Treks into Intuitive Geometry

The World of Polygons and Polyhedra

Author: Jin Akiyama,Kiyoko Matsunaga

Publisher: Springer

ISBN: 4431558438

Category: Mathematics

Page: 425

View: 1389

Release On

This book is written in a style that uncovers the mathematical theories buried in our everyday lives such as examples from patterns that appear in nature, art, and traditional crafts, and in mathematical mechanisms in techniques used by architects. The authors believe that through dialogues between students and mathematicians, readers may discover the processes by which the founders of the theories came to their various conclusions―their trials, errors, tribulations, and triumphs. The goal is for readers to refine their mathematical sense of how to find good questions and how to grapple with these problems. Another aim is to provide enjoyment in the process of applying mathematical rules to beautiful art and design by examples that highlight the wonders and mysteries from our daily lives. To fulfill these aims, this book deals with the latest unique and beautiful results in polygons and polyhedra and the dynamism of geometrical research history that can be found around us. The term "intuitive geometry" was coined by Lászlo Fejes Tóth to refer to the kind of geometry which, in Hilbert's words, can be explained to and appeal to the "man on the street." This book allows people to enjoy intuitive geometry informally and instinctively. It does not require more than a high school level of knowledge but calls for a sense of wonder, intuition, and mathematical maturity.

Professor Stewarts mathematische Schätze

Author: Ian Stewart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644017115

Category: Mathematics

Page: 432

View: 419

Release On

Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien. Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum? Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.

Mathematische Unterhaltungen und Spiele

Author: Wilhelm Ahrens

Publisher: Gallaher Press

ISBN: 1447433866

Category: History

Page: 442

View: 3828

Release On

This is a pre-1923 historical reproduction that was curated for quality. Quality assurance was conducted on each of these books in an attempt to remove books with imperfections introduced by the digitization process. Though we have made best efforts - the books may have occasional errors that do not impede the reading experience. We believe this work is culturally important and have elected to bring the book back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide.


Algebraische Zahlentheorie

Author: Jürgen Neukirch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540376631

Category: Mathematics

Page: 595

View: 8291

Release On

Algebraische Zahlentheorie: eine der traditionsreichsten und aktuellsten Grunddisziplinen der Mathematik. Das vorliegende Buch schildert ausführlich Grundlagen und Höhepunkte. Konkret, modern und in vielen Teilen neu. Neu: Theorie der Ordnungen. Plus: die geometrische Neubegründung der Theorie der algebraischen Zahlkörper durch die "Riemann-Roch-Theorie" vom "Arakelovschen Standpunkt", die bis hin zum "Grothendieck-Riemann-Roch-Theorem" führt.

Mathematik und Technologie

Author: Christiane Rousseau,Yvan Saint-Aubin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642300928

Category: Mathematics

Page: 609

View: 3733

Release On

Zusammen mit der Abstraktion ist die Mathematik das entscheidende Werkzeug für technologische Innovationen. Das Buch bietet eine Einführung in zahlreiche Anwendungen der Mathematik auf dem Gebiet der Technologie. Meist werden moderne Anwendungen dargestellt, die heute zum Alltag gehören. Die mathematischen Grundlagen für technologische Anwendungen sind dabei relativ elementar, was die Leistungsstärke der mathematischen Modellbildung und der mathematischen Hilfsmittel beweist. Mit zahlreichen originellen Übungen am Ende eines jeden Kapitels.

