Signifying Body, The

Toward an Ethics of Sexual and Racial Difference

Author: Penelope Ingram

Publisher: SUNY Press

ISBN: 9780791478370

Category: Philosophy

Page: 190

View: 3281

Release On

Applies the ideas of Heidegger, Irigaray, and Fanon to literature and film.

French XX Bibliography 61

A Bibliography for the Study of French Literature and Culture Since 1885

Author: William J. Thompson

Publisher: Susquehanna University Press

ISBN: 157591137X

Category: Reference

Page: 334

View: 2543

Release On


The Kelvin Timeline of Star Trek

Essays on J.J. Abrams' Final Frontier

Author: Matthew Wilhelm Kapell,Ace G. Pilkington

Publisher: McFarland

ISBN: 147666966X

Category: Performing Arts

Page: 197

View: 5211

Release On

In an era of reboots, restarts and retreads, J.J. Abrams’ Star Trek trilogy—featuring new, prequel adventures of Kirk, Spock and the rest of the original series characters, aboard the USS Enterprise—has brought the franchise to a new generation and perfected a process that is increasingly central to entertainment media: reinvigorating the beloved classic. This collection of new essays offers the first in-depth analysis of the new trilogy and the vision of the next generation of Star Trek film-makers. Issues of gender, race, politics, economics, technology and morality—always key themes of the franchise—are explored in the 21st century context of “The Kelvin Timeline.”



Seitenwechsel

Author: Nella Larsen

Publisher: Dörlemann eBook

ISBN: 3908778190

Category: Fiction

Page: 192

View: 9351

Release On

"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.

Sphären der Gerechtigkeit

ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit

Author: Michael Walzer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593380358

Category:

Page: 478

View: 3793

Release On

Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Amerika Tag und Nacht

Reisetagebuch 1947

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644512019

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 800

Release On

Eine glänzende, intime Reportage über das geistige Amerika. Eine Reise durch den gewaltigen Kontinent, kreuz und quer, im Pullman, im Greyhound, im Flugzeug, im Auto, hat die berühmte französische Autorin Simone de Beauvoir gerade mit der Schicht des amerikanischen Volks in Gespräch und Verbindung gebracht, von der wir wenig hören, nämlich der amerikanischen Intelligenz. Vor anderen Amerikabüchern zeichnet sich das Buch daher aus, weil hier einmal nicht der Primat der Politik, Wirtschaft oder Technik gefeiert, nicht die Schlagwortwelt der Trapper, der letzten Indianer, der Hollywoodstars und Ölmagnaten aufgetischt wird, sondern weil eine überzeugte europäische Individualistin freimütig mit Journalisten, Gelehrten, Künstlern und Studenten Probleme der Neuen und Alten Welt diskutiert.



Dem Erleben auf der Spur

Feminismus und die Philosophie des Leibes

Author: Hilge Landweer,Isabella Marcinski

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839436397

Category: Philosophy

Page: 330

View: 8883

Release On

Wenn das Erleben immer leiblich ist, welche Rolle spielt dabei das Geschlecht? Wie gehen Machtverhältnisse, Normen und Diskurse in die Beschreibungen des eigenen Erlebens ein? Wie kann dennoch der Eigensinn des Erlebens zur Geltung kommen? Mit Fragen wie diesen bindet die Phänomenologie die Philosophie an die Lebenswirklichkeit zurück. Sie geht dabei vom Leib aus, der die Voraussetzung aller Erfahrung ist. Wissenschaftliche Disziplinen wie die Geschlechterforschung nutzen phänomenologische Kategorien und entwickeln sie außerdem praktisch und theoretisch weiter. Der Band stellt Ergebnisse dieser Forschungen aus feministischer Sicht vor. Dabei steht die Suche nach einer Sprache für die leibliche Erfahrung im Mittelpunkt.


Körper von Gewicht

die diskursiven Grenzen des Geschlechts

Author: Judith Butler

Publisher: N.A

ISBN: 9783518117378

Category: Femininity

Page: 384

View: 5737

Release On



Glas, Ironie und Gott

fünf epische Gedichte und ein Essay über das Geschlecht des Klanges

Author: Anne Carson

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 191

View: 6774

Release On



Satanstoe

Author: James Fenimore Cooper

Publisher: James Fenimore Cooper

ISBN: 8892581562

Category: Fiction

Page: N.A

View: 3568

Release On

"Satanstoe" (engl. "Satanstoe; or, The Littlepage Manuscripts: A Tale of the Colony") ist ein 1845 veröffentlichter Roman des amerikanischen Schriftstellers James Fenimore Cooper (1789-1851). James Fenimore Cooper (* 15. September 1789 in Burlington, New Jersey als James Cooper; † 14. September 1851 in Cooperstown, New York) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik. Cooper ist in vielerlei Hinsicht eine Schlüsselfigur der amerikanischen Literatur. Neben Washington Irving war er der erste amerikanische Schriftsteller, der von seinen Büchern leben konnte. Er blieb bis weit in das 20. Jahrhundert hinein auch in Europa der wohl meistgelesene. Nach dem Vorbild Sir Walter Scotts schrieb er die ersten historischen Romane und die ersten Seefahrtsromane der amerikanischen Literatur. Sein umfangreiches Werk umfasst weiter zahlreiche historiografische Werke, Essays und Satiren über Amerika wie Europa. Besonders bekannt sind bis heute seine fünf "Lederstrumpf"-Romane, die die Erschließung des amerikanischen Westens durch weiße Scouts, Trapper und Siedler, aber auch die allmähliche Zurückdrängung und Vernichtung der indianischen Kultur thematisieren.

Sonnentaucher

Roman

Author: David Brin

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364113627X

Category: Fiction

Page: 448

View: 4724

Release On

Wer gab der Menschheit "Starthilfe"? Schon längst ist die Menschheit nicht mehr die einzige intelligente Spezies auf dem Planeten. Als die Menschen ins Weltall vorstoßen und auf andere hoch entwickelte Zivilisationen treffen, ergeben sich allerdings Fragen: Hat sich die Intelligenz der Menschen von selbst entwickelt, oder wurden sie »upgeliftet«? Wenn ja, von wem? Eine Mission ins Herz der Sonne soll Antworten geben ...

Screenings

Wissen und Geschlecht in Musik, Theater, Film

Author: Andrea Ellmeier

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205785200

Category: Feminism and the arts

Page: 165

View: 3727

Release On