mit – sogar im Karneval. Die Farben leuchten, das Klima lässt Lotte aufleben und in Ernst Feder, dem früheren Chefredakteur des „Berliner Tageblatts“, gewinnen sie einen unterhaltsam ironischen Freund. Doch Stefan Zweig ist nicht nur auf der Flucht vor den Nazis. Er flieht auch vor den Gespenstern, die ihm nachts den Schlaf rauben – die Schatten seiner toten Freunde, allen voran Joseph Roth. So fällt es ihm schwer, seiner Frau die Gefühle zu zeigen, die sie ersehnt. Umgekehrt will sie lange das Ausmaß seiner Verzweiflung nicht wahrhaben. Eine der großen Tragödien der Weltliteratur nimmt ihren Lauf.

Angst

Author: Stefan Zweig

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743161818

Category: Fiction

Page: 78

View: 2446

Release On

Angst ist eine Novelle von Stefan Zweig, die die Ängste einer Ehebrecherin zeigt. Die Novelle wurde 1910 in Wien geschrieben und 1920 veröffentlicht. Irene Wagner, die Hauptperson der Novelle, hat einen Geliebten. Immer, wenn sie diesen verlässt, hat sie Angst, dass ihr Ehemann herausfindet, dass sie ihn betrügt. Eines Tages wird sie von einer Frau aufgehalten, die behauptet, Irene hätte ihr den Geliebten abspenstig gemacht. Diese Frau erpresst Irene, woraufhin sie ihr Geld gibt und flieht.

Die unsichtbare Sammlung

Novellen

Author: Stefan Zweig

Publisher: Severus Verlag

ISBN: 3958553931

Category: Fiction

Page: 96

View: 8764

Release On

"So ist allmählich das Beste seiner Sammlung bis auf ein paar gute Stücke weggewandert, nur um das nackte, kärglichste Leben zu fristen, und Vater ahnt nichts davon." Krieg, Kunst und Inflation – das sind die zentralen Themen, die Stefan Zweig in diesen Novellen behandelt. Der Leser begegnet einem erblindeten Kunstsammler, einem vom Krieg gezeichneten Buchhändler und einem Taschendieb, der sein Handwerk zur Perfektion getrieben hat. Es wird eine Gesellschaft zwischen zwei Kriegen charakterisiert, die im Umbruch steht und sich neu finden muss.

Der Stern über dem Walde

Author: Stefan Zweig

Publisher: neobooks

ISBN: 3738061037

Category: Fiction

Page: 14

View: 4147

Release On

Hauptperson ist der Kellner François. Beim Bedienen der Gräfin Ostrowska wird er innerlich verzaubert und spürt tiefe Verehrung für ihre Person. Mit einer treuen, begehrungslosen Liebe dient er ihr unbemerkt und saugt jeden ihrer Befehle auf, um in ihrer Nähe zu sein. Die kurze Erzählung erschien 1904.

Vergessene Träume

Author: Stefan Zweig

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743136392

Category: Fiction

Page: 11

View: 5706

Release On

Die Villa lag hart am Meer. In den stillen, dämmerreichen Piniengängen atmete die satte Kraft der salzhaltigen Seeluft und eine leichte beständige Brise spielte um die Orangenbäume und streifte hie und da, wie mit vorsichtigen Fingern, eine farbenbunte Blüte herab...

Untergang eines Herzens

Author: Stefan Zweig

Publisher: neobooks

ISBN: 3738047336

Category: Fiction

Page: 32

View: 5690

Release On

Stefan Zweigs faszinierende Novelle von 1926 literarisiert Probleme der Vater-Tochter-Beziehung: Salomonsohn verbringt mit seiner Frau und seiner 19jährigen Tochter den Sommer in einem Hotel am Gardasee. Eines nachts entdeckt er zu seinem großen Entsetzen, dass seine Tochter sich, von einem Treffen mit einem Mann kommend, in ihr Zimmer zurück schleicht ...

Die Hochzeit von Lyon

Author: Stefan Zweig

Publisher: epubli

ISBN: 3746750067

Category: Fiction

Page: N.A

View: 3569

Release On

Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. 1934 flüchtete er vor den Nationalsozialisten über London und New York nach Brasilien. In der Nacht vom 22. zum 23. Februar 1942 nahm sich Stefan Zweig in Petrópolis bei Rio de Janeiro das Leben. Depressive Zustände begleiteten ihn seit Jahren. Seine Frau Lotte folgte Zweig in den Tod. In seinem Abschiedsbrief hatte Zweig geschrieben, er werde „aus freiem Willen und mit klaren Sinnen“ aus dem Leben scheiden. Die Zerstörung seiner „geistigen Heimat Europa“ hatte ihn für sein Empfinden entwurzelt, seine Kräfte seien „durch die langen Jahre heimatlosen Wanderns erschöpft“. Stefan Zweig wurde ein Symbol für die Intellektuellen im 20. Jahrhundert auf der Flucht vor der Gewaltherrschaft.