Software

Roman

Author: Rudy Rucker

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641151740

Category: Fiction

Page: N.A

View: 1472

Release On

Was versteht eine Maschine unter „Unsterblichkeit“? Cobb Anderson hatte die ersten Roboter gebaut, die über ein eigenes Bewusstsein verfügten, und freute sich, als sie revoltierten und auf dem Mond ihre eigene Gesellschaft errichteten. Dafür wollen sie sich nun bei ihrem Schöpfer revanchieren: Sie versprechen ihm Unsterblichkeit – für einen siebzigjährigen Anarchisten nach einer Herztransplantation ein verlockendes Angebot. Die Roboter haben Cobb allerdings darüber im Unklaren gelassen, was sie unter „Unsterblichkeit“ verstehen. Für sie zählt nur die Software: die persönlichen Erinnerungen, die Art des Denkens, das Ich-Bewusstsein. Das alles würde für die Ewigkeit in die elektronischen Speicher eingehen und sorgsam bewahrt werden. Schließlich ist es vollkommen unlogisch, dass jemand – und sei er noch so alt – an diesem hinfälligen, ständig defekten, schrottreifen Anhängsel aus kohlenstoffhaltigen Verbindungen hängt ...

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik

Author: Keith J. Devlin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406590993

Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte

Page: 204

View: 4711

Release On

Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.


Anschauliche Geometrie

Author: David Hilbert,Stephan Cohn-Vossen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642199488

Category: Mathematics

Page: 364

View: 7063

Release On

1932 erstmals erschienen, hat der Klassiker der Geometrie bis heute nichts von seiner Frische und Kraft eingebüßt. Die weltbekannten Autoren stellen in dem Band zugrundeliegende Leitmotive und verblüffende Zusammenhänge in der Geometrie verständlich dar. David Hilbert, dessen Ziel es war, die Faszination der Geometrie zu vermitteln, schrieb im Vorwort: „Das Buch soll dazu dienen, die Freude an der Mathematik zu mehren, indem es dem Leser erleichtert, in das Wesen der Mathematik einzudringen, ohne sich einem beschwerlichen Studium zu unterziehen".



Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen akademischen Kultur

Author: Birgit Bergmann,Moritz Epple

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540692525

Category: Mathematics

Page: 236

View: 3584

Release On

Der Band dokumentiert eine Ausstellung, die im Jahr der Mathematik durch sieben deutsche Städte tourt. Sie zeigt, welch tragende Rolle jüdische Mathematiker im Kaiserreich und in der Weimarer Republik spielten, und sie erinnert daran, wie sie nach 1933 in die Emigration, zur Flucht und in den Tod getrieben wurden. Dabei wird deutlich, dass jüdische Mathematiker in allen Bereichen tätig waren, und wie unterschiedlich ihre jeweiligen Aktivitäten waren. Das widerlegt jedes Klischee über ihren angeblich besonderen Charakter in der Mathematik.


Strukturgleichungsmodellierung

Eine anwendungsorientierte Einführung in die Kausalanalyse mit Hilfe von AMOS, SmartPLS und SPSS

Author: Rolf Weiber,Daniel Mühlhaus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642350127

Category: Business & Economics

Page: 387

View: 6904

Release On

Alle Analysen werden an einem durchgehenden Fallbeispiel konkret und transparent durchgeführt Strukturgleichungsmodelle sind in allen Wissenschaftsdisziplinen von größter Bedeutung, da sie das Standardinstrument zur empirischen Prüfung von Hypothesensystemen darstellen. Dabei stehen oftmals die Beziehungen zwischen hypothetischen Konstrukten (latenten Variablen) im Fokus des Interesses. Das Buch zeichnet den gesamten Prozess der Strukturgleichungsmodellierung von der Konzeptualisierung theoretischer Konstrukte über die Spezifikation von Messmodellen, die Reliabilitäts- und Validitätsprüfung mittels konfirmatorischer Faktorenanalyse bis hin zur Prüfung von kausalen Wirkhypothesen mittels Kovarianzstrukturanalyse sowie PLS nach. Alle Arbeitsschritte werden an einem durchgehenden Fallbeispiel unter Verwendung von SPSS, AMOS und SmartPLS veranschaulicht und jeweils konkrete Anwendungsempfehlungen gegeben. Ebenso werden weiterführende Aspekte wie die Mehrgruppenkausalanalyse, die Spezifikation reflektiver und formativer Messansätze sowie MIMIC-Modelle einsteigergerecht behandelt.

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486786741

Category: Business & Economics

Page: 396

View: 5886

Release On

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Meilensteine der Mathematik

Author: Ian Stewart

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827423009

Category: Science

Page: 288

View: 3852

Release On

Wer hat die Null erfunden? Wie können imaginäre Zahlen helfen, dass reale Wolkenkratzer nicht umfallen? Wo treffen sich parallele Linien? Und wann haben Sie heute zuletzt abstrakte Algebra genutzt? (Doch, Sie haben.) Wie die Mathematik die moderne Welt erschaffen hat – eine illustrierte Geschichte der Mathematik für ein breites Publikum, von den Ursprüngen im Zweistromland bis zur Gegenwart Ian Stewarts spannende Geschichte der Mathematik führt uns von der frühen Hochkultur der Babylonier bis zu den letzten ungelösten Rätseln dieser Disziplin. In typisch Stewart'scher Manier, also unterhaltsam und zugleich fundiert, schildert und erklärt er die großen Meilensteine der Mathematik – von den ersten Zahlensystemen bis zur Chaostheorie – und geht der Frage nach, welche Auswirkungen sie auf die Gesellschaft hatten und wie sie den Alltag auf alle Zeit veränderten. Er bringt uns dabei auch die Geistesgrößen der Mathematik näher, von den Naturforschern und Denkern Babyloniens, Griechenlands und Ägyptens über Newton und Descartes bis zu Fermat, Babbage und Gödel. Ohne den Leser mit komplizierten Formeln zu erschrecken, macht er die Schlüsselkonzepte der Mathematik verständlich. Als anregender historischer Streifzug für den interessierten Laien steckt Meilensteine der Mathematik voller faszinierender Details und kurioser Anekdoten. Hundert Abbildungen und Diagramme beleuchten und erhellen ein Gebiet, das von vielen Menschen gefürchtet wird, das aber unsere heutige Welt entscheidend geprägt hat.

Ausstellungsdesign

Konzept - Planung - Umsetzung

Author: Pam Locker

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 383071405X

Category:

Page: 183

View: 1245

Release On

Eine willkommene Herausforderung für jeden Kreativen ist die Gestaltung einer Ausstellung und dieser Titel bereitet den Designer bestens darauf vor. Zunächst kann ein Streifzug durch die verschiedenen Ausstellungsarten und ihre jeweiligen Intentionen unternommen werden. Im Anschluss beleuchtet der Band alle Aspekte der kreativen Ausgestaltung von Räumen wie Präsentationsmittel und -techniken oder aber die Umsetzung und Aufgaben von Ausstellungsgrafiken. Der Leser erfährt zudem, wie ein Spannungsbogen aufgebaut und aufrechterhalten werden kann und wie man schließlich selbst eine Ausstellung organisiert.

Computer-Animation in der Kartographie

Theorie und Praxis

Author: Doris Dransch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642605869

Category: Science

Page: 147

View: 8914

Release On

Die Entwicklungen der Computer-Kartographie zielten bisher vor allem darauf ab, die Computertechnik so zu verbessern, daß die Computer-Karte immer mehr der Qualität der Papier-Karte angepasst werden konnte. Computer bieten jedoch weitaus größere Möglichkeiten für die kartographische Informationsdarstellung. Sie bieten ein neues Medium, das Information dynamisch und interaktiv wiedergeben kann, und sie bieten eine neue Technik, welche die schnelle und damit variable Darstellung räumlicher Information ermöglicht. Dieses Potential wird hier aufgezeigt und für die Kartographie nutzbar gemacht. Dazu wird ein Teilbereich der computergestützten Visualisierung, die Computer-Animation, daraufhin untersucht, wie sie für eine verbesserte kartographische Informationsdarstellung genutzt werden kann.